PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlecht Bremswirkung Handbremse Passat


elliot
17.06.2004, 20:37
Hallo!

Ich hab ein kleines Problem. Und zwar wollte ich vor 2 Tagen über den TÜV fahren, bin aber nicht drüber gekommen, weil die Handbremse nicht ausreichend bremsen würde. :(

Nun würde mich mal interessieren, ob es möglich sein könnte, daß das an den Bremsseilen liegt??!! (im Winter bei Minusgraden darf ich die übrigens nicht anziehen, weil die sonst einfrieren - Gummidichtungen auch kaputt). Die Bremsbeläge und Scheibenbremsen können es jedoch wohl nicht sein, weil ich die neu hab. Auch die Bremsbacken (Zylinder) dürften es wohl nicht sein, weil ich die vor 2 1/2 Jahren erneuert habe, eben weil mir mal die Handbremse einfrohr ich ich trotzdem ein paar (Kilo-) Meter gefahren bin, was denen wohl heiße Backen gemacht hat und ihnen nicht so gut tat :o

Kann es also sein, daß sowas von den Bremsseilen kommen kann :confused: Denn irgendwie hab ich auch so das Gefühl, daß die Handbremse so ein bißchen schwergängig ist, im Vergleich zu anderen Autos. Oder kann das nicht von denen kommen? Und falls ja, was könnte es nur sein?!

Ist übrigens ein Passat Variant Baujahr 90, 107PS und 1800 Hubraum.

Was mich auch interessieren würde, ob es ein Problem bzw. groß Akt ist, die Handbremsseile zu wechseln und wie das geht (mach nämlich so Sachen ziemlich alle selbst).

Vielen Dank vorab.

Gruß, Elliot

Jack
17.06.2004, 20:49
Schon mal mit nachstellen der Handbremsseile versucht?


Bye

elliot
18.06.2004, 08:17
@Jack

Ja, das ist aber soweit in Ordnung und die rastet auch schon nach zwei Klicks ein.


Gruß Elliot

bullyedition
24.06.2004, 17:59
@ elliot

Du hast wie ich mal anehme hinten Scheibenbremsen, die ja wie viele wissen bei Golf und Co sehr anfällig sind! :eek:

Bei dir wird es wahrscheindlich so sein, dass der Handbremshebel am hinteren Sattel nicht mehr so beweglich ist wie er sein soll (rostig).

Einfach einmal probieren ob du den Hebel mit einer Zange bewegen kannst, wenn nicht dann liegt das Problem am Hebel links oder rechts! ;)

und nicht am Seil!
Es gibt dann die Möglichkeit den Bremssattel zu überholen mit einem Rep. Satz den du beim :) bekommst , oder den Hebel solange bewegen und mit Rostlöser einsprühen und so wieder gängig machen!
Ich habe bei meinem Golf damals nach öfterem >Einsprühen der Hebel< gleich Tauschsättel eingebaut!
In den meisten Fällen wurden Girling-Sättel verbaut! :D

Also wenn du noch fragen hast einfach raus damit!
Grüsse bully