PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drücken d. Umlufttaste aktiviert AUTO-Betrieb


Robert Mayer
17.06.2004, 19:28
Hallo,

habe zwar kein großes, dafür aber ein nerviges Problem.

Wenn ich im ECON-Modus fahre (Klimakompressor aus) u. dann auf "Umluft" schalte, wird automatisch der ECON-Modus deaktiviert u. der AUTO-Modus aktiviert (Klimakompressor ein).
Damit ich dann weiterhin im ECON-Modus fahren kann bin ich gezwungen, nach drücken der Umlufttaste, auch die ECON-Taste zu drücken.

Gibts eine Möglichkeit meiner Klimaanlage zu erklären, dass ich, wenn ich im ECON-Betrieb die Umlufttaste betätige, nicht automtisch im AUTO-Modus sondern weiter im ECON-Modus fahren möchte?

Ach ja, betrifft: Audi A4, 8E, TDI

mfg

beetle24
17.06.2004, 22:04
moin...

.. im umluftbetrieb gibt es keinen zuwachs an trockener, frischer luft - im gegenteil: die luft in der fahrgastzelle wird mit der anzahl der "umläufe" immer feuchtigkeitshaltiger und "verbrauchter". daher wird bei econ in enigen steuerungen das kältegerät aktiviert um die luftfeuchtigkeit herabzusetzen.

ähnlich ist es bei der betriebsart "scheibe defrosten / bzw frei" auch hier wird meistens das kälteaggregat automatisch aktiviert.

schöne grüsse :)

beetle24
17.06.2004, 22:09
daher wird bei econ in enigen steuerungen das kältegerät aktiviert
ich meinte natürlich nicht ECON sondern UMLUFT - kann aber den beitrag nicht mehr nachträglich editieren, sondern nur löschen :confused:

A4 Avant V6 TDI
18.06.2004, 06:30
@Robert Mayer

Bei meinen beiden A4 war dasselbe. Aber selbst wenn ich nach Betätigung der Umlufttaste die Econ-Funktion wieder einschalten wollte, schaltete sich bei mir sogar der Umluftbetrieb wieder ab. Es war bei mir somit nicht möglich, die Umluft-Funktion mit Econ-Modus in Betrieb zu setzen.

Beim meinem jetzigen A6 ist es allerdings möglich, die Umluft-Funktion auch im ECON-Modus einzuschalten. Das mit dem Scheibendefrosten habe ich noch nicht ausprobiert. Aber es handelt sich beim A6 ja noch um eine ältere Technik, da gehts vielleicht noch.


@beetle24

Ich kann Beiträge ändern.
Einfach auf den Button "Ändern" klicken und es funzt. Und beim Ändern kann man den Beitrag auch löschen :confused: .

Gruß
A4 Avant V6 TDI

Robert Mayer
18.06.2004, 15:49
Hallo,

ja, in der Betriebsart "Scheibe defrosten" habe ich den gleichen Effekt: der AUTO-Modus wird automatisch aktiviert.

Gibts eine Möglichkeit diese automatische Aktivierung des AUTO.Modus zu verhindern?

mfg

LeoBerlin
18.06.2004, 20:42
Sorry, nicht sauer sein, aber was ist denn so schlimm daran, dass die Klimaanlage angeht?
Selbst der sparsamste Sparfuchs wird doch für die 3 Minuten, in denen man vielleicht mal die Umluftschaltung nutzt, damit leben können, 1 Cent für den Mehrverbrauch auszugeben, wenn es denn überhaupt so viel ist :D .
Ist eben ein Sicherheitsaspekt, dass die Scheiben nicht beschlagen.

Viele Grüße,
LeoBerlin

WolfgangR
18.06.2004, 21:41
Sorry, nicht sauer sein, aber was ist denn so schlimm daran, dass die Klimaanlage angeht?
Selbst der sparsamste Sparfuchs wird doch für die 3 Minuten, in denen man vielleicht mal die Umluftschaltung nutzt, damit leben können, 1 Cent für den Mehrverbrauch auszugeben, wenn es denn überhaupt so viel ist :D .
Ist eben ein Sicherheitsaspekt, dass die Scheiben nicht beschlagen.

Viele Grüße,
LeoBerlin


Wenn ich meine Climatronic programmiert hätte, dann würde die Umlufttaste die Klimaanlage nicht beeinflussen. Daß ich auf Umluft schalte heisst ja noch lange nicht, daß ich auch kühlen (oder temperieren) möchte. So habe ich dank Automatik statt einem Tastendruck deren zwei.

Und noch etwas hätte ich anders gelöst: Wenn ich ins heisse Auto einsteige und losfahre dann bläst mir die Climatronic laustark heisse Luft ins Gesicht. Ich stelle dann das Gebläse kleiner und schalte nach dem ersten Kilometer wieder auf Auto. Auch nicht gerade der Sinn einer Automatik...

Das sind allerdings die einzigen zwei Betriebszustände wo eine manuelle Klimaanlage überlegen ist. In allen anderen Situationen möchte ich die Climatronic nicht mehr missen!

Aber ihr wißt ja: Allen Menschen recht getan ist eine Kunst die niemand Kann!

Mfg

Wolfgang

LeoBerlin
18.06.2004, 22:29
Wenn ich meine Climatronic programmiert hätte, dann würde die Umlufttaste die Klimaanlage nicht beeinflussen. Daß ich auf Umluft schalte heisst ja noch lange nicht, daß ich auch kühlen (oder temperieren) möchte.
Ich will nicht an Dir rumstänkern :) , aber wieso kühlt denn die Klimaanlage per se, wenn man sie einschaltet? Ob ECON oder AUTO, es wird die eingestellte Temperatur angestrebt. Wenn Du bei 15 Grad Aussentemperatur innen 21 Grad haben willst, dann ist es doch egal, ob MIT oder OHNE Klimakompressor geheizt wird. Ob warme oder kühle Luft aus den Luftduschen kommt, hat doch mit der Klimaanlage nichts zu tun, sondern damit, welche Temperatur Du haben willst. Ich will Dich nicht provozieren, verstehe mich nicht falsch. Aber ich will verstehen, was Du meinst ;) ...

Viele Grüße,
LeoBerlin

P.S. Den zweiten Fall, den Du beschreibst, kann ich schon eher nachvollziehen.

Niemals Servo
19.06.2004, 07:05
Wenn ich meine Climatronic programmiert hätte, dann würde die Umlufttaste die Klimaanlage nicht beeinflussen. Daß ich auf Umluft schalte heisst ja noch lange nicht, daß ich auch kühlen (oder temperieren) möchte.


Wenn man die Klimaanlage anmacht heißt das für mich irgendwie schon dass man temperieren möchte. :confused: Wenn nicht schaltet man sie ganz aus. Kompressor an heißt ja nicht automatisch dass es kälter wird.



Und noch etwas hätte ich anders gelöst: Wenn ich ins heisse Auto einsteige und losfahre dann bläst mir die Climatronic laustark heisse Luft ins Gesicht. Ich stelle dann das Gebläse kleiner und schalte nach dem ersten Kilometer wieder auf Auto. Auch nicht gerade der Sinn einer Automatik...


Ja, das nervt, wenngleich die Luft doch nur wenige Sekunden überhaupt warm ist. Der Innenraum soll möglichst schnell auf die passende Temperatur und das ist durchaus Sinn der Automatik. Ich stelle dann einfach die Temperatur höher. Ich kenn keine Marke bei der die Klimaautomatik nicht so anläuft. (in der Preisklasse :) )
Du kannst deine Klimaanlage übrigens noch auf andere Länder programmieren, dann knallt die Anlage noch heftiger die Kälte in den Innenraum.

WolfgangR
19.06.2004, 07:31
Ich will nicht an Dir rumstänkern :) , aber wieso kühlt denn die Klimaanlage per se, wenn man sie einschaltet?


Tut sie auch nicht immer, deshalb habe ich ja in Klammer "temperieren" geschrieben. Wie Du richtig schreibst, hängt das von der Temperaturdifferenz innen/aussen ab.

Vielleicht liege ich ja falsch, aber ich gehe davon aus, daß bei manuellem Betrieb der Climatronic (ECON gibts bei meinem Audi nicht) weder geheizt noch gekühlt wird, sondern die Aussenluft, quasi so wie Gott sie schuf, ins Auto geblasen wird. Und wenn ich auf Umluft schalte, dann wäre mir lieber, wenn weiterhin weder geheizt noch gekühlt würde sondern lediglich die "Schotten dicht" gemacht würden!


MfG

Wolfgang

WolfgangR
19.06.2004, 07:41
Wenn man die Klimaanlage anmacht heißt das für mich irgendwie schon dass man temperieren möchte. :confused: Wenn nicht schaltet man sie ganz aus.

Aber genau da liegt das Problem: Die Klima ist ganz ausgeschaltet. Und dann kommt die blöde Umlufttaste und schaltet sie wieder ein....

Das ist so als würdest Du beim Italiener zu jeder Portion Spaghetti automatisch ein Glas Rotwein bekommen. Das ist natürlich super wenn Du ohnehin eines bestellt hättest. Was aber, wenn Du nur Wasser trinkst??


MfG

Wolfgang

LeoBerlin
19.06.2004, 09:10
Tut sie auch nicht immer, deshalb habe ich ja in Klammer "temperieren" geschrieben. Wie Du richtig schreibst, hängt das von der Temperaturdifferenz innen/aussen ab.

Vielleicht liege ich ja falsch, aber ich gehe davon aus, daß bei manuellem Betrieb der Climatronic (ECON gibts bei meinem Audi nicht) weder geheizt noch gekühlt wird, sondern die Aussenluft, quasi so wie Gott sie schuf, ins Auto geblasen wird. Und wenn ich auf Umluft schalte, dann wäre mir lieber, wenn weiterhin weder geheizt noch gekühlt würde sondern lediglich die "Schotten dicht" gemacht würden!


MfG

Wolfgang

Lieber Wolfgang,

auch im ECON Modus wird die Luft meines Wissens temperiert. Es gilt, was Du als Wunschtemperatur im Display stehen hast. Die Anlage versucht stets, diese Temperatur im Innenraum herzustellen. Und dafür ist das Ding doch da. ;) Du hast also gar keine Chance, dass es so funktioniert, wie Du oben wünschst.
Wenn Du "Lüften" willst, mußt Du die Fenster öffen... :D

Viele Grüße,
LeoBerlin

AudiMax
19.06.2004, 10:32
Lieber Wolfgang,

auch im ECON Modus wird die Luft meines Wissens temperiert. Es gilt, was Du als Wunschtemperatur im Display stehen hast. Die Anlage versucht stets, diese Temperatur im Innenraum herzustellen. Und dafür ist das Ding doch da. ;) Du hast also gar keine Chance, dass es so funktioniert, wie Du oben wünschst.
Wenn Du "Lüften" willst, mußt Du die Fenster öffen... :D

Viele Grüße,
LeoBerlin


ECON und LO müßte auch "Außenluft pur" sein. Allerdings muß man dann das Gebläse manuell etwas zurückstellen, sonst ist´s zu laut. ;)

MouseWare
19.06.2004, 10:57
Ich will nicht an Dir rumstänkern :) , aber wieso kühlt denn die Klimaanlage per se, wenn man sie einschaltet? Ob ECON oder AUTO, es wird die eingestellte Temperatur angestrebt. Wenn Du bei 15 Grad Aussentemperatur innen 21 Grad haben willst, dann ist es doch egal, ob MIT oder OHNE Klimakompressor geheizt wird. Ob warme oder kühle Luft aus den Luftduschen kommt, hat doch mit der Klimaanlage nichts zu tun, sondern damit, welche Temperatur Du haben willst. Ich will Dich nicht provozieren, verstehe mich nicht falsch. Aber ich will verstehen, was Du meinst ;) ...


Technisch gesehen stimmt das was Du sagst, 21° sind 21°. Da aber mit dem Einschalten des Kompressors auch die Luft entfeuchtet wird, ergibt das eine andere "gefühlte" Temperatur. Denn "feuchte" Luft wird von Menschen als wärmer empfunden als trockene Luft (hängt mit der möglichen Verdunstung von Wasser über die Haut zusammen und wird im Klima-/Wetterbereich auch häufig über den Wind-Chill-Faktor für die Laien veranschaulicht, da Wind ebenso die Hautverdunstung beeinflußt wie unterschiedliche Feuchte der Luft)

Und da ich diesen Unterschied recht deutlich spüre, ist bei mir die Temperatur bei "Klima"-Betrieb immer etwas höher (1-1,5°) eingestellt als bei ECON-Betrieb...

Ob dies nun für den beschriebenen Fall Auswirkungen hat, wage ich zu bezweifeln, da es ja nur um kurzen Betrieb des Kompressors geht, aber...man muß ja genau sein :D (Grüße an kW-P H)

Allerdings nervt es mich auch ein wenig, daß jedesmal wenn ich für 30 Sekunden an einer Ampel auf Umluft schalte, damit ich vom TDI-Trecker-Geruch vor mir verschont bleibe, der Kompressor unnötigerweise anspringt...gut ist das doch bestimmt nicht...

Gruß
Markus

LeoBerlin
19.06.2004, 12:09
Allerdings nervt es mich auch ein wenig, daß jedesmal wenn ich für 30 Sekunden an einer Ampel auf Umluft schalte, damit ich vom TDI-Trecker-Geruch vor mir verschont bleibe, der Kompressor unnötigerweise anspringt...gut ist das doch bestimmt nicht...

Gruß
Markus

Naja, ob das vom Verschleiß her gesehen gut ist, keine Ahnung. Allerdings sollte man die Klimaanlage auch nutzen, damit die Dichtungen in ihrem Kühlkreislauf nicht undicht werden.
Als ich noch meinen Polo mit Klimaanlage fuhr, da war das Anspringen des Kompressors auch deutlich zu hören und zu spüren. In meinem Golf IV allerdings merkt man das doch kaum. Warum sollte es mich also stören?

Viele Grüße,
LeoBerlin

Niemals Servo
19.06.2004, 12:16
Allerdings nervt es mich auch ein wenig, daß jedesmal wenn ich für 30 Sekunden an einer Ampel auf Umluft schalte, damit ich vom TDI-Trecker-Geruch vor mir verschont bleibe, der Kompressor unnötigerweise anspringt...gut ist das doch bestimmt nicht...



Der Kompressor läuft immer mit, sobald der Motor an ist, egal was du einstellst. Magnetkupplung ist nicht. Da springt also nichts an, sondern ein Ventil geht auf.

MouseWare
19.06.2004, 15:32
Der Kompressor läuft immer mit, sobald der Motor an ist, egal was du einstellst. Magnetkupplung ist nicht. Da springt also nichts an, sondern ein Ventil geht auf.

Ist das so? Bei der VW-Climatic ja, aber bei der alten VW-Climatronic und den Audi-Modellen wär mir das neu...aber gut wär's ja, dann muß man sich um den Verschleiß nicht sorgen :)

Niemals Servo
19.06.2004, 15:58
Ist das so? Bei der VW-Climatic ja, aber bei der alten VW-Climatronic und den Audi-Modellen wär mir das neu...aber gut wär's ja, dann muß man sich um den Verschleiß nicht sorgen :)

So alt ist der Audi nun auch nicht.

jimybob
19.06.2004, 21:42
ECON gibts bei meinem Audi nicht
Wolfgang
Was soll das denn für ein Audi sein?

Vielleicht liege ich ja falsch, aber ich gehe davon aus, daß bei manuellem Betrieb der Climatronic weder geheizt noch gekühlt wird, sondern die Aussenluft, quasi so wie Gott sie schuf, ins Auto geblasen wird. Und wenn ich auf Umluft schalte, dann wäre mir lieber, wenn weiterhin weder geheizt noch gekühlt würde sondern lediglich die "Schotten dicht" gemacht würden!
Wolfgang
bei einer Klimaautomatik wird immer versucht die eingestellte Temperatur zu erreichen, was im Sommer im Econbetrieb sehr schwer werden kann.
Der Kompressor sorgt an warmen Tagen für kühlere Luft und an kalten Tag hat er "nur" die Aufgabe die Luft zu entfeuchten, was an verregnten Tagen schnell zum Vorteil werden kann und den Lederlappen zum Scheiben verschmieren erspart.