PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsscheiben Passat Bj. 08/01


BosoMcLoud
25.03.2004, 11:27
Moin Moin,
haben meinen Passat Variant 1.8T gerade zur 3.Inspektion (68tsd) bei meinem Freundlichem.
Im MFD kam neben der Service Meldung auch die Info, die Bremsbeläge prüfen zu lassen.
Ende vom Lied sind neue Klötze (habe noch den original Satz drauf) und alle Bremsscheiben müssen neu.
Kann das bei der Laufleistung und normaler Fahrweise sein?
Dachte immer minimum 2 Beläge = 1 Scheibe...


Gruss
Michael

Alois
25.03.2004, 11:49
Na ja, die Bremsbeläge sind auch nicht mehr so "weich" wie vor ein paar Jahren und auch die Belagstärke hat sich gegenüber früher oft verdoppelt. Daher ist die Faustregel nicht mehr aktuell.

touran-holgi
25.03.2004, 15:06
Original geschrieben von BosoMcLoud
(...) und alle Bremsscheiben müssen neu.


Alle Scheiben? Auch die hinten? :confused:

Ich habe zwar keinen Passat, aber bei meinem Beetle (flotte Fahrweise) waren nach ca. 60tkm vorne neue Beläge fällig, und bei ca. 110tkm vorne neue Scheiben und Beläge, hinten nur neue Beläge dran... Deshalb kommen mir alle Scheiben nach 68tkm schon ein wenig seltsam vor...

Gruss,

Holgi

Pitter
16.06.2004, 13:57
Die Meldung im Display kommt reichlich früh. Ich konnte nach der ersten Meldung im Display noch fast 30 Tkm fahren, bevor die vorderen Beläge + Scheiben bei ca. 120000 Km gewechselt wurden. Nur die blöde Meldung beim Starten nervt, sie lässt sich leider nicht abschalten. Die hinteren Beläge und Scheiben sind jetzt (169000 Km ) dran.

Gruß

Pitter

bullyedition
24.06.2004, 18:04
Hallo!

Also bei meinem Passat TDI Bj. 99 habe ich die hinteren Scheiben + Beläge wegen Rost wechseln müssen und die vorderen Beläge und Scheiben sind jetzt erst bei 100.000km fällig! ;)
68.000 KM scheinen mir ein bischen wenig :confused:

Grüsse