PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gibts irgendwo im Internet alte Preislisten vom Golf?


Optimistchen
02.03.2004, 17:54
Hallo zusammen,

ich wollt einfach mal in Erinnerungen schwelgen und die alten Golf-III- und -IV-Preise (also noch die DM-Preise) vergleichen mit den heutigen EUR-Preisen.

Mein Problem: Die alten Preislisten hab ich damals leichtsinnigerweise entsorgt.

Im Internet hab ich auf die Schnelle auch nix gefunden.

Weiß jemand eine Möglichkeit, wie man am einfachsten an alte Preislisten kommt, so aus den 90er Jahren, als es einen Golf IV noch für rund 24.500 DM gegeben hat???

Danke für eure Anregungen
Gruß
Optimistchen

P H
02.03.2004, 22:04
Golf IV für DM 24.500,00? Du machst Deinem Benutzernamen wirklich alle Ehre ... :D

Preislisten gibt's übrigens hier im Forum, Du mußt nur fragen! ;)

Hier die erste G4-Preisliste von August '97 (sorry wg. der schlechten Qualität, aber die Größe der Anhänge ist ja leider begrenzt):

P H
02.03.2004, 22:04
Teil 2/5:

P H
02.03.2004, 22:05
Teil 3/5:

P H
02.03.2004, 22:06
Teil 4/5:

P H
02.03.2004, 22:07
Teil 5/5:

Optimistchen
03.03.2004, 17:33
Hallo P H,

hey, toller Service - genau DAS habe ich gesucht, smile.

Ach ja, hab gleich mal nen 75-PS-Golf konfiguriert, ungefähr so, wie man heute das Grundmodell zu kaufen bekommt.

Ich kam mit ESP-Aufpreis, Klima, Elektrikpaket und 195er Reifen auch auf knapp 32000 DM.

So gesehen finde ich den Ver Golf plötzlich gar nicht mal so teuer, so sogar recht preiswert mit Climatic.

Hätt ich gar nicht mal gedacht, ähem.

Nochmals danke für deine prompte Hilfe!!!

Schöne Grüße
Optimistchen

deBORA
03.03.2004, 19:11
Original geschrieben von Optimistchen

Ach ja, hab gleich mal nen 75-PS-Golf konfiguriert, ungefähr so, wie man heute das Grundmodell zu kaufen bekommt.

Ich kam mit ESP-Aufpreis, Klima, Elektrikpaket und 195er Reifen auch auf knapp 32000 DM.

So gesehen finde ich den Ver Golf plötzlich gar nicht mal so teuer, so sogar recht preiswert mit Climatic.

Hätt ich gar nicht mal gedacht, ähem.


Tja, leider werden trotzdem viele weiter unbeirrt behaupten, daß der Golf V teurer als der Golf IV sei und daß Autos in den letzten Jahren viel zu teuer geworden wären.

Solche schnöden Beweise, wie sie die original Preislisten darstellen, werden einfach nicht akzeptiert.

Leider.

Gruß

deBORA

silverbeetle.de
03.03.2004, 22:25
13.140,-- Euro gibt's nun mal keinen Golf V mehr. Der preiswerteste - wenn auch inzwischen incl. Klima - kostet nun lt. Konfigurator 15.220,-- Euro, also eine Preissteigerung von 15,8% in 6 Jahren.

Was ich persönlich viel erschrenkender finde, ist wie teuer ein vergleichbarer Lupo oder Polo ist, da bleibt nicht viel Luft zum Golf ... ;)

ZeroCool
04.03.2004, 08:03
Original geschrieben von silverbeetle.de
13.140,-- Euro gibt's nun mal keinen Golf V mehr. Der preiswerteste - wenn auch inzwischen incl. Klima - kostet nun lt. Konfigurator 15.220,-- Euro, also eine Preissteigerung von 15,8% in 6 Jahren.

Was ich persönlich viel erschrenkender finde, ist wie teuer ein vergleichbarer Lupo oder Polo ist, da bleibt nicht viel Luft zum Golf ... ;)

Pro Jahr also ne Steigerung von durchschnittlich 2,63 %, is doch o.k. ;)

denkt mal an die Cafe Preise in nem kleinen Cafe, da waren schnell mal aus 1 DM 1 € geworden... :mad:

aber noch viel besser finde ich ja diese Abzocke!!! (http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,288843,00.html)

P H
04.03.2004, 12:24
Original geschrieben von silverbeetle.de
13.140,-- Euro gibt's nun mal keinen Golf V mehr. Der preiswerteste - wenn auch inzwischen incl. Klima - kostet nun lt. Konfigurator 15.220,-- Euro, also eine Preissteigerung von 15,8% in 6 Jahren. Und hatte der G4 für EUR 13.140,00 auch elektr. Fensterheber, elektr. einstell. und beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, umklappbare Rückbank, ESP, EDS, ASR, Bremsassistent, Kopfairbags, etc. serienmäßig? Nein! Von wegen 15,8% Preissteigerung ...

Rolling Thunder
04.03.2004, 13:13
Auch im Vergleich zum Golf III von '94 siehts nicht schlecht aus:

Golf III GL, 75PS, MJ94: 26.300DM
+Airbag 1.210DM
+ABS 1.910DM
+Drehzahlmesser 230DM
+elek. Fensterheber 680DM
+Klimaanlage 2.270DM
+Kopfstützen hinten 320DM
+6x14" Stahlräder mit 185er Reifen 485DM
+get. Rückbank 225DM

in Summe 33.630DM oder 17.194€ (allerdings ohne Seiten- u. Kopfairbags, ESP, BAS und viele andere Dinge wie FFB...)

P H
04.03.2004, 15:30
Genau, zumal es dabei auch noch andere Dinge zu beachten gibt, z. B. galten seinerzeit noch 15 % USt. ...

P H
04.03.2004, 15:32
Teil 2/3:

P H
04.03.2004, 15:32
Teil 3/3:

silverbeetle.de
04.03.2004, 17:52
Original geschrieben von P H
Und hatte der G4 für EUR 13.140,00 auch elektr. Fensterheber, elektr. einstell. und beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, umklappbare Rückbank, ESP, EDS, ASR, Bremsassistent, Kopfairbags, etc. serienmäßig? Nein! Von wegen 15,8% Preissteigerung ...

Unter der Massgabe "preiswertester Golf" stimmen die Prozentangaben schon, ausstattungsbereinigt sieht's sicherlich völlig anders aus. Ausserdem hatte ich versucht, die Zahlen möglichst emotionslos zu vergleichen, was mir wohl nicht ganz gelungen ist ... :D

deBORA
04.03.2004, 19:20
Original geschrieben von silverbeetle.de
13.140,-- Euro gibt's nun mal keinen Golf V mehr. Der preiswerteste - wenn auch inzwischen incl. Klima - kostet nun lt. Konfigurator 15.220,-- Euro, also eine Preissteigerung von 15,8% in 6 Jahren.

Was ich persönlich viel erschrenkender finde, ist wie teuer ein vergleichbarer Lupo oder Polo ist, da bleibt nicht viel Luft zum Golf ... ;)

Wie Du selbst zugibst, ist die Ausstattung des Golf V um Welten besser, als die aller Vorgängermodelle. Die von Dir angegebene Preissteigerung ist also Quatsch.

Zudem muß noch erwähnt werden, daß der Golf V im Vergleich mit seinen Vorgängern riesengroß geworden ist. Der unter Berucksichtigung der Größe und Ausstattung wahre Nachfolger des Golf III ist eindeutig der aktuelle Polo.

Wenn VW auf den Trichter käme an den Phaeton ein Golftypschild anzupappen, würde hoffentlich niemand auf die Idee kommen, zu jammern, daß der Golf VI nun zu teuer geworden wäre.

Oder?:rolleyes:

Gruß

deBORA

silverbeetle.de
04.03.2004, 21:27
Original geschrieben von deBORA
Wie Du selbst zugibst, ist die Ausstattung des Golf V um Welten besser, als die aller Vorgängermodelle. Die von Dir angegebene Preissteigerung ist also Quatsch.

Zudem muß noch erwähnt werden, daß der Golf V im Vergleich mit seinen Vorgängern riesengroß geworden ist. Der unter Berucksichtigung der Größe und Ausstattung wahre Nachfolger des Golf III ist eindeutig der aktuelle Polo.

Wenn VW auf den Trichter käme an den Phaeton ein Golftypschild anzupappen, würde hoffentlich niemand auf die Idee kommen, zu jammern, daß der Golf VI nun zu teuer geworden wäre.

Oder?:rolleyes:

Gruß

deBORA

Hallo deBORA,
auch für Dich noch mal zum mitlesen: Mir ging's bei dem Vergleich einzig darum, zu schauen um wieviel Prozent der preiswerteste Golf nun teuer ist. Ich habe das Ergebnis weder bewertet noch kommentiert. In wie weit das Ergebnis ausserdem repräsentativ ist habe ich auch nicht disktieren wollen, dann hätte ich sicherlich die Golf Modelle mit der am häufigsten gewählten Ausstattung vergleichen müssen. ;)

beetle24
05.03.2004, 01:13
Original geschrieben von Rolling Thunder
....in Summe 33.630DM oder 17.194€ (allerdings ohne Seiten- u. Kopfairbags, ESP, BAS und viele andere Dinge wie FFB...)

Oh je sind das für Preise...
... denke ich an meinen ersten Neuwagen 1969 bei VW: Ein Sparkäfer für 3.718,- DM ...

ebenfalls ohne Seiten- u. Kopfairbags, ESP, BAS und viele andere Dinge wie FFB.. :D

dafür mit Aufpreisen für Stahlgürtelreifen, 12V-Anlage, Heizscheibe, Integrierte Kopfstützen, 3-Punkt-Sigurte

serienmässig mit hydraulischer 2-Kreisbremse, Heizung, Automatischer Scheibenwischerrückstellung, Lichthupe am Lenkstockschalter, pneumatischer Scheibenreinigungsanlage, Handschubfach mit Deckel und Schloß - last but not least vollsynchronisiertes 4-Gangschaltgetriebe ;)

Nostalgische Grüsse