PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : preis-leistungsverhältnis bei dsp


Andreas TDI96kw
04.10.2002, 15:09
ich hab mir mal diese diskussion über das dsp durchgelesen und insbesondere zum preis leistungsverhältnis möchte ich mal was anmerken.

ich habe das navi mfd mit dsp geordert. das kostet heute 2775 teuros. ohne dsp kostet es 2265, also 510 mehrpreis. jedoch bekommt mann bei dsp das vw-soundpaket gratis dazu (als ich meinen bestellte bekam man noch 9,78 DM´gutgeschrieben). das beinhaltet ja bekanntlich den cd-wechsler im kofferraum. der wechsler würde ohne dsp 435 kosten, bleiben also noch 75 teuros, die man fürs dsp zahlt. da bei navi mfd ja wohl sowieso ein wechsler nötig ist (für mich jedenfalls) würde ich mal sagen, dass 75 teuros für dsp nun wirklich nicht die welt sind. und mit dem klang bin ich auch zufrieden.

auf gegenrechnungen bin ich gespannt

Jack
04.10.2002, 18:29
Als ich den Golf bestellt hatte, war der Wechsler in Verbindung mit Navi MFD nicht möglich laut Verkäufer.
Deshalb habe ich ihn dann mit Gamma & DSP bestellt.

Der Grund war, das dort wo der Wechsler sitzt, der Navi-Rechner verbaut wird.
Vielleicht hat sich das ja nun geändert.


Servus

Andreas TDI96kw
04.10.2002, 19:59
das...insbesondere die begründung des verkäufers...kann ich nicht nachvollziehen.
natürlich kann der wechsler bei mfd nicht in der mittelkonosle eingebaut werden, weil dort ja das navi sitzt. ich meine aber den wechsler im kofferraum. auch bei den A-MFD´S war der rechner im navi selbst integriert.