PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schieben der VA beim Lenken & Diverses


Osiris
04.02.2004, 09:29
Hola zusammen,

mein erster Beitrag und direkt ein Haufen an Fragen. :D

Mein Golf III (Dank an Audimax) (Bj. 11/96, 1,8 ltr.) macht seit zwei Wochen ziemliche Zicken:

- bei vollem Lenkeinschlag hört man die Servopumpe (?) knirschen, als wenn ein Ventil schnell schließt und wieder öffnet.
Rein subjektiv ist die Lenkung auch schwerfälliger geworden.

- bei vollem Lenkeinschlag schiebt das kurvenäußere Rad (195 Winterreifen). Das gibt immer Schläge im Lenkrad und hört sich an als wenn es blockieren würde.

- Beim Bremsen auf welligem Untergrund zieht er je nach Tageslaune nach rechts oder nach links.

- Das Fahrwerk (vor allem die HA) quietscht beim Ein- und Ausfedern (bei schnellen Schlägen habe ich das Gefühl, dass die Schläge ungefiltert weitergegeben werden), Einzige Veränderung ggüber der Serie: Federn zwecks Tieferlegung.

Kann jemand den Versuch einer Ferndiagnose wagen?

Ich möchte nur wissen ob es normale "Alterserscheinungen" sind, oder ob ich mich gedanklich auf eine Rundumerneuerung einstellen soll.

thanx in advance


Osiris

AudiMax
04.02.2004, 15:31
Original geschrieben von Osiris


Mein Golf II (Bj. 11/96, 1,8 ltr.) macht seit zwei Wochen ziemliche Zicken:

- bei vollem Lenkeinschlag hört man die Servopumpe (?) knirschen, als wenn ein Ventil schnell schließt und wieder öffnet.
Rein subjektiv ist die Lenkung auch schwerfälliger geworden.


Interessantes BJ für einen 2er Golf;) Was denn nu? Golf 3 von 96 oder soll es Golf 2 von 86 sein.:rolleyes: ;)

Bei der Lenkung würde ich mal den Stand des Servoöls prüfen.