PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entlüfterventil fest - Welche Werkstatttricks?


Tob
24.03.2004, 10:30
Hallo,

ich muß Euch weiterhin Löcher in den Bauch fragen:)
Welche Tricks wendet die Werkstatt an wenn man bei einem Fahrzeug die Bremsflüssigkeit wechseln will, die Entlüfterschraube allerdings festgerostet ist?

Mineralölhaltige Lösungsmittel haben eigentlich im Bereich der Bremse nix zu suchen. Oder sprüht man doch vorsichtig mit "Caramba" und reinigt die Teile schnell mit Bremsenreiniger?

Gruß

Tobias

ffuchser2
24.03.2004, 11:14
Und dann mit einem Entlüfter oder Bremsventilschlüssel nicht mit Maulschlüssel vorsichtig lösen.
ggf nuß von oben aufsetzen, sollte gehen.

Niemals Servo
24.03.2004, 12:15
Original geschrieben von Tob

Welche Tricks wendet die Werkstatt an wenn man bei einem Fahrzeug die Bremsflüssigkeit wechseln will, die Entlüfterschraube allerdings festgerostet ist?


Sie verkaufen dir neue Radbremszylinder. ;)
Was aber auch angebracht sein kann.

Scirocco GTI 81
24.03.2004, 17:20
Moin Tob,

wenn es mit WD 40 oder Caramba nicht zu lösen ist, sollte man mal die paar Euros investieren und neue Bremszylinder(zumindest für die hinteren Bremsen) holen.

mfg aemkei

Ludwig
05.04.2004, 20:22
Wenn es sich aber um einen Bremssattel handelt, wird's allerdings etwas teuer.