PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrwerk oder Feder ?


charli
05.12.2002, 01:35
Hallo Leute,

ich bin schon eine ganze Weile am überlegen Fahrwerk oder Feder. Ich hatte in meinen alten Golf IV Federn von H&R drin. War eigentlich ganz zufrieden - konnte jedoch nie einen Vergleich zu anderen Federn oder gar Fahrwerken ziehen.

Was meint Ihr ?

Auf der einen Seite hätte ich gerne eine Tieferlegung um ca. 30-35 mm, auf der anderen Seite will ich aber auch kein hartes Auto fahren. Und der Preis spielt bei mir auch eine kleine Rolle. Ich lege dementsprechend viel Wert auf ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis.

So und nun legt mal los und gibt mir so viel wie möglich sinnvolle Tips !

Danke Charli

Jack
05.12.2002, 21:37
Hier (http://www.dk-foren.de/gute-fahrt/showthread.php?s=&threadid=79) wurde schonmal über das Thema diskutiert.
Vielleicht hilft Dir das weiter.

Speedy1976
05.12.2002, 21:56
Hi Charli,

also bei Deiner beschriebenen Tieferlegung reichen meiner Meinung nach Federn völlig aus. Ich habe in meinem (Golf IV GTI) auch H&R Federn drin, und bin voll zufrieden damit. Nicht zu hart und nicht zu weich. In Kurven merklich straffer und die Seitenneigung ist wesentlich geringer geworden. Und wenn man dann auch noch n bissl aufs Geld achten muss, eigentlich optimal.
Hatte vorher Federn von Vogtland, die waren auch gut, nur n bissl günstiger.

Gruß... Marc

V5F
08.12.2002, 15:26
Moin Charli,

meiner Meinung nach ganz klar Fahrwerk !

Die Gründe dafür habe ich hier (http://www.dk-foren.de/gute-fahrt/showthread.php?s=&postid=10427#post10427) recht ausführlich beschrieben.

Grüsse

Frank