PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu DriverLounge - Drigend!


Mike_Golf_IV
27.11.2002, 19:05
Freitag hole ich meinen neuen Golf ab. Habe heute mal in der DriverLounge die neue Fahrgestellnummer eingegeben und bekomme fast einen Herzinfarkt. Statt 'deepblue perleffekt' - wie bestellt, bezahlt und bestätigt, steht dort 'red alert metallic'.

Ist das nur eine fehlerhafte Anzeige, weil die Software nicht mit der Sonderlackierung klarkommt, oder muß ich jetzt wirklich mit dem schlimmsten rechnen?

beetle24
27.11.2002, 19:30
@Mike...
... Du wirst nicht böse sein, wenn Dir statt eines Golfs ein Sharan zu gleichen Preis angeboten wird ?? :D

- DeepBlue gibt es beim R32 (Farbe 6X6X, Farbcode LB5R).
- Red-Alert gibts ( nur ?) beim Sharan...


Mach Dir keine Sorgen - ich denke, die Driverlonge ist noch nicht "in voller Blüte".....

Gruss

Mike_Golf_IV
27.11.2002, 19:51
Es gibt doch praktisch jede Farbe, wenn man bereit ist dafür zu bezahlen. Ich war bereit dazu ;-)

Nun, auf meiner Bestellung steht als Farbcode für deepblue perleffekt 9955RJ

Das deckt sich leider nicht mit Deiner Angabe. Also bekomme ich jetzt rot? :confused:

beetle24
27.11.2002, 20:28
Ach so eine Sonderfarbe - obgleich es mich stutzig macht. dass die ersten beiden Farbnummern nicht doppelt sind.

Lass mich morgen mal nachsehen - ich mail Dir um 10 Uhr ne Antwort..

Gruss

Mike_Golf_IV
27.11.2002, 20:33
Was passiert eigentlich, wenn der Wagen in der falschen Farbe lackiert wurde? Ist sowas schon mal vorgekommen? Wird der dann wieder auseinandergeplückt und neu lackiert?

Martin R
27.11.2002, 21:42
Original geschrieben von Mike_Golf_IV
Habe heute mal in der DriverLounge die neue Fahrgestellnummer eingegeben und bekomme fast einen Herzinfarkt.


"DriverLounge" :confused: :confused: :confused:
Was ist das denn?
(Sorry für die blöde Fragen, aber das kenn ich leider nicht.)

tortenheber
27.11.2002, 21:47
Geh mal auf die VW-Homepage,da findest Du die Drivers Lounge,man muss sich da halt mit der FG-Nr. einloggen;)

Martin R
27.11.2002, 22:04
Geht anscheinend nur bei neuen (bzw. neueren) Autos.
Bei mir nimmt er die Fahrgestellnummer nicht an.

beetle24
27.11.2002, 23:53
Original geschrieben von Mike_Golf_IV
Was passiert eigentlich, wenn der Wagen in der falschen Farbe lackiert wurde? Ist sowas schon mal vorgekommen? Wird der dann wieder auseinandergeplückt und neu lackiert?
...
Es kann mal zu Falschbauten kommen - aber immer nur innerhalb eines Fertigungsabschnittes - also im Rohbau ein Passat V6-TDI statt eines Passat R4-TDI oder eine falsch lackierte Karosse.. das wird erkannt und auf einen anderen, dafür passenden Auftrag umgebucht ... aber dass ein Auto mit sehr frühen Falschbauten, also Rohbau oder Lack, alle Zählpunkte im Fertigungsfluss ohne aufzufallen durchläuft und, wie in Deinem Fall, an den Vetrieb zu Weitergabe an den Kunden "verkauft" wird, habe ich noch nicht gehört.
..
Selbstverständlich wird ein solcher Wagen nicht umlackiert .... es wird der passende Wagen innerhalb weniger Tage nachgebaut...
..
etwas anders kann schon passieren, dass Deine Bestellung falsch eingegeben wurde und - für die Produktion unbemerkt - für Dich ein "nicht gewünschtes" Auto gebaut wird... auch das wird natürlich nicht umlackiert...
..
Am Freitag abend bist Du erlöst ;)

bis dahin...

TTom
28.11.2002, 06:10
Original geschrieben von Martin R
Geht anscheinend nur bei neuen (bzw. neueren) Autos.
Bei mir nimmt er die Fahrgestellnummer nicht an.

Hallo Martin,

wer, warum, wieso, weshalb, wann Zugang zur DriverLounge erhält ist eines der letzten ungeklärten Rätsel in der binären Welt von Volkswagen. Ich teile das Leid mit Dir, da mir ebenfalls die Gunst nicht gewährt wird. Aber ob sich ein Zugang überhaupt lohnt??? Ich vermute nicht, höchstens für Neuwagenbesteller wie Mike, die vorab ein paar zusätzliche Infos bekommen, welche i.d.F. ja auch eher zu einem Magengeschwür beitragen als die Vorfreude zu steigern.

Gruß Tom


PS: By the way, mit meine beiden Fzg., MJ 1995 und MJ 2003, erhalte ich keinen Zugang.

dbhh
28.11.2002, 07:15
Meine Erfahrung ist die, das es tageweise "geht" und man andererseits tagelang abgewiesen wird. Vielleicht klappt die Datenbankverknüpfung an solchen Tagen zur schlecht. Ich hatte das Prob mit meiner 98er-Fahrgestellnummer.

Erst dachte ich: wunderbar, VW hat registriert, dass das Teil geklaut gemeldet wurde. Wenige Wochen später war ich dann "drin".

Gruß

beetle24
28.11.2002, 07:25
Moin...
... wegen diverser Anmeldeprobleme bei Canada-Beetles in der DriverLounge habe ich beim direkten Kontakt mit den Machern erfahren, dass in das Ausland verkaufte Fahrzeuge in der Datenbank nicht aufgenommen werden...
... ich denke, dass gilt auch für Re-Imporet..

... könnte das ein Grund sein füt die Probleme ??

Gruss

Mike_Golf_IV
28.11.2002, 08:12
Original geschrieben von TTom
Hallo Martin,

Aber ob sich ein Zugang überhaupt lohnt??? Ich vermute nicht, höchstens für Neuwagenbesteller wie Mike, die vorab ein paar zusätzliche Infos bekommen, welche i.d.F. ja auch eher zu einem Magengeschwür beitragen als die Vorfreude zu steigern.


Das ist allerdings wahr ;)
P.S.: Mit meinem alten Golf '98 klappte es auch.

ede
28.11.2002, 09:19
Hallo,

bei meinem Golf Variant mit EZ 01/02 klappt es nicht.

Gruß
ede

Turbofan
28.11.2002, 10:17
Auf die Driverlounge würde ich nicht viel geben!! Bei mir fehlt die Hälfte der Sonderausstattung, die ich tatsächlich habe. Das System scheint wohl noch ein paar Bugs zu haben. Daher locker bleiben und den morgigen Tag abwarten!!

dbhh
28.11.2002, 10:37
Original geschrieben von beetle24
Moin...
... wegen diverser Anmeldeprobleme bei Canada-Beetles in der DriverLounge habe ich beim direkten Kontakt mit den Machern erfahren, dass in das Ausland verkaufte Fahrzeuge in der Datenbank nicht aufgenommen werden...
... ich denke, dass gilt auch für Re-Imporet..

... könnte das ein Grund sein füt die Probleme ??

Gruss

beetle24
28.11.2002, 11:22
Mike...
... die rote Farbe ist als Sonderlackierung nicht gelistet - sie ist nur beim Sharan erhältlich.

Deepblue hat den Bestell Schlüssel 9955 und die LackNummer LB5R. In der Bestätigung müsste die PR-Nummer FB1 auftauchen.

Gruss

TTom
28.11.2002, 13:41
Original geschrieben von beetle24
... ich denke, dass gilt auch für Re-Imporet..

... könnte das ein Grund sein füt die Probleme ??

Gruss

Hallo Manfred,

ich denke eher, dass es am Modell Golf Variant liegt, da einige User mit diesem Modell Probleme haben. Mein Golf Variant von 06/02 ist z.B. kein Re-Import. Vielleicht erfährst Du ja näheres.

Sonnigen Gruß,

Tom

Brechter
28.11.2002, 14:06
hi,

ich hab nen 06/00 Golf Variant und bekomm auch kein Zugang zur Lounge, es heißt immer es würde bal gehen, aber das sagen die schon seit einem Jahr, also weiter warten

Brechter

jch
28.11.2002, 14:33
Hallo Mike,
keine Angst. Die Dirverlounge ist nicht allzu ernst zu nehmen. Mein Auto steht auch da drinnen mit einer ganz anderen Ausstattung als ich wirklich habe. Beispielsweise sind Technikpaket und Klimaanlage nicht aufgezählt, obwohl ich diese beiden Dinge im Auto habe (nachweislich :-) )

Wird schon alles stimmen...viel Spaß am Freitag mit dem neuen!

MfG Jörn

Mike_Golf_IV
28.11.2002, 16:42
Ja, ich hoffe einfach das beste. Steht ja in allen Papieren die richtige Farbnummer.