PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3 Schlüssel oder 2?


Mike_Golf_IV
01.12.2002, 15:56
Bei meinem ersten Golf hatte ich 3 Schlüssel: 2 Funk-Klappschlüssel und 1 Plastik-Notschlüssel.

Bei der Fahrzeugübergabe in WOB habe ich jetzt nur 2 Funkklappschlüssel bekommen (aber das viel mir erst zu hause auf). Gibt es den Plastik-Notschlüssel nicht mehr?

BlackMagic
01.12.2002, 16:08
Also bei meinem ist oder war er noch dabei. Meiner ist aber auch aus 2001. Vielleicht hat man sich beim '03er Modell wieder was eingespaart...:D

Tomir32
01.12.2002, 16:26
Hallo Michael,

ja das stimmt. Es gibt nur noch die Klappschlüssel (2x) und das Bändchen mit irgendwelchen Daten.

Gruss,
Tomi

Elch
01.12.2002, 16:32
Golf IV Variant Highline Modelljahr '02:
2 x Funkklappschlüssel
1 x Werkstattschlüssel

HTH

Voljä
01.12.2002, 16:44
Mein Leòn hat auch nur 2 Schlüssel und den Code!

MickyV5
01.12.2002, 18:02
Der G4 Modelljahr 2003 sollte 2 Funkklappschlüssel und den Plastik - Notschlüssel haben.

Mein V5 ( EZ 30.10. ) wurde mit diesen Schlüsseln geliefert

Mike_Golf_IV
01.12.2002, 18:38
Ja, was stimmt denn nun? Werde wohl mal bei 0800-VOLKSWAGEN anrufen.

Tomir32
01.12.2002, 18:56
Hallo Michael,

es haben alle neue Fahrzeuge definitiv nur noch 2 Schlüssel!!! Kannst ja nachfragen, ist aber so!!! ;) Bei meinem Golf war es auch so, habe mich auch gewundert!

@MickyV5

hast wohl ein Poolfahrzeug gekriegt.

Gruss,
Tomi

MickyV5
01.12.2002, 19:07
Original geschrieben von Tomir32
Hallo Michael,

es haben alle neue Fahrzeuge definitiv nur noch 2 Schlüssel!!! Kannst ja nachfragen, ist aber so!!! ;) Bei meinem Golf war es auch so, habe mich auch gewundert!

@MickyV5

hast wohl ein Poolfahrzeug gekriegt.

Gruss,
Tomi

Hallo Tomi

mein V5 ist kein Poolfahrzeug, habe ich im Juni " nach Maß " bestellt, gebaut worden ist er am 25.9.02 in WOB

Trotzdem verstehe ich nicht, warum der Plastikschlüssel nicht bei allen Fahrzeugen mitgeliefert wird :confused:

Tomir32
01.12.2002, 19:11
Tja dann weiß ich auch nicht!

Vielleicht gabs die Änderung erst vor kurzem!!! :confused:

ede
01.12.2002, 21:04
wie Elch's Variant hat auch meiner - Golf IV Variant Highline am 26.11.2001 gebaut und am 09.01.2002 zugelassen - 3 Schlüssel:

2 Funkklappschlüssel und den Plastik-Notschlüssel.

Gruß
ede

dulak
01.12.2002, 21:44
Hallo zusammen

Ich haben meinen Golf(Sport Edition Tdi 96Kw)Ende Oktober abgeholt.Ich habe zwei Funk und einen Plastik Schlüssel bekommen.
Da würde ich aber nochmal nach fragen

Dulak

tomboy31
01.12.2002, 23:30
Hallo Leute,

da will ich mal auch meine Erfahrung zu dem Thema beitragen.

Ich habe am 15.11.02 meinen Golf IV TDI in WOB abgeholt, also erst vor 2 Wochen, und habe da noch drei Schlüssel erhalten.

Dazu gehören zwei Funkschlüssel und Plastikschlüssel, der lt. VW-Mitarbeiter das Fahrzeug aufschließen und auch starten soll.

Kann es da vielleicht modellspezifischen Unterschiede geben? Wenn ja, sollte ich vielleicht noch anmerken, dass es sich bei meinem Golf um einen Special handelt :-).

Hoffe, ich habe zur Klärung der Frage beigetragen

Viele Grüße
Tom

joegolf
02.12.2002, 07:53
Auch bei meinem (Modelljahr 03, Bekommen Mitte Oktober):

2 Funkklappschlüssel
1 Kunststoffschlüssel

Das steht aber auch so im Handbuch!!

Hans
02.12.2002, 07:58
Da sieht man mal wieder, wie
im Laufe der Zeit gespart wird:

Audi 80 BJ 92,

1 Schlüssel (natürlich ohne Funk) mit Beleuchtung,
1 Schlüssel ohne Beleuchtung
1 Werkstattschlüssel (sperrt das Handschuhfach nicht)
1 Notschlüssel in Form einer Plastikkarte im EC-Kartenformat.

Der Neue
02.12.2002, 11:51
Hi,

auch ich

2 Funkklappschlüssel
1 Not-Plastikschlüssel

Zusätzlich noch einen Code auf einem Plastikstreifen.

Baujahr 11/2001

Viele grüße,

Michi

TTom
02.12.2002, 13:44
Hallo,

MJ 2003, Golf Variant TDI Special: 2 Klapp- und einen Notfallschlüssel.

Gruß Tom

Rudi
02.12.2002, 14:04
Passat Variant, Anfang Juli 2002 in Emden gebaut, Ende Juli 2002 erstmals zugelassen:

2 Funkklappschlüssel, ein Plastikanhäger mit Nummer

Ist auch lt. Handbuch richtig.

Seit Modelljahr 2003 (Mitte Mai 2002) soll es offizeill für alle VW nur noch 2 Schlüssel geben. Kein Plastikschlüssel. Vielleicht werden noch Reste rausgegeben (aus dem Ausland, Golf wird doch auch in Tschechien gebaut, oder?)

Hoinzi
02.12.2002, 14:47
Golf Variant, gebaut KW 33, abgeholt KW 35, beides in WOB,

2 Funkklappschlüssel,
1 Plastikschlüssel

und das obligatorische Plastikschildchen.

Langsam wirds spannend. Wie es es denn jetzt richtig?

Auf das Ergebnis bin ich mal gespannt. Macht mal jemand eine Umfrage dazu?

Grüße

Jan

loveme
02.12.2002, 15:44
Hi !

Ich hab meinen Golf SE 96KW am 19.11.02 in WOB
abgeholt und hatte 3 Schlüssel:

2 x Funkklappschlüssel
1 x Plastiknotschlüssel

mein Vater , der am gleichen Tag seinen Golf abholte hatte auch 3 Schlüssel , da würde ich auf jeden Fall nochmal nachhaken!!!

Mike_Golf_IV
02.12.2002, 17:11
War heute beim Händler, der sagte auch, das es den Plastik-Notschlüssel noch gibt. Er wird ihn mir besorgen. Hoffentlich ist der originale nicht nach P**** gegangen und die holen sich meinen Wagen ;-)

Voljä
02.12.2002, 20:13
.....dann würde der Plastikschlüssel ja nicht bei so vielen von uns fehlen! :D

Mike_Golf_IV
03.12.2002, 18:25
Original geschrieben von Voljä
.....dann würde der Plastikschlüssel ja nicht bei so vielen von uns fehlen! :D

Die sind alle in Polen :D

SEAT - Sehen, Einsteigen, Aussteigen, Totlachen. ...

Gelacht habe ich nach dem Aussteigen nicht. Ich war eher beruhigt, das man den Preisunterschied doch merken/sehen/fühlen kann.

Mike_Golf_IV
16.12.2002, 18:19
Habe heute vom freundlichen den Plastik-Notschlüssel bekommen. Sollte man mit dem nicht auch den Wagen starten können? Bei mir zeigt das Display 'Wegfahrsperre aktiviert' an :D

Na, ich vermute mal, da war mal wieder jemand nicht richtig informiert und ich muß jetzt mal mit meiner Schlüsselsammlung vorbeifahren und die neu codieren lassen.

MouseWare
16.12.2002, 18:26
Hallo,

mein Passat (Juni in Emden abgeholt) hatte auch nur noch 2 Schlüssel, der Golf vorher 3 Schlüssel.

Wie sieht das mit den Plastikteilen denn aus? Ist da ein entsprechendes Element für die WFS eingebaut? Muß ja, sonst klappt das nicht mit dem Starten. Ich hatte mir meinen Plastikschlüssel nie angeschaut..wozu auch :-) Außerdem sagte der Händler damals, daß es wohl schon einige Kunden geschafft haben, das Plastikteil abzubrechen, wenn sie versucht haben den Wagen damit zu starten...

Gruß
Markus <---der zum Fahren immer nur einen Schlüssel braucht :D

Mike_Golf_IV
16.12.2002, 18:28
Ich weiß auch nciht so recht, was ich mit dem Schlüssel anfangen soll. Evt. für die Werkstatt oder so. Aber wenn man 24kEUR bezahlt, dann sollte der Lieferumfang auch vollständig sein, oder?
:D :D :D

Voljä
16.12.2002, 19:00
Original geschrieben von Mike_Golf_IV
Die sind alle in Polen :D



Gelacht habe ich nach dem Aussteigen nicht. Ich war eher beruhigt, das man den Preisunterschied doch merken/sehen/fühlen kann.

Ich spar mir das Geld lieber für andere Interessen, genieße seltene Formen und ein bis auf eine Klapperstelle tadelloses Auto. :p

Mike_Golf_IV
17.12.2002, 13:52
Original geschrieben von Voljä
Ich spar mir das Geld lieber für andere Interessen, genieße seltene Formen und ein bis auf eine Klapperstelle tadelloses Auto. :p

Also mit dem Preisvorteil ist es nicht so weit her. Ich habe mich da recht intensiv erkundigt. Okay, hätte ich den Seat Leon aus dem Internet-Angebot genommen, hätte ich fast 7000 EUR sparen können. Aber der Wagen war bei weitem nicht so ausgestattet wie ich es haben wollte. Also ab zum Händler. Der Wagen, den er mir dann ausgerechnet hat (Leon mit 110-PS-TDI) hatte immer noch nicht alle Features die ich wollte und auf ein paar nette Gimmicks, die mir der Golf bot, mußte ich eh verzichten. Aber es fehlten mir auch wesentliche Dinge. Ich weiß es nicht mehr genau - Lendenwirbelstütze oder Mittelarmlehne, eins oder beides war nicht lieferbar bei SEAT. Und ohne kann ich einfach nicht mehr autofahren - bekomme dann schnell Rückenschmerzen. Tja, was soll ich sagen - dieser Leon hätte mich dann auch schon 19 oder 20 tEUR gekostet. Dazu kommt der wesentlich höhere %-Satz (7 statt 0,9) - das sind locker ein paar 1000 EUR. Für meinen alten Wagen bot er auch nur 2000 EUR weniger als der VW-Händler. Der Golf ist zudem 600EUR steuerbefreit. Dann hätte ich noch einen neuen Dachträger gebraucht. Ob die Reifen kompatibel zum Golf sind habe ich mich gar nicht mehr erkundigt. Letztendlich hätte ich ca. 2.000-3.000 EUR MEHR für den Leon ausgegeben als für den Golf und hätte dafür ein Auto bekommen, das etwas schlichter im Innenraum gestaltet ist, lauter ist und das eine schlechtere Ausstattung hat.

Fazit: Man kann leider nicht verallgemeinern - Man muß jeden Einzelfall im Detail überprüfen.

Voljä
17.12.2002, 15:59
Ok, wir weichen jetzt hier vom Thema ab... ;)

Kann sein dass die Ausstattung schlechter ist. Und natürlich bietet der Golf bessere Optionen (<-- VW wäre ja blöd, sich das nicht vorzubehalten). Aber der Leon ist größtenteils auch mit 0,9 % finanzierbar (hab hier ein Angebot liegen), die Reifen sind die gleichen wie auf dem Golf und lauter als selbiger ist er auch nicht (<-- subjektiv im Vergleich zu unserem Golf und Bora sowieso und auch objektiv, hab nämlich grad die Werte in nem Test nachgelesen)! ;)

MouseWare
17.12.2002, 16:01
Ein Punkt sollte man noch hinzufügen:

Wenn Du in 3 Jahren den Golf verkaufst, wirst Du im Vergleich zum Leon mit SIcherheit immer noch einen beträchtlichen Preisunterschied haben. Den muß man dann auch noch vom Mehrpreis bei der Neuanschaffung abziehen...was die Sache noch eindeutiger in Richtung Golf verschieben dürfte.

Gruß
Markus