PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Durchmesser Bremsscheiben vorne A6?


Hannes
21.02.2004, 18:21
Weiss jemand zufällig den Durchmesser der Bremsscheiben meines 2002er Audi A6?

MfG

Hannes

A6-Fahrer
21.02.2004, 19:47
Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit 312X25mm

GolfTDI4motion
21.02.2004, 20:10
Ergänzung:

A6 V8 und 2.7 T haben 321 x 30 Bremsscheiben an der VA, der RS6 365 x 34 an der VA und 335 x 22 an der HA

Gruß

A6-Fahrer
21.02.2004, 20:33
Original geschrieben von GolfTDI4motion
A6 V8 und 2.7 T haben 321 x 30 Bremsscheiben an der VA
Kann ich mir nicht vorstellen, die hatten 2002 nämlich auch 16" Felgen serienmäßig und soweit ich weiß ist da bei 312mm Durchmesser Schluss, evtl. vielleicht noch die 314x30, aber für >320mm ist da eigentlich kein Platz mehr.

GolfTDI4motion
21.02.2004, 22:01
@ A6-Fahrer

Muß dir leider widersprechen. Im A6 kommt ab MJ 99 die sog. HP2 Hochleistungsbremsanlage von Lukas in Einsatz.

>>Die Hochleistungs-Bremsanlage HP2, welche seit 1992 im Einsatz ist, wurde hinsichtlich Bremsverhalten, Gewicht und Geräuschverhalten optimiert. Der neue HP2-Bremssattel ist zum Teil aus Aluminium gefertigt. Diese Maßnahme ermöglicht trotz größer dimensionierter Bremsscheiben eine Gewichtsreduzierung von 2,2 kg an der Vorderachse. Die Führungsbolzen des Schwimmsattelssind weit nach außen angeordnet. Zusammen mit dem groß dimensionierten Mittelbolzen erreicht man ein günstiges Hebelverhältnis. Dies bewirkt ein bewegungsarmes Arbeitsspiel
zwischen Gehäuserahmen und Bremsträger. Diese Maßnahmen, zusammen mit einer optimierten Bremsbelagführung, wirken sich positiv auf das Ansprech- und Geräuschverhalten der Bremse aus, und bewirken eine Reduzierung des Belagschleifens.

Die neue Zentralfeder mit Blattfedern aus Edelstahl ermöglicht den Bremsbelagwechsel ohne Lösen von Schraubverbindungen oder Verwendung von Spezialwerkzeugen.
Um Kontaktkorrosion zwischen Aluminium- und Stahlbauteilen zu vermeiden, ist der Schwimmrahmenträger und der äußere Schwimmrahmen mit einer neuartigen Zink-Kobalt-Beschichtung versehen. <<

Hier (http://www.audiworld.com/model/a6/03/03a62_7t.pdf) ist ein pdf-File mit techn. Daten zum A6 2.7 T MJ 2003. Und dieser hat die von mir angegebenen Bremsscheiben.

Gruß

Jack
21.02.2004, 23:05
Sogar ein S6 hat bei den Winterrädern nur 16 Zoll drauf...und eben auch die HP2-Bremsanlage. ;)


Bye

beetle24
21.02.2004, 23:16
Moin...
... mit der GP (>Mj 2002) wurde für auch für den neuen V6 3.0 (und den 2,7T sowieso) die FNR 60 mit D=321m und 60mm Kolben-D eingesetzt ;)

Gruß

A6-Fahrer
21.02.2004, 23:55
Original geschrieben von beetle24
... mit der GP (>Mj 2002) wurde für auch für den neuen V6 3.0 (und den 2,7T sowieso) die FNR 60 mit D=321m und 60mm Kolben-D eingesetzt ;)
Ah! Wenn die natürlich 2002 das geändert haben; ich hatte nur die Infos für das BJ 2001 und da waren es meines Wissens noch die 312'er Scheiben.

Hannes
22.02.2004, 10:13
Danke für die vielen Infos... Allerdings bin ich bis jetzt noch nicht viel schlauer was die Bremsanlage an meinem 2.5TDI betrifft. Ist die identisch mit der des 3.0?

MfG

Hannes