PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Betr. Warndreieck


Röling
11.06.2004, 19:23
Hallo Leute,

habe heute meinen neuen Bora Var. GT Sport abgeholt.
Bei der Fahrzeugübernahme stellte ich dann fest, dass kein
Warndreick und V-Kasten an Bord ist.
Bei einem Preis von über 34 T€ sollte so etwas doch mit drin sein.
" Können Sie selbstverständlich an unserer ET-Theke kaufen ! "
- habe darauf verzichtet, weil noch im alten Fahrzeug vorhanden, aber
nicht so neueren Datums.
Habe die Sachen jetzt umgerüstet, VK passt prima - nur
das Warndreieck passt nicht hinter die linke Klappe. Mit u. ohne Köcher nicht.
Entweder zu sperrig oder zu lose, wie ein Lämmerschwanz.
Hat da VW wieder an der Schraube gedreht ?? :-)))
Passen nur die speziellen VW-Teile rein ???

Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.
Ist ja eigentlich lächerlich danach zu fragen, der Var. hat ja genug
andere Ablagemöglichkeiten, aber dann fängt die Sucherei und u.U.
Auspackerei wieder an.
Ich möchte schon ganz gerne die Original-Staufächer nutzen.

Dank im voraus.

Gruss
Röling

gwg
11.06.2004, 19:33
Hallo,
bei mir war vor 2 Jahren das Warndreieck an Bord; der Verbandskasten fehlte auch.
Ich finde es auch seltsam, daß man so von der Autostadt "entlassen" wird.
Bei der Übergabe sollte das KFZ "verkehrstüchtig" sein.
MfG
Günther

Jack
11.06.2004, 22:42
Bei mir war beides dabei. Und sogar eine Warnweste hab ich bekommen. :D
Allerdings ist der Verbandskasten auch nur so eine kleine rote Tasche.

Und wer sich für 34.000 € ein Auto leisten kann wird doch wohl noch 10 € für einen Verbandskasten übrig haben. ;)


Bye

gwg
12.06.2004, 21:08
Bei mir war beides dabei. Und sogar eine Warnweste hab ich bekommen. :D
Allerdings ist der Verbandskasten auch nur so eine kleine rote Tasche.

Und wer sich für 34.000 € ein Auto leisten kann wird doch wohl noch 10 € für einen Verbandskasten übrig haben. ;)


Bye


Hallo Jack,
sicher habe ich das, aber ich finde es auch von VW`s-Seite aus echt kleinlich.
MfG
Günther

Tomir32
13.06.2004, 12:13
Hallo Jack,
sicher habe ich das, aber ich finde es auch von VW`s-Seite aus echt kleinlich.
MfG
Günther


Richtig, finde ich auch! :rolleyes:

Wenn ich micht recht erinnere, wurde bei den Fahrzeugen die mit DSP und Wechsler geordert wurden, das Warndreieck und der Verbandskasten vom Werk aus schon mitgeliefert... :confused:

Jack
13.06.2004, 17:43
Wenn ich micht recht erinnere, wurde bei den Fahrzeugen die mit DSP und Wechsler geordert wurden, das Warndreieck und der Verbandskasten vom Werk aus schon mitgeliefert... :confused:
Ich wusste doch für was ich DSP und Wechsler mitbestellt hatte. :D :D
Klar ist das kleinlich, aber bei VW ja nix neues.


Bye

gwg
13.06.2004, 21:37
Richtig, finde ich auch! :rolleyes:

Wenn ich micht recht erinnere, wurde bei den Fahrzeugen die mit DSP und Wechsler geordert wurden, das Warndreieck und der Verbandskasten vom Werk aus schon mitgeliefert... :confused:

Hallo,
ein Verbandskasten kostet im Angebot etwa 8 Euro; für VW also noch deutlich weniger!!!
Beim Warndreieck dürfte der Preis ähnlich sein.
Geht es VW schon so schlecht, daß man diesen "Betrag" bei einem Auto von 35 000 Euro nicht mehr unterbringt???
MfG
Günther :mad: :mad: :mad:

MouseWare
13.06.2004, 22:27
Hallo,
ein Verbandskasten kostet im Angebot etwa 8 Euro; für VW also noch deutlich weniger!!!
Beim Warndreieck dürfte der Preis ähnlich sein.
Geht es VW schon so schlecht, daß man diesen "Betrag" bei einem Auto von 35 000 Euro nicht mehr unterbringt???
MfG
Günther :mad: :mad: :mad:

Bei meinem Passat war ja noch ein Warndreieck dabei, ein Verbandskasten fehlte aber. Im A4 war beides enthalten, zudem noch an wohldurchdachten Positionen (Heckklappe / Armlehne Rückbank...da ist dann beides auch bei voller Beladung gut erreichbar, außer die Rückbank ist umgeklappt...)

Interessant dabei ist die Überlegung, ob VW die Autos denn dann in der Autostadt als "fahrbereit" übergeben darf, wenn zum Betrieb vorgeschriebenes Zubehör nicht enthalten ist. Immerhin schraubt man dort die Schilder an, übergibt den Schlüssel und wünscht "Gute Fahrt"...das wäre wohl mal ein Fall für Cisco ;) :rolleyes:

P H
14.06.2004, 00:41
Hallo,
ein Verbandskasten kostet im Angebot etwa 8 Euro; für VW also noch deutlich weniger!!!
Beim Warndreieck dürfte der Preis ähnlich sein.
Geht es VW schon so schlecht, daß man diesen "Betrag" bei einem Auto von 35 000 Euro nicht mehr unterbringt???
MfG
Günther :mad: :mad: :mad: Warum sollte man das aus Sicht von VW tun?

Angenommen, ein Verbandkasten würde Volkswagen 5 Euro kosten - dann würde man bereits nur bei einem mitgelieferten Verbandkasten nur in Deutschland nur beim Golf in nur einem Jahr auf über 1.000.000 Euro verzichten ...

So, und das rechne jetzt auch noch mal auf die gesamte in Frage kommende Modellpalette und die weltweiten Absatzzahlen hoch - damit dürfte Deine Frage endgültig umfassend beantwortet sein ...

P H
14.06.2004, 00:46
Interessant dabei ist die Überlegung, ob VW die Autos denn dann in der Autostadt als "fahrbereit" übergeben darf, wenn zum Betrieb vorgeschriebenes Zubehör nicht enthalten ist. Immerhin schraubt man dort die Schilder an, übergibt den Schlüssel und wünscht "Gute Fahrt"...das wäre wohl mal ein Fall für Cisco ;) :rolleyes:Ich hab' zwar in der Autostadt selbst noch kein Auto abgeholt - aber das man auf dem Weg von der Bestellung bis zur dortigen Fahrzeugübernahme keinen einzigen diesbezüglichen Hinweis (und sei es im Kleingedruckten) erhält, wage ich doch mal sehr zu bezweifeln ...

Grizzler
14.06.2004, 10:25
Ich hab' zwar in der Autostadt selbst noch kein Auto abgeholt - aber das man auf dem Weg von der Bestellung bis zur dortigen Fahrzeugübernahme keinen einzigen diesbezüglichen Hinweis (und sei es im Kleingedruckten) erhält, wage ich doch mal sehr zu bezweifeln ...


Kann ich aber bestätigen. War beim Touran genau der Fall und hat Mail Verkehr mit VW ausgelöst, welcher in einer Gutschrift für ein Warndreieck, einer Flasche Sekt, Freikarten für einen erneuten Besuch der Autostadt und einem Entschuldigungsschreiben endete.
Finde es arm von VW Leute mit neuen Autos im nicht "bestriebsbereiten" Zustand vom Hof zu lassen.

Und bitte nicht wieder das gesamte AntiAntiVW Programm fahren. Jeden anderen Hersteller der so etwas praktiziert finde ich genauso Banane!

P H
14.06.2004, 13:38
Kann ich aber bestätigen. War beim Touran genau der Fall und hat Mail Verkehr mit VW ausgelöst, welcher in einer Gutschrift für ein Warndreieck, einer Flasche Sekt, Freikarten für einen erneuten Besuch der Autostadt und einem Entschuldigungsschreiben endete.
Finde es arm von VW Leute mit neuen Autos im nicht "bestriebsbereiten" Zustand vom Hof zu lassen.Nun ja, dann ist die Hinweisgebung spätestens nach diesem "Vorfall" inzwischen sicher geändert worden ... :D ;) So oder so kann man ein derartiges Versäumnis nur als große Dusseligkeit von Seiten VWs bezeichnen ...


Und bitte nicht wieder das gesamte AntiAntiVW Programm fahren. Och menno, jetzt wollte ich doch wieder gerade so schön loslegen ... :( :p :D ;)

Grizzler
14.06.2004, 13:44
Nun ja, dann ist es nach diesem "Zwischenfall" inzwischen sicher geändert worden ... :D ;) So oder so, davon abgesehen kann man ein solches Versäumnis nur als große Dusseligkeit von Seiten VWs bezeichnen ...;)

WOW- Wir sind uns auf Anhieb im Ergebnis einig :)
Wobei mir Dusseligkeit etwas zu harmlos ist ;)


Och menno, jetzt wollte ich doch wieder gerade so schön loslegen ...

Genau das dachte ich mir schon... :)

BTW: Die Diskussion bringt mich gerade auf den Gedanken: Ist in meinem Auto ein Verbandskasten? :eek:

P H
14.06.2004, 13:52
WOW- Wir sind uns auf Anhieb im Ergebnis einig :) Ja, zuweilen kommt das nun mal vor ... ;)


Wobei mir Dusseligkeit etwas zu harmlos ist ;)Ich weiß, aber man muß es mit dem Entgegenkommen ja auch nicht übertreiben ... :p :D


BTW: Die Diskussion bringt mich gerade auf den Gedanken: Ist in meinem Auto ein Verbandskasten? :eek:Laut aktueller BWW-Ausstattungsliste: ja! Weiß allerdings nicht, ob's beim Z4 schon immer der Fall war, denke aber schon ...

Im Zweifelsfall einfach mal nachschauen ... ;)

MouseWare
14.06.2004, 13:56
Und bitte nicht wieder das gesamte AntiAntiVW Programm fahren. Jeden anderen Hersteller der so etwas praktiziert finde ich genauso Banane!

So ist es :)

Und zur "Sparrechnung" von P H:
Natürlich spart VW damit eine Menge Geld. Und natürlich kann man den Verbandskasten für 10 Euro überall kaufen. Aber das spricht leider nur einen Teil der Käufer an, vorzugsweise die "Bin-ich-Billig-Drangekommen"-Gruppe.

Denn wenn ich zwischen 2 Autos entscheiden soll, dann machen diese Kleinigkeiten am Ende das "Gesamtpaket" perfekt und beeinflussen somit die Entscheidung. Und auch wenn z.B. ein A3 dadurch nicht günstiger wird als ein Golf, für den man dann ja nur 10 Euro Aufpreis rechnen muß, so drückt es zumindest für einen Teil der Kunden doch auch eine Philosophie des Herstellers aus. Auf der einen Seite ein fahrbereites, sogar vollgetanktes Auto, auf der anderen ein Auto, daß nur bis zur nächsten Tanke rollt und dort noch mit Warndreieck und Verbandskasten ausgestattet werden muß. Was dem ominösen "Premium"-Anspruch nun besser gerecht wird, darf natürlich jeder für sich selbst entscheiden ;)

Natürlich zahlt man dafür einen Aufschlag, aber einen VW kauft man ja auch nicht zum Sparen, da wären Fernost-Autos besser geeignet.

Gruß
Markus

Grizzler
14.06.2004, 14:17
Ja, zuweilen kommt das nun mal vor ... ;)

Ja- aber komisch ist es schon ;)


Ich weiß, aber man muß es mit dem Entgegenkommen ja auch nicht übertreiben ... :p :D

Selbst die Äusserung hat mich ja schon beeindruckt.


Laut aktueller BWW-Ausstattungsliste: ja! Weiß allerdings nicht, ob's beim Z4 schon immer der Fall war, denke aber schon ...
Im Zweifelsfall einfach mal nachschauen ... ;)

Wobei der 10m Weg zur Garage natürlich schon dagegen spricht... ;)
Werde es aber bestimmt bei der ersten Kontrolle erfahren :)

@Mouseware: Bin zwar grundsätzlich mit dir einer Meinung, würde aber nicht so weit gehen das so eine Sache meine Kaufentscheidung beeinflusst. Da sind andere Sachen doch sehr viel gewichtiger. Aber es hinterlässt sehr wohl einen faden Nachgeschmack.

P H
14.06.2004, 14:19
So ist es :)

Und zur "Sparrechnung" von P H:
Natürlich spart VW damit eine Menge Geld. Und natürlich kann man den Verbandskasten für 10 Euro überall kaufen. Aber das spricht leider nur einen Teil der Käufer an, vorzugsweise die "Bin-ich-Billig-Drangekommen"-Gruppe.

Denn wenn ich zwischen 2 Autos entscheiden soll, dann machen diese Kleinigkeiten am Ende das "Gesamtpaket" perfekt und beeinflussen somit die Entscheidung. Und auch wenn z.B. ein A3 dadurch nicht günstiger wird als ein Golf, für den man dann ja nur 10 Euro Aufpreis rechnen muß, so drückt es zumindest für einen Teil der Kunden doch auch eine Philosophie des Herstellers aus. Auf der einen Seite ein fahrbereites, sogar vollgetanktes Auto, auf der anderen ein Auto, daß nur bis zur nächsten Tanke rollt und dort noch mit Warndreieck und Verbandskasten ausgestattet werden muß. Was dem ominösen "Premium"-Anspruch nun besser gerecht wird, darf natürlich jeder für sich selbst entscheiden ;)

Natürlich zahlt man dafür einen Aufschlag, aber einen VW kauft man ja auch nicht zum Sparen, da wären Fernost-Autos besser geeignet.
Selbst wenn man deswegen 3 oder 4 Kunden, die von so etwas wirklich ihre Entscheidung beeinflussen lassen, verliert - im Endeffekt steht sich VW so finanziell immer noch unvergleichlich besser ...

Man könnte natürlich auch mal bei Gelegenheit die Preise anpassen und Warndreieck und Verbandkasten dann zur Serienausstattung erklären - das hätte immerhin auch den Vorteil, das so manch abgelaufenes Verbandsmaterial auf diese Art ersetzt würde. Möchte gar nicht wissen, wie's darum in so manchem Auto bestellt ist ...

P H
14.06.2004, 14:32
Ja- aber komisch ist es schon ;)Finde ich nicht - und schon sind wir wieder verschiedener Meinung ... :D ;)


Selbst die Äusserung hat mich ja schon beeindruckt.Ach komm', daß hört sich für mich jetzt aber nach einer derart eingeschränkten und subjektiven Wahrnehmung meiner Beiträge durch Deine Person an, wie sie mir gelegentlich zu Unrecht in Bezug auf VW nachgesagt wird ... ;)


Wobei der 10m Weg zur Garage natürlich schon dagegen spricht... ;)Fauler Sack! :rolleyes: :p ;)


Werde es aber bestimmt bei der ersten Kontrolle erfahren :)Das ist auch wieder wahr, wobei ich eine solche meinen Lebtag noch nicht live erlebt habe ...

MouseWare
14.06.2004, 14:46
@Mouseware: Bin zwar grundsätzlich mit dir einer Meinung, würde aber nicht so weit gehen das so eine Sache meine Kaufentscheidung beeinflusst. Da sind andere Sachen doch sehr viel gewichtiger. Aber es hinterlässt sehr wohl einen faden Nachgeschmack.

Letztendlich kaufentscheidend ist es mit Sicherheit nicht, aber es ist ein Teil eines Gesamtpaketes, und genau das kauft der "Premium"-Kunde. Das Ganze muß stimmig sein und nicht nur billiger als die Summe der Einzelteile.


@P H
3-4 Kunden? Mir sind ja schon 3 Leute bekannt, die gerade aufgrund der Vielzahl solcher "Kleinigkeiten" (hier was weggelassen, da im neuen MJ was gespart) keinen VW mehr kaufen sondern auf letztendlich teurere Autos umsteigen/umgestiegen sind... ;) Oder ich habe einfach nur einen besonders "ausgesuchten" Bekanntenkreis :D

Gruß
Markus

gwg
14.06.2004, 14:53
Warum sollte man das aus Sicht von VW tun?

Angenommen, ein Verbandkasten würde Volkswagen 5 Euro kosten - dann würde man bereits nur bei einem mitgelieferten Verbandkasten nur in Deutschland nur beim Golf in nur einem Jahr auf über 1.000.000 Euro verzichten ...

So, und das rechne jetzt auch noch mal auf die gesamte in Frage kommende Modellpalette und die weltweiten Absatzzahlen hoch - damit dürfte Deine Frage endgültig umfassend beantwortet sein ...


Hallo,
was glaubst Du kann VW nicht verdienen, wenn alle keinen VW mehr kaufen!
Oder andersrum, wieviel können alle Autokäufer in Deutschland sparen, wenn sie so denken, wie VW handelt?
MfG
Günther :mad: :mad: :mad:

P H
14.06.2004, 15:04
Letztendlich kaufentscheidend ist es mit Sicherheit nicht, aber es ist ein Teil eines Gesamtpaketes, und genau das kauft der "Premium"-Kunde. Das Ganze muß stimmig sein und nicht nur billiger als die Summe der Einzelteile. Dann soll der "Premium"-Kunde mal ein stimmiges Gesamtpaket kaufen. :p Fragt sich nur, woher der Automobil-Hersteller wissen will, Sprit welcher Marke ich tanke, ob ich einen Verbandkasten oder eher eine -tasche bevorzuge, ob ein Logo des Fahrzeugherstellers drauf sein soll, von Farbe, Form und Größe mal ganz zu schweigen ...

Das volltanken und bestücken des Fahrzeuges mit den entsprechenden Utensilien übernehme ich, da ich es auch gerne stimmig habe, aus diesem Grund sogar lieber selbst ... ;)


@P H
3-4 Kunden? Mir sind ja schon 3 Leute bekannt, die gerade aufgrund der Vielzahl solcher "Kleinigkeiten" (hier was weggelassen, da im neuen MJ was gespart) keinen VW mehr kaufen sondern auf letztendlich teurere Autos umsteigen/umgestiegen sind... ;) Oder ich habe einfach nur einen besonders "ausgesuchten" Bekanntenkreis :DMöglich. :D Ansonsten halte ich das persönlich für ziemlich großen Quatsch. Wenn ich mich z. B. für den Audi A3 interessieren würde, dann würde ich ihn auch nehmen, obwohl er z. B. elektrisch einstellbare, aber keine beheizbaren Außenspiegel serienmäßig hat. Die werden halt dazu bestellt und fertig. Sich über diese Ausstattungspolitik aufzuregen bringt nichts und ist schon gar kein Grund gegen das Auto an sich, wenn andere Gründe maßgeblich dafür sprechen ...

P H
14.06.2004, 15:11
was glaubst Du kann VW nicht verdienen, wenn alle keinen VW mehr kaufen!Tja, nur wird dies nie der Fall sein - jedenfalls nicht aus dem Grund, weil VW bei einigen Modellen keinen Verbandkasten ab Werk mitliefert ...


Oder andersrum, wieviel können alle Autokäufer in Deutschland sparen, wenn sie so denken, wie VW handelt?Ja, dann sollen sie's doch machen - wenn man hier z. B. immer liest, wieviel Rabatt beim Autokauf herausgehandelt wird, dürfte es doch ein leichtes sein, dabei auch noch Verbandkasten und Warndreieck herauszuschlagen ...

gwg
14.06.2004, 15:19
Ja, dann sollen sie's doch machen - wenn man hier z. B. immer liest, wieviel Rabatt beim Autokauf herausgehandelt wird, dürfte es doch ein leichtes sein, dabei auch noch Verbandkasten und Warndreieck herauszuschlagen ...


Hallo,
ich werde beim nächsten Auto sicher drauf achten!!!
MfG
Günther

Grizzler
14.06.2004, 15:21
Finde ich nicht - und schon sind wir wieder verschiedener Meinung ... :D ;)

Jetzt geht es mir gleich wieder besser.

Ach komm', daß hört sich für mich jetzt aber nach einer derart eingeschränkten und subjektiven Wahrnehmung meiner Beiträge durch Deine Person an, wie sie mir gelegentlich zu Unrecht in Bezug auf VW nachgesagt wird ... ;)

Der war jetzt echt gut ;)

Fauler Sack! :rolleyes: :p ;)

So- war tatsächlich mal am Auto und kann nix finden. Ein Warndreieck ist da- eingebaut im Kofferraum. Aber ich kann ohne Ausbauen nicht sehen ob dahinter auch ein Verbandskasten ist. :rolleyes:

Das ist auch wieder wahr, wobei ich eine solche meinen Lebtag noch nicht live erlebt habe ...

Ich schon- liegt wohl an Autos und Fahrstil, insofern suche ich da die Schuld bei mir zuerst.

Grizzler
14.06.2004, 15:23
Hallo,
ich werde beim nächsten Auto sicher drauf achten!!!
MfG
Günther


Stelle mir gerade vor wie Günther auf einen VW Verkäufer zurennt:
"Hallo,
haben ihre Modelle einen Verbandskasten und Warndreicke?
MfG Günther"

Das ganze noch gespielt von HW Olm ;)

P H
14.06.2004, 15:30
So- war tatsächlich mal am Auto und kann nix finden. Ein Warndreieck ist da- eingebaut im Kofferraum. Aber ich kann ohne Ausbauen nicht sehen ob dahinter auch ein Verbandskasten ist. :rolleyes: Und was sagt die Bedienungsanleitung des Autos dazu? :confused:

P H
14.06.2004, 15:31
Stelle mir gerade vor wie Günther auf einen VW Verkäufer zurennt:
"Hallo,
haben ihre Modelle einen Verbandskasten und Warndreicke?
MfG Günther"

Das ganze noch gespielt von HW Olm ;) *rotfl* :D ;)

Grizzler
14.06.2004, 15:37
Und was sagt die Bedienungsanleitung des Autos dazu? :confused:

Gute Frage - Die habe ich bis jetzt keines Blickes gewürdigt.

Ja ich weiß schon: RTFM

http://www.hiddenhausen.de/kultur/Termine%202_2003/Foto/Olm%20Luise04.JPG

gwg
14.06.2004, 15:38
Stelle mir gerade vor wie Günther auf einen VW Verkäufer zurennt:
"Hallo,
haben ihre Modelle einen Verbandskasten und Warndreicke?
MfG Günther"

Das ganze noch gespielt von HW Olm ;)


Hallo,
viel Spaß dabei; aber ich bin noch nie und werde auch nie auf einen Autoverkäufer "zurennen"!
MfG
Günther :) :) :)

BlackMagic
14.06.2004, 16:35
Auch an mich wurde mein Golf ohne Warndreieck oder Verbandskasten ausgeliefert. Ok, war ein JW und wurde von einem Händler ausgeliefert, dennoch wäre es doch eine nette Geste statt einem unwichtigem Buch "Ihr neuer Golf" oder einer Flasche Sekt einfach solch wichtige Dinge ins Fahrzeug zu legen.
Da der Verbandskasten aus meinem vorherigen Fahrzeug doch schon einige Jahre alt war, habe ich mich dazu entschlossen für das neue Auto mir gleich neues Verbandszeug zuzulegen. Da ich am nächsten Morgen aber eh zwei Dinge am Fahrzeug zu bemängeln hatte, gabs dies noch umsonst obendrein als Entschuldigung.

@Grizzler:
BMW hatte eine Zeit lang die Manier das Verbandszeug in einem dafür vorgesehenen Fach unter dem Beifahrersitz (von vorne gut zugänglich) unterzubringen. Ist zumindest bei unserem 5er E39 so, habe aber keine Ahnung, ob dafür beim Z4 wegen der eher tiefen Sitzposition noch ein Plätzchen dafür vorgesehen war.

Grizzler
14.06.2004, 16:39
Auch an mich wurde mein Golf ohne Warndreieck oder Verbandskasten ausgeliefert. Ok, war ein JW und wurde von einem Händler ausgeliefert, dennoch wäre es doch eine nette Geste statt einem unwichtigem Buch "Ihr neuer Golf" oder einer Flasche Sekt einfach solch wichtige Dinge ins Fahrzeug zu legen.

So sehe ich es auch. Den N....diesel den man immer zum Auto bekommt kann man eh nicht trinken.


@Grizzler:
BMW hatte eine Zeit lang die Manier das Verbandszeug in einem dafür vorgesehenen Fach unter dem Beifahrersitz (von vorne gut zugänglich) unterzubringen. Ist zumindest bei unserem 5er E39 so, habe aber keine Ahnung, ob dafür beim Z4 wegen der eher tiefen Sitzposition noch ein Plätzchen dafür vorgesehen war.

Habe ich schon nachgeschaut- da ist nix drunter. Anscheinend gurke ich wirklich seit September ohne Verbandskasten durch die Gegend...

Röling
17.06.2004, 15:28
Vielen Dank an Alle, die hier geschrieben haben.
Ich hatte es nicht beabsichtigt, solch eine Diskussions-
lawine los zu treten.
Irgendwo habt ihr Alle Recht !
Zum einem, sollten bei 34 T€ ca. 15-20€ nichts ausmachen
für das NOT-wendige Zubehör.
Zum anderen, sollte man als Abholer in der Autostadt
vorher darüber informiert, dass da etwas nicht an Bord ist.
Man kann sich dann darum kümmern, und fährt nicht
mit unvorschriftsmäßiger Ausstattung nach Hause.

Was Black Magic über ein Buch und ggf. eine Flasche
P...-Brause schrieb, kann ich nur müde lächeln.
Nicht einmal das gab es !!
Auto wurde übergeben, schön und verständlich erklärt
und dann unter dem Motto > ist ja alles klar und Tschüß <
vom Gelände geschickt.

Aber der eigentliche Grund meiner Frage ist immer noch
nicht einwandfrei geklärt :

Gibt es von VW ein spezielles WARNDREIECK, dass einwandfrei
und passend hinter der Klappe HL im Bora Variant verstaut werden kann ?
Habe in den vergangenen Tagen div. Dreiecke mit und ohne
Umverpackung ausprobiert - kein Erfolg !!! Entweder es passt
nicht rein, die Klappe geht nicht zu oder des rappelt dahinter.

Noch einmal vielen Dank für die ganzen Beiträge.
Waren sehr interessant und auch aufschlussreich.

Grüße
Röling

MK155
17.06.2004, 15:45
[...]

Und wer sich für 34.000 € ein Auto leisten kann wird doch wohl noch 10 € für einen Verbandskasten übrig haben. ;)


Bye
Wenn ich 33.990 € bezahlt hätte, dann hätte ich die 10 € noch übrig gehabt :D :D

Aber m. E. gehört sowas zum Serienumfang. Airbag vorn, Airbag an der Seite, Airbag am Kopf, Airbag unterm Auto, Airbag geiß der Weiher wo ... und dann spart man am Verbandskasten ... :o

MK155
17.06.2004, 15:46
Stelle mir gerade vor wie Günther auf einen VW Verkäufer zurennt:
"Hallo,
haben ihre Modelle einen Verbandskasten und Warndreicke?
MfG Günther"

Das ganze noch gespielt von HW Olm ;)
Äbäg ? .... hattaaa, haaatta ... :D

Dieselmanni
19.06.2004, 12:08
@röling
Ich habe meinen Golf IV Variant vor 2 Jahren in Wolfsburg abgeholt und dort auch gleich ein Warndreieck, das optimal in die Halterung hinter der Abdeckung hinten links passt, von Volkswagen/Vortex gekauft (ArtNr. 000 093 057).
Hersteller ist aber nach dem Prägung auf dem Behälter für das Warndreieck die Fa. Geka. Außerdem ist dort die (vermutliche) Modellbezeichnung "Delta 1" eingeprägt.

gwg
19.06.2004, 17:48
Hallo,
also bei meinen Bora war vor 2 Jahren beim Abholen in WOB das Warndreieck dabei, nur der Verbandskasten nicht.
MfG
Günther

Hoinzi
20.06.2004, 10:44
Als ich mein Auto im August 2002 in Wolfsburg abgeholt habe, wurde ich von meinem Verkäufer gleich darauf hingewiesen, daß Warndreieick und Verbandskasten nicht dabei wären.

Ich hab das Zeugs also mit hingeschleift. Offensichtlich ist mein Verkäufer die Ausnahme, wenn er einen darauf hinweist.

Grüße

Jan

bora0815
16.07.2004, 17:11
Aber der eigentliche Grund meiner Frage ist immer noch
nicht einwandfrei geklärt :

Gibt es von VW ein spezielles WARNDREIECK, dass einwandfrei
und passend hinter der Klappe HL im Bora Variant verstaut werden kann ?
Habe in den vergangenen Tagen div. Dreiecke mit und ohne
Umverpackung ausprobiert - kein Erfolg !!! Entweder es passt
nicht rein, die Klappe geht nicht zu oder des rappelt dahinter.

Also, ich habe "damals" (09/2002) im Baumarkt ein normales (schmales) Warndreieck gekauft und das passt(e) perfekt hinter / in die Klappe (HL) beim BORA Variant.

Gruß
Frank

Grizzler
16.07.2004, 17:59
Heureka! Heute habe ich ihn gefunden :cool: :D ;)

Jack
16.07.2004, 19:24
Heureka! Heute habe ich ihn gefunden :cool: :D ;)
Hast aber lange suchen müssen wa :D :D :D :D


Bye

Grizzler
16.07.2004, 20:02
Hast aber lange suchen müssen wa :D :D :D :D


Bye

Ja ;) War auch schwer versteckt aber diverse Forenmitglieder haben mich auf die richtige Fährte gebracht ;)

gwg
16.07.2004, 20:17
Ja ;) War auch schwer versteckt aber diverse Forenmitglieder haben mich auf die richtige Fährte gebracht ;)


Hallo,
das sollte eigentlich in der Betriebsanleitung stehen; oder nicht gelesen? :) :) :)
MfG
Günther ;) ;) ;)

BlackMagic
17.07.2004, 01:17
Heureka! Heute habe ich ihn gefunden :cool: :D ;)

Darf man fragen, wo du fündig geworden bist? :confused: ;)

Grizzler
17.07.2004, 07:25
@GWG: Echte Männer lesen keine Bedienungsanleitung ;)

@BlackMagic: Natürlich dort wo du ihn vermutet hast- habe nur kein Fach mit Deckel vermutet ;)