PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Autostadt WOB - Kritik in Autobild


Cyberdriver
07.12.2002, 13:52
Hi,

der Artikel in Autobild ist ja mal wieder eine negative Werbung für VW.

Welche Erfahrungen habt Ihr so gemacht, die ein Fahrzeug abgeholt haben.

Tina
07.12.2002, 14:50
Ich war total begeistert von der Autostadt.
Das Wetter hat auch mitgespielt und so konnte man schön über das Gelände streifen und sich alles in Ruhe ansehen.

Das Zeithaus hat mir persönlich am besten gefallen.
Sehr interessant die Geschichte des Autos so nachzuverfolgen.

Die Übergabe klappte zu der angegebenen Uhrzeit auch problemlos. War richtig spannend das ganze!
:)

Anschließend haben wir dann noch lecker gegessen, das Auto (Polo) ordentlich bestaunt:D und sind dann gegen Abend heimgefahren.

Die Übergabe beim "Freundlichen" wäre dagegen wohl recht langweilig verlaufen.

Würde das auf jeden Fall empfehlen! Bei mir wars damals allerdings noch nicht mit der Gebühr verbunden!

hespertal
08.12.2002, 20:52
Original geschrieben von Cyberdriver
Hi,

der Artikel in Autobild ist ja mal wieder eine negative Werbung für VW.

Welche Erfahrungen habt Ihr so gemacht, die ein Fahrzeug abgeholt haben.
Ich möchte hier nur negativ bei der Autostadt Wolfsburg anmerken, dass VW einen stattlichen Obolus erhebt während bei Mercedes die Abholung incl. Werksbesichtigung etc. alles kostenlos geboten wird. Selbst die Anfahrt per Bahn wird bezuschusst. Da könnte sich der Möchtegern-Aufsteiger VW mal eine Scheibe abschneiden.

beetle24
08.12.2002, 21:08
Original geschrieben von hespertal
... der Möchtegern-Aufsteiger VW ....

Hallo Hespertal,
bevor es andere vielleicht aussprechen will ich Dich trösten: Es muss Dir nicht peinlich sein, dass Du über Automobilwirtschaft offenbar schlecht informiert bist :D
...
nebenbei bemerkt
VW bietet dem Kunden eine Direktabholung an - es liegt an ihm, dieses anzunehmen oder nach herkömmlicher Art zu verfahren - ich finde, eine demokratische und faire Regelung.

Schöne Grüsse

deBORA
08.12.2002, 21:26
Original geschrieben von hespertal
Ich möchte hier nur negativ bei der Autostadt Wolfsburg anmerken, dass VW einen stattlichen Obolus erhebt während bei Mercedes die Abholung incl. Werksbesichtigung etc. alles kostenlos geboten wird.

Bei Mercedes ist alles kostenlos?:D

Dann nehm ich am besten gleich 2!;)

Gruß

deBORA

AudiMax
09.12.2002, 10:32
Mal abgesehen davon, daß so ziemlich jedes andere Auto inkl. Überführung billiger ist als ein Mercedes mit kostenloser Abholung...
Ein Kollege hat den Vergleich Stuttgart - Ingolstadt und in dem Vergleich war IN auf jeden Fall sein Geld wert. Das Auto war vollgetankt, die angekündigten Termine/Uhrzeiten paßten und der Mietwagen mußte nicht am anderen Ende der Stadt abgegeben werden. Zumal die einzige erreichbare Tankstelle den Saft auch noch zu Mercedes-Preisen abgegeben hat.

MK155
09.12.2002, 11:56
Unterm Strich war es ganz ordentlich ... aber bezahlen würde ich dafür nichts ... dann lass ich mir den eimer lieber zum Freundlichen liefern.

Der Neue
09.12.2002, 13:02
Also einmal möchte ich sie schon sehen. Aber dafür ne Menge Holz hinzulegen seh ich nicht ein. Schließlich spar ich denen ja auch Kohle.

Gruß,

Michi

Brechter
09.12.2002, 14:35
war bis jetzt 3-mal da, und fand es immer wieder klasse. Jedesmal eine andere Tour durchs Werk, und im Zeithaus hab ich auch immer wieder was Neues gesehen. Im VW Pavillion hab ich den W12 und den BettleDune (oder DuneBettle) bestaunen dürfen. Die Möglichkeit auch mal in aller Ruhe im Pheaton auf allen Plätzen platz zunehmen war auch nicht schlecht ohne einen Verkäufer im Rücken zuhaben der mich da wieder rausjagt (frei nach dem Motto:"Den können Sie sich ja eh nicht leisten")

Fazit: Ich werd´s wieder tun

Brechter