PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Autotelefonvorbereitung


MouseWare
07.12.2002, 21:42
Hallo,

woran kann man zuverlässig erkennen, ob eine Telefonvorbereitung (ab Werk) Dual-Band-fähig ist? Was passiert wenn man in einer nicht-dual-fähigen ein 1800er-Handy betreibt? Gibt es dann Störgeräusche oder schlechten Empfang....oder wie äußert es sich?

Danke schon mal :)

Gruß
Markus

Martin R
08.12.2002, 17:35
Original geschrieben von MouseWare
Was passiert wenn man in einer nicht-dual-fähigen ein 1800er-Handy betreibt?
Gibt es dann Störgeräusche oder schlechten Empfang....oder wie äußert es sich?


Dann ist auf alle Fälle der Empfang schlechter, wenn die "falsche" Antenne verbaut ist.

Rolf-FSI
08.12.2002, 20:34
Hallo Markus

probiers aus, wenns Telefon geht ist alles ok, wenn nicht brauchst eine andere Antenne.
Ich habe bei meinem Polo eine werkseitige Vorbereitung drin, die Antenne wurde aber getauscht bevor ich das Telefon testen konnte.
Such mal hier im Forum, ich glaube Maverick hat die Antenne nicht getauscht und es funktionierte.

Gruß Rolf

MouseWare
08.12.2002, 21:13
Ok, danke,

habe es jetzt einfach mal ausprobiert...und konnte die 10 Minuten ohne Probleme telefonieren....nur weiß ich halt jetzt nicht, ob es eine explizit Dual-Band ist. Habe mal davon gelesen, daß man das am Antennenfuß an der Nummer erkennen kann, dafür aber diesen losmachen muß....nachdem man den Himmel abgemacht hat...und ist mir dann doch zuviel Arbeit :)

Aber wenn es funktioniert und keine Störgeräusche entstehen, reicht mir das.

Gruß
Markus