PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GRA-Verdrahtung Motor-Steuergerät Benziner 55kW


dbhh
28.11.2002, 13:25
GRA-Verdrahtung Motor-Steuergerät Benziner 55kW

Hallo Leude.

Die bisherigen Forums-Beiträge zu o.g. Thema, speziell zum 55kW-Motor habe ich interessiert gelesen. Der Forums-Beitrag zum 55kW-Motor ist aber nicht zu ende "diskutiert", da z.T. nach dem Motorkennbuchstaben gefragt wurde (und dort nicht beantwortet wurde), teils aber die Diskussion dahin abdriftete, ob der Motor genügend Kraft für eine GRA hat (VW meint nein, deshalb nicht bestellbar).

Dennoch würde ichs gern machen.

Der Bauplan der GF zum Thema "GRA im Golf4 nachrüsten" liegt mir vor. Für die Benzinmotoren gibt es einige Sonderschritte, da die GRA im Gegensatz zu den TDIs erst mit dem Motorsteuergerät verbunden werden muss.

Hierzu schreibt die GF sinngemäß: diese Leitungen müssen gemäß individuellem Stromlaufplan zum Motor von Hand gelegt werden.

Das ist klar, für alle Motoren, die ab Werk mit GRA optional angeboten werden. Ist für den 55kW-Motor (Kennbuchstabe BCA, EPC vorhanden) ebenfalls ein solcher Stromplafuplan MIT GRA verfügbar? Wenn nicht, würde die ganze Nachrüstung entfallen.

Danke und Gruß

FloriV6 TDI
28.11.2002, 18:20
Hi!

Tja, die Sache GRA ist ja immer wieder ein Thema für sich.
Folgendes -> Hat Dein Golf E-Gas?
Sprich, EPC ist ja nicht ein eindeutiger Hinweis darauf, spricht ja eigentlich nur dass Motormanagement an.... :rolleyes:

Falls er E-Gas hat müsste es machbar sein, vorrausgesetzt Dein Motorsteuergerät ist dafür geeignet. Testen kannst du dass ganze einfach mal, indem du es testweise vor dem Einbau mal beim VW-Partner mit dem VAG-Tester freischalten lässt....

Insbesondere beim 75 PS Benziner bin ich mir aber nicht sicher, ob dass ganze aufgrund des Verhältnisses Leistung/Gewicht problemlos funktionieren dürfte....
Ich mach mich mal schlau und halte dich auf dem Laufenden.....

dbhh
29.11.2002, 08:03
*** Hallo Flori.

Falls er E-Gas hat müsste es machbar sein, vorrausgesetzt Dein
*** EPC (siehe oben) ist E-Gas. Hat er also. Nutzt aber allein
*** nichts.

Motorsteuergerät ist dafür geeignet. Testen kannst du dass
ganze einfach mal, indem du es testweise vor dem Einbau mal
*** Tja, gerade das wollte ich von dir erfahren. Weißt du was?
*** Denn das Freischalten und Leuchten einer Kontroll-LED nutzt
*** nichts, wenn man hinterher die PINs am Steuergeät nicht
*** weiß und somit nicht stecken kann ...

beim VW-Partner mit dem VAG-Tester freischalten lässt....
*** Es geht um die Verkabelung! Dieser Schritt muss ja gemacht
*** werden (siehe Frage oben).

*** Tja, und DAS war die Frage.

Insbesondere beim 75 PS Benziner bin ich mir aber nicht sicher, ob dass ganze aufgrund des Verhältnisses Leistung/Gewicht
*** Die Diskussion bringt ja nun nichts ... ;-) , war in oben
*** zitierten Beitrag schon gern angesprochen worden.

*** Gruß