PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einstiegsleisten A4 austauschen


slowdrive
23.07.2004, 14:05
Hallo zusammen,

ich möchte die nicht so schönen grauen Kunstoff-Einstiegsleisten an meinem neuen A4 gegen die aus dem s-line Paket tauschen. Habe auch bei Händler nachgefragt, können als Ersatzteil bestellt werden. Nun die Frage, hat jemand Erfahrungen, wie man die vorhandenen ohne größere Schäden anzurichten (Kratzer) entfernen kann?? Habe schonmal per Hand versucht, sie sitzen aber ziemlich fest. Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß slowdrive

steffenV6
27.07.2004, 16:37
Ich weiß jetzt nicht genau wie die beim A4 aussehen, aber ich vermute mal, dass es sich wie beim Golf IV um Klebefolien handelt. Wenn ja, dann nimm einen Föhn und erwärme die Einstiegsleiste etwas. Dann lässt sie sich ganz leicht mit den Fingern abziehen.

Steffen

Babsi
27.07.2004, 23:02
Hallo,

ist eine circa 1/2cm dicke Leiste die aufgeklebt ist. Die Gefahr von heiß machen ist halt, dass der Lack sich drumherum lösen kann.
Cu Babsi

gwg
27.07.2004, 23:07
Hallo,
mit dem Föhn sollte der Lack nicht beschädigt werden.
Frauenhaare sind sicher empfindlicher!!
MfG
Günther :) :) :) :)

slowdrive
28.07.2004, 16:04
Werde es mal mit einem Föhn versuchen diese zu lösen.

Danke für die Infos. Werde weiter berichten.

Gruß slowdrive