PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Audi TT Coupe 1.8T 110KW


BlackMagic
23.11.2002, 19:12
http://www.audi.com/de/de/unternehmen/news/pressemitteilungen/news_suche/artikel_anzeige.jsp?News=492552

beetle24
23.11.2002, 21:20
Ich fahre den 110KW-Motor im Audi TTR, den es ja schon seit einem Jahr mit der modifizierten Maschine des stärkeren Bruders gibt.

Die 110KW-Ausführungen im TT und TTR sind aber zugunsten eines attraktiven Einstiegspreises nicht nur in der Leistung sondern auch in der Ausstattung reduziert. Wenn man den ausstattungsbereinigten Preis betrachtet - also mit Leder und 17 Zoll-Felgen usw bleiben von den 2700 Euro aber immer noch einiges übrig ;)...

... der "Kleine"ist nur in der Spitze etwas langsamer.... im Alltagsbetrieb fährt er sich genau so elastisch... das etwas geringere Drehmoment wird durch die etwas kleinere Gesamtübersetzung in der Praxis in etwa ausgeglichen....
..
.. dabei zahlt sich die Feinabstimmung am 110KW-Motor aus, der keineswegs aus dem Golf stammt, sondern eine gedrosselte und modifizierte 132KW-Maschine des TT ist....
..
.. allem Sparwillen zum trotz... ich muss gerade lesen, dass die 110KW-Ausführung im Einführungsvolumen nur mit Leder und den teuren aber schicken 18" S-Linefelgen zur Auslieferung kommen wird...
..
ich bin mit dem TTR hochzufrieden - kerniges Auspuffgeräusch, präzise Lenkung und niedrigste fixe Kosten gepaart mit Suiper-Feeling sind immer noch ein wahre Freude... auch wenn ich ihn selten fahre.

Schöne Grüsse :)

jupp
26.11.2002, 08:47
hallo zusammen !

also ich finde der AUDI TT ist ein absolut geiles auto ! nachträgliches kompliment an audi, so ein schönes, einzigartig und individuelles kfz auf den markt zu bringen. abgesehen von den problemchen in der anfangszeit war es nur eine frage der zeit bis (endlich) die motorenpalette erweitert wurde (1.8T 150ps und V6). 'lange' rede kurzer sinn, warum den 110 kw motor nicht bei einem seriösen tuner (abt, oettinger,...) mehr leben einhauchen lassen ?! denn die 180 ps variante von werk hat kaum unterschiede zum 150ps volant ! und außerdem nimmt man dann noch den fetten versicherungsbonus mit.

gruß jupp.

Der Neue
26.11.2002, 09:10
Mir gefällt der TT auch. Allerdings ist das Heck ein bischen pummelig. Ich hatte mal meinen alten Ka neben einem TT stehen, die sind ja fast gleich lang:)
Das mit dem Tuning müsste doch ohne Probleme funktionieren, nach Aussage von Beetle sind ja alle Teile gleich, nur der Motor ist gedrosselt. Da spart man sich bestimmt ne Menge Geld!

TT-Fahrer
26.11.2002, 09:58
Original geschrieben von Der Neue
Mir gefällt der TT auch. Allerdings ist das Heck ein bischen pummelig. Ich hatte mal meinen alten Ka neben einem TT stehen, die sind ja fast gleich lang:)
Das mit dem Tuning müsste doch ohne Probleme funktionieren, nach Aussage von Beetle sind ja alle Teile gleich, nur der Motor ist gedrosselt. Da spart man sich bestimmt ne Menge Geld!

Naja, wenn man überprüft, wie die Ausstattungsunterschiede
zwischen 110 und 132kw sind (habs noch nicht gemacht!)
+ die Tunerkosten dazunimmt, ist der Preisunterschied wohl
nicht mehr vorhanden,oder?!

Ich fahre den 132kw-Motor im Coupe und bin zufrieden.
Der Verbrauch ist bei "normalem" Fahren ok.Sobald man dem
Motor die Sporen gibt, wird er allerdings zum Säufer.
Habe es schon fertig gebracht bei hohem Vollgasanteil
den vollen Tank nach 280km leer zu haben.
Das FIS zeigt bei mir bei Vollgas 39L Verbrauch an! :eek:

Gruß

TT

Der Neue
26.11.2002, 10:16
Original geschrieben von TT-Fahrer

Ich fahre den 132kw-Motor im Coupe und bin zufrieden.
Der Verbrauch ist bei "normalem" Fahren ok.Sobald man dem
Motor die Sporen gibt, wird er allerdings zum Säufer.
Habe es schon fertig gebracht bei hohem Vollgasanteil
den vollen Tank nach 280km leer zu haben.
Das FIS zeigt bei mir bei Vollgas 39L Verbrauch an! :eek:


Ist bei mir auch so, haben Turbomotoren so an sich :D:D

Meine MFA zeigt im 1. Gang bei Vollgas 59L, also sprich, ich schaff gerade mal 90KM, wenn ich die ganze Zeit im Ersten mit Vollgas fahre :). Im höchsten max. 12L. Aber ich hab es noch nie geschafft, unter 600KM mit einer Tanke zu fahren, obwohl ich auch lange Zeit Vollgas fuhr(mit einem im Moment 45Liter Tank im Golf 4 :D)
Ich werd irgendwann mal den 132KW zur Probe fahren, der reizt mich ungemein!!!

TT-Fahrer
26.11.2002, 10:37
Di 39L im FIS bezogen sich auf Vollgas im 5. Gang und warmem
Motor auf der Autobahn bei Tacho knapp 250km.

600km mit einer Tankfüllung schaffe ich nur wenn ich
gesittet fahre, trotz 55L-Tank.

TT

Voljä
26.11.2002, 11:29
Original geschrieben von Der Neue
Ist bei mir auch so, haben Turbomotoren so an sich :D:D

Meine MFA zeigt im 1. Gang bei Vollgas 59L, also sprich, ich schaff gerade mal 90KM, wenn ich die ganze Zeit im Ersten mit Vollgas fahre :). Im höchsten max. 12L. Aber ich hab es noch nie geschafft, unter 600KM mit einer Tanke zu fahren, obwohl ich auch lange Zeit Vollgas fuhr(mit einem im Moment 45Liter Tank im Golf 4 :D)
Ich werd irgendwann mal den 132KW zur Probe fahren, der reizt mich ungemein!!!

Wieso 45 Liter? Der Golf hat doch 55!!!
Unter 600 KM krieg ich meinen auch net geprügelt! Und das obwohl es `n Turbo is..... :D :cool: :D ;)

jupp
26.11.2002, 12:49
der auf den ersten blick erschwingliche 110 kw TT ist im vergleich zum 132 kw TT kein wirklicher preisvorteil ! denn allein das s-line paket kostet schon mal 500 E mehr (gut, muß ja auch nicht unbedingt drin sein), aber ein TT mit stoffsitzen ist keiner, sowas darf einfach nicht sein, oder kommt bald der TT TDI (niemals) ? jedenfalls löhnt die lederausstattung mit zusätzlichen 1.220 E sowie die sitzheizung mit 320 E. macht unterm strich einen preisvorteil von 1.310 E gegenüber dem 180 ps 'brummer'. so jetzt ist aber immer noch kein chip drin... ich denk die 150 ps lohnen nur dann, wenn man rein puristisch unterwegs sein will ! doch dann tuts auch ein golf mit 150 ps und kurbeln für die fenster :D

gruß jupp.

Grizzler
26.11.2002, 16:18
Mal was anderes: Ich hatte einen G4 1.8T 110 kw und einen TT 1.8T 132 kw. Mir persönlich gefiel der 110kw Motor irgendwie fast besser, da das Turboloch viel weniger stark ausgeprägt war. Lag das jetzt bei den zwei Autos konkret an einer Streuung (oder was ähnlichem), oder hat der stärkere 1.8T wirklich ein spürbar ausgeprägteres Turboloch?

TT-Fahrer
26.11.2002, 16:28
Original geschrieben von Grizzler
Mal was anderes: Ich hatte einen G4 1.8T 110 kw und einen TT 1.8T 132 kw. Mir persönlich gefiel der 110kw Motor irgendwie fast besser, da das Turboloch viel weniger stark ausgeprägt war. Lag das jetzt bei den zwei Autos konkret an einer Streuung (oder was ähnlichem), oder hat der stärkere 1.8T wirklich ein spürbar ausgeprägteres Turboloch?

Hallo Grizzler,

ich hatte vorher einen A3 1.8T und jetzt einen 132kw TT.
Mir gefiel insgesamt auch der kleinere Turbo besser.Genau
aus dem gleichen Grund den Du nennst!
Das Turboloch des größeren 1.8T´s ist wirklich größer
als beim Kleinen.
Der 165kw-Motor hat ein noch viel größeres Turboloch.Das
merkt man so richtig beim Anfahren.Da kommt er gar nicht
aus den Hufen.

TT

Grizzler
26.11.2002, 18:10
Stimmt, fand das bei meinem TT auch immer wieder komisch, das zB bei einem Ampelstart erst sehr wenig kam, und mir deutlich schwächer motorisierte Autos davon zogen, und dann ein doch recht ordentlicher Schub. Gewöhnungsbedürftig fand ich den stärkeren 1.8T auf jeden Fall. Mir gefiel der kleinere Turbo alles in allem auch etwas besser.