PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wischerarme - Golf V


saxa
11.03.2004, 12:40
Hallo !
Habe den Golf V probegefahren und genauestens begutachtet. Wollte am Abend die Wischerarme des Golf V aufklappen (wg. Schneefall), das konnte ich nicht, weil die Motorhaube so weit raufgezogen ist - wie soll denn das gehen ?:confused:

P H
11.03.2004, 12:58
Du mußt, um die Wischer abklappen zu können, diese zunächst in die sogenannte "Service-Stellung" bringen:

Zündung kurz ein und wieder aus. Dann innerhalb von 10 Sekunden Wischerhebel nach unten drücken (also quasi wie beim "Tippwischen") und schon bewegen sich die Scheibenwischer in die besagte Servicestellung ...

saxa
11.03.2004, 18:40
Warum wurde das im Golf V so umständlich gemacht - welche Vorteile bringt das ?

P H
11.03.2004, 18:54
Vielleicht wegen der so besseren Aerodynamik und den auf diese Art und Weise geringeren Windgeräuschen der von der Haube verdeckten Wischer, keine Ahnung ...

Da ich aber als Garagenparker nur ab und an mal beim Autowaschen die Wischer anhebe, empfinde ich es nicht als umständlich bzw. es stört mich nicht weiter ...

Niknak
11.03.2004, 21:08
Original geschrieben von P H
schon bewegen sich die Scheibenwischer in die besagte Servicestellung ...
Und wie bekomme ich sie lose, wenn es da reingeschneit hat und die Wischerarme im Schnee(matsch) angefroren sind?

P H
11.03.2004, 22:26
Es ist ja nun nicht so, daß man die Wischer gar nicht mehr erreicht oder bewegen kann - lediglich ein vollständiges Abklappen z. B. zum Wechsel der Wischerblätter oder zum gründlichen Reinigen ist nicht ohne Weiteres möglich ...

FloriV5
12.03.2004, 06:53
mit unter ein Grund dürfte auch der Diebstahl sein.
Schau doch mal, wie schnell man am Golf IV die Scheibenwischer entwenden kann :mad:

Und da wirds beim Golf V schon umständlicher :D

Niknak
12.03.2004, 09:43
Alles klar :)