PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wohin in die Flitterwochen?


Rolling Thunder
21.03.2004, 16:13
Wir sind immer noch am planen für unsere Hochzeitsreise. Wir möchten ein etwas exclusives Ziel mit Traumstränden und viel Sonne. Ein bischen was zum Ansehen wäre schon schön, uns geht es aber eher um einen ruhigen Relaxurlaub, da wir ohne die Kids fliegen werden (die in der Zeit bei Oma/Opa bleiben).

Wir haben jetzt folgende Ziele näher in die Auswahl genommen:

- Mauritius (kostet ca. 3000€)
- Maledieven (kostet ca. 2800€)
- Koh Samui (Thailand, kostet ca. 2600€)

Reisetermin ist in etwa der 3. bis 17.8.2004

Wer war schon mal da?
Wie sieht es mit den Regentagen dort aus?
Welche Ziele könnt Ihr noch empfehlen?

Dubai hatten wir zuerst in Planung, aber außer riesen Hitze und vielen Shopping-Möglichkeiten gibts dort auch nichts.
Kuba ist genauso teuer wie Mauritius, jedoch sind die Hotels dort um einiges schlechter ausgestattet... und wenn ich Ex-DDR-Flair möchte, kann ich auch die 20km rüber nach Oebisfelde fahren.

Thomas TDI
21.03.2004, 16:26
ups, hatte ich - als ich beim Dubai-thread antwortete - nicht gesehen. Ich bin ja absoluter Thailand-Fan. Dorthin haben wir unsere Hochzeitreise übrigens auch gemacht. Eigentlich sind aber alle genannten Ziele für den Zweck gut geeignet. Dubai fällt halt wegen des Wetters raus. Auf den Malediven hatten wir mal von zwei Wochen 10 Tage Regen - da vergeht's einem. Wir waren aber im Oktober oder November da. In Südostasien ist zwar auch bis ca. Oktober Regenzeit, die soll aber z.B. auf Phuket erheblich stärker ausfallen, als auf Koh Samui.

Hinweis für Thailand: Der absolut beste Veranstalter ist Royal Orchid Travel (www.royalorchid.de). Super Service und günstige Preise (in Verbindung mit Thai-Flügen, da Tochterunternehmen von Thai). Günstige Angebote (auch Kombinationen z.B. mit Bangkok) gibt's häufig bei Transorient (www.transorient.de). Bei weiterem Info-Bedarf bitte PN. Insesamt dürfte Thailand deutlich günstiger - aber nicht schlechter als die anderen Ziele sein!

Viel Spaß beim Planen - ist ja fast so spannend wie eine Auto-Konfiguration.;)

Gruß
Thomas

A6-Fahrer
21.03.2004, 22:36
Original geschrieben von Rolling Thunder
Wir möchten ein etwas exclusives Ziel mit Traumstränden und viel Sonne. Ein bischen was zum Ansehen wäre schon schön, uns geht es aber eher um einen ruhigen Relaxurlaub, da wir ohne die Kids fliegen werden (die in der Zeit bei Oma/Opa bleiben).

- Maledieven (kostet ca. 2800€)

Reisetermin ist in etwa der 3. bis 17.8.2004

Wer war schon mal da?
Wie sieht es mit den Regentagen dort aus?
Welche Ziele könnt Ihr noch empfehlen?
Tja Malediven ist ideal für Relaxurlaub, aber mit Ansehen ist da nix, es sei denn Ihr schnorchelt oder taucht.

Wir waren vor 5 Jahren das letzte Mal dort, da gab es alle 14 Tage mal ne aktuelle Tageszeitung, TV war nicht und Deutsche Welle Nachrichten waren nur mit KW-Empfänger zu kriegen. So einen entspannten Urlaub wie dort hatten wir nie. Will da demnächst auch wieder mal hin. Reisetermin ist glaube ich ideal, da dann keine Regenzeit ist. Tauchen kann ich dort nur empfehlen.

Aber wie wäre es denn mit USA, Rundreise Florida oder Westen (CA, NV, UT, AZ) auf eigene Faust?! Da gibt es jede Menge zu sehen, man kann aber auch ganz relaxed am Strand lieden (Ft. Lauderdale, Ft. Meyers, Key West, Malibu, Venice Beach etc.)

Biggi_Bardot
03.07.2013, 09:24
Eine Bekannte von mir war in Thailand. Wo genau kann ich jetzt nicht sagen, aber ich habe Bilder davon gesehen und das waren nun wirklich Traumstrände und Sonnenschein. Ich glaube damit machst du nicht viel falsch !

tehr
03.07.2013, 12:05
RT feiert nächstes Jahr hölzerne Hochzeit. :rolleyes:

Hoinzi
04.07.2013, 07:16
Naja, Biggi hat sich wohl generell auf die Fahne geschrieben, überall die ältesten Threads wieder rauszuholen.

Anfangs dachte ich ja, das wird wieder nur so ein Spam-Account, aber bislang ist ja noch kein Werbebeitrag gekommen... :p

Rolling Thunder
04.07.2013, 13:06
Ich habe Biggi dazu schon angeschrieben.

Aber ich als TE kann ja mal ein kurzes Feedback geben, was wir vor 9 Jahren nun gemacht haben.

Wir hatten Mauritius als Hochzeitsreise gebucht. Da dann aber noch eine ungeplante größere Ausgabe für das haus nötig wurde, haben wir die Reise wieder storniert und sind statt dessen nach Gran Canaria geflogen, wo ich eine schöne kleine Wohnung über einen residenten Bekannten gemietet hatte. Dazu hatten wir uns da unten noch ein Cabrio gemietet (gelber Peugeot 306) und haben damit die Insel erkundet.

Die geplante Fernreise haben wir dann in 2011 nachgeholt. Ich war mit meiner Frau und ohne die 3 Kids auf den Malediven (Filitheyo Island) und haben dort traumhaft schöne 18 Tage verbracht. Nach einem Schnupper-taucgang haben wir dort auch unseren Open Water-Tauchschein gemacht und haben nun ein neues Hobby. Übernächste Woche geht es (wie letztes Jahr) wieder nach Marsa Alam in Ägypten zum Tauchen, dann aber wieder mit Kindern.

joegolf
05.07.2013, 16:39
Nach Ägypten? Mit Kindern? Jetzt? :confused:

Rolling Thunder
06.07.2013, 20:47
Warum nicht? Vor einem Jahr war da auch schon in Kairo der Bär los und wir haben überhaupt nichts davon mitbekommen.
Wir fliegen allerdings nach Marsa Alam im Süden. Da gibts weit und breit keine einheimische Siedlung sondern eben nur die Hotels am roten Meer. Die Ägypter, die darin arbeiten werden sicher alles andere als die Durchsetzung des Islams im Kopf haben, weil dann die Touristen wegbleiben und sie somit arbeitslos werden.

Biggi_Bardot
09.07.2013, 08:41
Ganz ungefährlich scheint es mir trotzdem nicht. So ganz frei von den derzeitigen Stimmung sind vielleicht auch die Touristengebiete nicht. Aber wenn ihr vor Ort bereits mal gewesen seid, dann wisst ihr sicher besser inwieweit man sich das zutrauen kann. Ich wünsche jedenfalls einen schönen und erholsamens Urlaub (ohne Turbulenzen).

Ach so und wegen meinem Hang zu älteren Threads. Das war nicht mal Absicht. Ich sehe ein Thema und wenn es mich interessiert, schreibe ich. Da schau ich nicht als erstes auf das Datum. Außerdem können sich dadurch ja neue Diskussionen entwickeln. Wie in dem Fall hier !

Rolling Thunder
05.08.2013, 08:04
Wir sind wieder zurück. War wieder ein sehr schöner Urlaub. Von den Unruhen hat man überhaupt nichts mitbekommen. Alle im Hotel und der Tauchbasis waren wie letztes Jahr super nett und haben uns als Repeater wieder freundlich aufgenommen.
Außerhalb vom Hotelgelände gibt es nichts außer Steinwüste. Also kann von da aus auch nichts kommen.

tehr
05.08.2013, 13:40
Außerhalb vom Hotelgelände gibt es nichts außer Steinwüste. Also kann von da aus auch nichts kommen.
Dann habt Ihr das Hotel die gesamte Zeit nicht verlassen? Das wäre mir zu langweilig.

Rolling Thunder
05.08.2013, 14:15
Doch, Richtung Wasser zum Tauchen. Dazu zwei Ausflüge mit Boot/Bus, ebenfalls zu weiteren Tauchplätzen. Wer Tauchurlaub macht, wird kaum andere Expedition machen, zumal im Umkreis von fast 100km nichts zu sehen ist. Siehe angehängtes Bild...
Da gibt es nur den Flughafen Marsa Alam 5km entfernt (Markierung A), die Kleinstadt El Qusair 65km im Norden und der Ort Marsa Alam 45km entfernt im Süden, da vo es eine Straße ins Ladesinnere gibt, mal ausgenommen. Wobei die Orte auch nicht sehenswert sind. Viel wichtiger sind uns ein schönes und belebtes Hausriff bzw. gute Tauchspots, die sonst noch angefahren werden.

tehr
05.08.2013, 17:48
Jeder hat halt andere Präferenzen im Urlaub.

JohnBobo
14.08.2013, 10:01
Ich würd auf jeden Fall fliegen und dann dort ein Mietwagen nehmen. Gibt ja genug Möglichkeiten. Hier: http://www.mietwagenmarkt.de einmal bei google gesucht. das ist jetzt nicht das Problem,oder? Kriegt sogar meine 5jährige Nichte hin und die hat noch nicht mal einen Führerschein...
Aber mitm Auto in die Flitterwochen hätte ich persönlich überhaupt keine Böcke drauf. Wie nervig?!
Dann lieber schön gemütlich zum Flughafen - rechtzeitig - und dann dort eben in den Flieger und sich um nichts kümmern müssen. Kein Stress im Stau und so. Sondern seine Ruhe und man kann nebenbei eben auch andere Dinge machen, die schöner sind als das Spiel und Kupplung und Gas...

Staffi
21.08.2013, 15:08
Versteh ich grad nciht, natürlich fliegen, wie denn sonst?

Kreuscher
22.03.2016, 10:21
- Mauritius (kostet ca. 3000€)
- Maledieven (kostet ca. 2800€)
- Koh Samui (Thailand, kostet ca. 2600€)


Das dürfte per Auto aber schwierig werden :D

Wir haben die Flitterwochen in Norwegen verbracht. Sind mit der Autofähre von Kiel nach Oslo übergesetzt und haben uns dann die Telemark und Fjordnorwegen in aller Ruhe angeschaut. Die Überfahrt mit der Fähre ging über Nacht, somit war es nicht allzu stressig und wir kamen ausgeruht in Norwegen an. Das Fahren in Norwegen ist ebenfalls sehr entspannt, da es - von einigen Autobahnen rings um Oslo abgesehen - nur sehr wenig Verkehr, aber dafür umso mehr Landschaft und Natur gibt. Gebucht hatten wir die Rundreise auf www.suednorwegen-reisen.de (http://www.suednorwegen-reisen.de/), falls sich jemand dafür interessiert.

Hound
04.03.2017, 14:59
Da meine Frau schwanger war als wir geheiratet haben, und wir deshalb nicht mehr so weit fliegen wollten, haben wir die Flitterwochen auf Mallorca verbracht. Allerdings nicht am Ballermann. Zwar waren wir central untergebracht, allerdings haben wir einen Mietwagen in Palma de Mallorca genommen (http://www.ofran.ch/1707-9298-DE/mietwagen-spanien.aspx), und uns die gesamte Insel angeschaut

Belmin
09.05.2020, 21:59
Habe mal dein Thema hier ausgegraben und habe auch gesehen, dass es immer noch aktiv ist. Falls du immer noch Tipps für den nächsten Urlaub oder so brauchst, kann ich dir gerne empfehlen einen Blick bei der Mallorca Finca Vermietung zu werfen.

Du kannst auch ihre Homepage besuchen ( klick hier (https://www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/5-bis-8-personen/villa-fuer-6-personen-nahe-colonia-sant-jordi-h820/) ), sie haben Angebote für verschiedene Mallorca Fincas zu Top Preisen, dort habe ich auch eine Finca für die ganze Familie gefunden.

Falls du interessiert bist, kann ich dir gerne mal empfehlen dort einen Blick zu werfen, wo du leicht eine Hammer Unterkunft in Mallorca finden kannst.

LG

Ermin
16.06.2020, 17:06
Ah, ich bin so was von reif für den Urlaub, glaubt man kaum ;)
Am liebsten würde ich gleich meine Koffer packen und ab!
Aber, es heißt warten, und das hasse ich...

Dieses Jahr bleibe ich in DE!
Wollte gerne nach Saarbrücken verreisen! Habe da auch Freunde von früher. Dürfte interessant werden... und das beste, man kann zentrumsnah und in der Nähe zahlreicher Attraktionen in der saarländischen Landeshauptstadt parken! Weitere Infos hier (https://www.q-park.de/de-de/staedte/saarbr%C3%BCcken/)! Finde ich toll, wenn man bedenkt, wie schwer es ist einen freien Parkplatz zu finden.

Ich freue mich schon...