PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenkraddemontage Golf 4 ... Airbag


dellor
14.03.2004, 19:19
Hallo zusammen,


Vielleicht kann mir hier jemand sagen wie ich den Airbag von meinem 3-Speichenlenkrad bekomme, da ich ein neues montiren will.
Trau mich da nicht wirklich dran herumreissen

Danke für die Hilfe


mfg :(

Rolling Thunder
14.03.2004, 19:23
Wenn Du keine Erfahrung damit hast, laß es lieber eine Werkstatt machen. Mit den Airbags ist nicht zu spaßen.

dellor
15.03.2004, 06:06
Hallo,


danke für die antwort, aber so weit war ich auch schon...


mfg

FloriV5
15.03.2004, 06:54
lenkrad um 90 Grad einschlagen, dann von Hinten mit einem Spezialwerkzeug die Klippse aushebeln. Erst links, dann rechts.

Dann kannst du den Airbag rausnehmen und den Airbagstecker abziehen.
Falls du es aber noch nie gemacht hast, würde ich Dir dazu abraten.

Überlass es Leuten, die es tagtäglich machen -> der Werkstatt! ;)

Dirk GTI 1.8T
15.03.2004, 08:46
Hallo,

ist eigentlich ganz einfach!

Wichtig als erstes die Batterie abklemmen!

Dann soll man 15 min. warten

Dann Lenkrad 90 Grad links bzw. rechts einschlagen und einen 8mm Schraubendreher in die Löcher hinten reinstecken und die Rastnase (ich meine) nach unten rausrücken.

Dann Airbag abnehmen das Kabel abklemmen und ab ist er!

Für die Lenkradmontage benötigst Du einen 12er Vielzahnschlüssel!

Die Schraube des Lenkrads bei der Montage muß anschließend mit einer Kerbe versehen (darf nur ein paar mal wiederverwendet werden) werden und mit Schraubensicherung wieder einschrauben!

Gruß
Dirk

Dirk GTI 1.8T
15.03.2004, 08:47
Achso wichtig!

Nach dem Einbau Zündung einschalten und mit eingeschalteter Zündung die Batterie wieder anklemmen!!

dellor
15.03.2004, 09:15
Hallo,


Diese Auskunft ist Top...
Werde es doch lieber meinen Spezl machen lassen...
VW Mechani



Danke trotzdem

mfg Dellor

GolfTDI4motion
15.03.2004, 10:24
Nach dem Einbau Zündung einschalten und mit eingeschalteter Zündung die Batterie wieder anklemmen!!


Wieso denn bei eingeschalteter Zündung ?

:confused:

Gruss

FloriV5
15.03.2004, 10:41
Original geschrieben von Dirk GTI 1.8T
Achso wichtig!

Nach dem Einbau Zündung einschalten und mit eingeschalteter Zündung die Batterie wieder anklemmen!!

so ein Quatsch! :rolleyes:

Dirk GTI 1.8T
15.03.2004, 11:13
Mit der eingeschalteten Zündung ist in der VAG-Nachrüstanleitung für GRA so beschrieben!

Habe ich mir nicht ausgedacht!

Wahrscheinlich aber falls der Airbag einen Fehler hat und unglücklicherweise losgeht, sitzt Du nicht im Auto vor dem Lenkrad sondern stehst vor der Motorhaube und atmest den Airbag nicht ein!

Jack
15.03.2004, 18:15
Original geschrieben von Dirk GTI 1.8T
Wahrscheinlich aber falls der Airbag einen Fehler hat und unglücklicherweise losgeht, sitzt Du nicht im Auto vor dem Lenkrad sondern stehst vor der Motorhaube und atmest den Airbag nicht ein!
Bingo ;)
Aber man brauchst keine 15 Minuten warten...ist nur bei ein paar älteren Audi's und dem Golf 1 Cabrio US-Modell so.


Bye

FloriV5
15.03.2004, 18:52
Original geschrieben von Jack
Bingo ;)
Aber man brauchst keine 15 Minuten warten...ist nur bei ein paar älteren Audi's und dem Golf 1 Cabrio US-Modell so.

aber bei den heutigen ist dass nicht mehr so :D

Jack
15.03.2004, 18:53
Original geschrieben von FloriV5
aber bei den heutigen ist dass nicht mehr so :D
Das sagte ich doch du Nasenbär. :D :D :D


Bye

FloriV5
15.03.2004, 19:00
brav bleim, gell :D

Dirk GTI 1.8T
16.03.2004, 06:24
Mit den 15 Min warten ist also nicht mehr so.

Aber mit dem Anklemmen bei eingeschalteter Zündung muß doch noch so sein, oder sollte man es nur besser machen?

Die von mir zitierte Anleitung war für einen Golf IV!
Ist dann ja also laut VW eine aktuell gültige Arbeitsposition! Oder?

Jack
16.03.2004, 16:03
Original geschrieben von Dirk GTI 1.8T
Aber mit dem Anklemmen bei eingeschalteter Zündung muß doch noch so sein, oder sollte man es nur besser machen?

Die von mir zitierte Anleitung war für einen Golf IV!
Ist dann ja also laut VW eine aktuell gültige Arbeitsposition! Oder?
Man soll es machen. ;)
Und eine Arbeitsposition ist was ganz anderes. :D


Bye