PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nochmal quietschende Bremsen


PD-TDI
08.12.2002, 15:42
Hallo,

es geht nochmal um das leidige Thema Bremsenquietschen beim Golf IV.

Seit dem es kalt draußen ist, quietschen bei mir die Bremsen, wenn man so ganz langsam anhält. Ich finde dies ziemlich penlich. Weiß einer, was da nicht stimmt? Vor 2Monaten in der Werkstatt sagte man mir bei der Inspektion, dass die Bremsen vollkommen i.O. sind.
Es vibriert nichts beim Bremsen und die normale Bremskraft ist auch möglich. Kann es sein, dass die Scheibe orgendwie nicht ganz rundläuft?

Heute hörte ich dasselbe Bremsenquietschen bei einem anderen IVer, der neben mir an der Ampel anhielt.

Ludger Rosen
08.12.2002, 22:31
Also, wenn du nichts "merkst" aber unrunde Scheiben vermutest, würde sich das in der Sache widersprechen.

Mag sein, dass sich deine Beläge halb veglast oder iA nicht wohlfühlen.

Haste mal Kupferpaste zur Überbrückung drauf gemacht?


War dann erst mal Ruhe?


Es liegt mE mitunter am Hersteller der Beläge. Die Scheiben sind meistens bei normalen Brems Ergebnissen "unschuldig".:D

PD-TDI
09.12.2002, 13:27
Hi,

also nachdem ich ehute auf der BAB unterwges war und bewußt mehrmals stark gebremst habe, ist es jetzt scheinbar wieder weg.
Scheinen dann doch die Belge zu sein, die nicht die beste Qualität haben.

Gemacht habe ich da nichts weiter mit Kupferpaste und so.

Mike_Golf_IV
09.12.2002, 14:34
Also die Führungen der Bremsbeläge backen gerne fest, dann liegen die Beläge leicht an und quitschen. Reinigen und gangbar machen reicht. Wenn Du das zu lange rauszögerst, dann sind irgendwann Beläge und Scheiben fällig, weil die sich einschleifen.