PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ab wann überbrückt die Tiptronic bei V6TDI den Wandler ?


Turbofan
24.04.2004, 21:11
Weiß jemand in welchen Gang das Tiptronic-Getriebe in einem Passat V6TDI (163PS) den Wandler überbrückt (Automatikmodus)? Ab dem 3. Gang?
Und wie reagiert da Getriebe beim Gasgeben (z.B. auf der Autobahn zum Beschleunigen)? Wird die Überbrückung "gehalten"? Oder wird der Wandler wie "aktiviert"?
Und wie sieht das ganze im Tiptronic-Modus aus?

BTW: Hat jemand die Übersetzungen für das o.g. Getriebe?

A6-Fahrer
24.04.2004, 22:08
Original geschrieben von Turbofan
Weiß jemand in welchen Gang das Tiptronic-Getriebe in einem Passat V6TDI (163PS) den Wandler überbrückt (Automatikmodus)? Ab dem 3. Gang?
Und wie reagiert da Getriebe beim Gasgeben (z.B. auf der Autobahn zum Beschleunigen)? Wird die Überbrückung "gehalten"? Oder wird der Wandler wie "aktiviert"?
Und wie sieht das ganze im Tiptronic-Modus aus?

BTW: Hat jemand die Übersetzungen für das o.g. Getriebe?
Ich kann Dir wieder nur die Erfahrung mit unserem A6 und einem Passat V6 TDI 110kW schildern.

Im 3. Gang ist der Wandler noch aktiv, d.h. Drehzahl und Geschwindigkeit ändern sich nicht immer linear. Ab dem 4. tritt dann die Überbrückung ein.

Je nachdem wie schnell Du das Gaspedal runtertrittst erofolgt ein runterschalten, oder die "Aktivierung" des Wandlers. Wenn Du im 3. das Gaspedal sachte durchdrückst, dann erfolgt eine nahezu linearer Drahzahl-/Geschwindigkeitsanstieg, wenn Du allerdings mit einem mal durchtrittst (noch nicht Kickdown) dann has Du das typische "Wandlerverhalten".

Tiptronicmodus verhält sich da genauso, wie der Automatikmodus. Der Tiptronicmodus ist im Prinzip sowieso nur dazu da noch früher zu schalten (z.B. in der Stadt auch schon bei 1600U/min oder vor dem Überholen) oder um zu vermeiden, daß bei voller Beschleunigung aus niedriger Drehzahl runtergeschaltet wird.

Turbofan
24.04.2004, 22:24
Original geschrieben von A6-Fahrer
Tiptronicmodus verhält sich da genauso, wie der Automatikmodus. Der Tiptronicmodus ist im Prinzip sowieso nur dazu da noch früher zu schalten (z.B. in der Stadt auch schon bei 1600U/min oder vor dem Überholen) oder um zu vermeiden, daß bei voller Beschleunigung aus niedriger Drehzahl runtergeschaltet wird.
Also mit anderen Worten, im Tiptronicmodus wird auch im dritten Gang und abwärts der Wandler eingesetzt. Somit hat man auch im Tiptronicmodus z.B. im 3. Gang keine lineare Abhängigkeit Drehzahl zu Geschwindigkeit.
Wie sieht es dann mit dem 4. und 5. Gang im Tiptronicmodus aus, wenn man vollgas gibt? Wird der Gang (innerhalb des zulässigen Drehzahlbandes) gehalten und bleibt der Wandler überbrückt? Oder hat man auch hier das typische Wandlerverhalten?

A6-Fahrer
24.04.2004, 22:32
Original geschrieben von Turbofan
Also mit anderen Worten, im Tiptronicmodus wird auch im dritten Gang und abwärts der Wandler eingesetzt. Somit hat man auch im Tiptronicmodus z.B. im 3. Gang keine lineare Abhängigkeit Drehzahl zu Geschwindigkeit.
Da kommt es wirklich stark auf die Geschwindikeit an, wie Du das Gaspedal durchtrittst. Mit etwas Gefühl kriegt man im 3. auch ein lineares Verhalten hin; im 1. und 2. jedoch nicht.

Original geschrieben von Turbofan
Wie sieht es dann mit dem 4. und 5. Gang im Tiptronicmodus aus, wenn man vollgas gibt? Wird der Gang (innerhalb des zulässigen Drehzahlbandes) gehalten und bleibt der Wandler überbrückt?
Ja!

Original geschrieben von Turbofan
Oder hat man auch hier das typische Wandlerverhalten?
Nein! Wie gesagt ich benutze den tt-Modus dazu wenn ich aus dem Ort raus im 4. Gang voll beschleunigen möchte. Einfach in die manuelle Gasse umlegen, dann Gaspedal voll durchtreten und bei der gewünschten Drehzahl dann wieder zurück in die automatische Gasse und schalten lassen.

Turbofan
24.04.2004, 22:34
Original geschrieben von A6-Fahrer
Nein! Wie gesagt ich benutze den tt-Modus dazu wenn ich aus dem Ort raus im 4. Gang voll beschleunigen möchte. Einfach in die manuelle Gasse umlegen, dann Gaspedal voll durchtreten und bei der gewünschten Drehzahl dann wieder zurück in die automatische Gasse und schalten lassen.

Das klingt ja ganz gut! Somit kann man einige Nachteile einer Wandlerautomatik außer Gefecht setzen!!
Danke für all die Infos! (auch zum Thema Sportfahrwerk und Allrad/FA)

A6-Fahrer
24.04.2004, 22:39
Original geschrieben von Turbofan
Das klingt ja ganz gut! Somit kann man einige Nachteile einer Wandlerautomatik außer Gefecht setzen!!
Ja! Das "Wandlerverhalten" nervt etwas bei unserem Golf, deswegen würde ich nur noch tt nehmen.

Original geschrieben von Turbofan
Danke für all die Infos! (auch zum Thema Sportfahrwerk und Allrad/FA)
Gerne geschehen. Das habe ich ja vor unserem Kauf auch alles durchgemacht. ;)

Hannes
01.05.2004, 17:16
Hat jemand eigentlich ein Vergleich zwischen dem Passat V6 TDI mit TT5 und dem A4 oder A6 2.5TDI mit Multitronic?

Wie schaut es in Sachen Beschleunigung, Verbrauch und Schaltverhalten aus?

MfG

Hannes