PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : klappernder Beifahrersitz A4


BOWIDL
04.12.2002, 18:29
Hi,
habe schon den 2. A4 8E. Bei beiden habe/hatte ich das gleiche Klappern von der rechten Seite dessen Ursache ich nicht ums verrecken finden konnte. Zuerst schob ich es auf schlecht eingestellte Türen/Schließbügel dann auf den Handschuhfachdeckel. Wobei mir aber immer schon auffiel das es weg war sobald meine Freundin mitfuhr. Also vielleicht irgendwie der Gurt/Aufroller !? Bis ich gestern Abend zufällig von hinten gegen den Beifahrersitz geklopft habe und ich genau diese nervtötende Klappern hörte. Am Wochenende werde ich mir das mal näher ansehen. Hatte das einer von euch auch schon (bei mir immerhin 2 Wagen nacheinander :( ) und kann mich vielleicht auf die genaue Ursache hinweisen ?
Ach ja, die Fachwerkstatt kommt mir nicht ran. Die machen meist mehr kaputt als sie reparieren, ich spreche aus bitterer Erfahrung.

So long

Bowidl

A4-Fahrer
05.12.2002, 19:43
Mein Beifahrersitz ist ruhig ! Knistergeräusche (nicht schlimm-in einem Golf IV z.B. würde man die nicht wahrnehmen) habe ich aus der rechten C-Säule-dies wierum habe ich schon bei mehreren A4 8E festgestellt.

BOWIDL
05.12.2002, 21:14
Knistergeräusche aus der C-Säule hab ich im neuen nur sehr gering. Beim vorherigen konnt ich sie mit Talkumpuder stark reduzieren (in die Kontakstellen der Verkleidungselemente gepinselt). Machten sich dann nur noch bemerkbar wenn sich das Auto stark verwindet hat, z.B. beim Abbiegen in ein starkes Gefälle. Hier bloß kein Silikonspray oder ähnliches verwenden !!! Wenn es mir gelungen ist meine Sitzgeräusche abzustellen werde ich berichten, bin sicher das einige andere auch geplagt sind davon. Was vielleicht noch erwähnenswert ist das ich die stinknormalen Serienhocker drin hab. Keine Sport- Leder- beheizte- oder Sonstwas-Sitze.

CU