PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schäden feststellen!


RickA1973
07.08.2004, 12:00
Hallo,

wie kann man selbst Schäden an den Fahrwerksteilen festellen?

Domlager, Radlager, Stabi usw.

Ich frage deshalb, da mein 4er vorne rechts immer noch poltert obwohl Stabigummis und Koppelstangen ausgetauscht sind!

Und das nach 40 tkm....

Wer weiß Rat?

dieselbomber
07.08.2004, 13:33
Würd mich auch mal interessieren. Bei meine G IV Variant krachts manchmal hinten links im Dämpferbereich, wenn ich um die Kurve fahr und hinten rechst quietschts ab und an bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Nur, fahr mal mit sowas in die Werkstatt, das tritt natürlich nie dann auf, wenn der Mechaniker drinsitzt.

berniebaerchen
11.08.2004, 20:05
Eine Ferndiagnose bezüglich der Poltergeräusche ist natürlich schwierig.
Als Hinweis: Ich hatte letzte Tage ein Kundenfahrzeug, beim dem war das obere Federbeinlager so sch**** eingebaut worden, dass dadurch Poltergeräusche aufgetreten sind.
Bei den Stabilagern darauf achten, dass es zwei verschiedene Größen gibt.

Grüße
berniebaerchen

golf4motion
23.02.2005, 17:39
Zum Domlager,denke ich einfach auf einer "ebenen geraden" Strecke das Lenkrad loslassen.Radlager, so mach ich das,(z.B. Reifen wechsel) aufbocken und gegen die Stirnseite der Reifenflancke (mit der Faust) hauen.die dadurch enstehende vibration ist hörbar. Wie immer alle Angaben ohne Gewähr :)