PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 14" Stahl für G4


fast'n'furios
16.08.2004, 23:20
moin zusammen,
weiß jemand, ob für den G4 es 14" Stahlf. gibt. Habe nämlich noch sehr gute Winterschlappen von meinem Vorgängerwagen ( Mondeo'98 :o ).

thx

MaD DriVeR
16.08.2004, 23:36
Jau die gibt es. Schmal und extrem hässlich, aber damit fahre ich jeden Winter!

GolfTDIGTI
16.08.2004, 23:53
Der Mondeo hatte aber 185/65/14, während der Golf IV mit 175/80/R14 unterwegs ist.

Gruß! Matts

fast'n'furios
17.08.2004, 00:21
Der Mondeo hatte aber 185/65/14, während der Golf IV mit 175/80/R14 unterwegs ist.

Gruß! Matts

um himmelswillen -xxx/80 :eek: schreck. schätze das sollte nur dem komfort dienen. Aber die Mondeogröße stimmt ;) .
Aber mal ehrlich, wäre das so schlimm, wenn der Querschnitt ein anderer ist? Meine Serienalu haben im Momment die Größe 195/65/15, da fallen 185/65/14 doch keinem Menschen auf, oder ich laß die größe nachtragen. Wollte eh 225/45 eintragen lassen für meine nächsten Sommeralus.

MaD DriVeR
17.08.2004, 00:49
Also von 195/15 zu 175/14 ist die Sache mit dem Querschnitt doch einerheblicher Unterschied. Denke mal, dass der TÜV da nein sagen wird.

Laut Reifenrechner besteht zwischen diesen beiden Größen eine Differenz von 6.6 %, was weit über den vom TÜV tolerierten 2 % liegt.

Gruß Falk

beetle24
17.08.2004, 06:35
Denke mal, dass der TÜV da nein sagen wird.


moin zusammen....
.... zurück zur felge, denn das ist erst einmal das wichtigste ;)

der g4 darf mit 14er nur mit ottomotoren 55kW,74kW und dem 50kW diesel betrieben werden. selbst der 66kW TDI benötigt schon die 15er oder grösser.

die vw-felge in der grösse 6Jx14 ET38 hat die teilenummern:
1J0 601 027 J oder N oder P.

wenn die felge passt, ist die frage der bereifung zu prüfen: nur die reifengrösse mit querschnittsangabe, die im schein eingetragen ist darf montiert werden. dabei ist es letzlich unerheblich, ob der halter meint, ob abweichungen der solldaten zu einem zufällig angebotenen reifen minimal oder technisch zu vertreten sind ;)

gruss

fast'n'furios
17.08.2004, 09:36
:( :( :( :( :( :( :( :( :( :(
ok, wird wohl nix, trotzdem thx at all.

beetle24
17.08.2004, 11:18
:(
ok, wird wohl nix, trotzdem thx at all.
für ne 14er stahlfelge musst du auch keine träne vergiessen ;)

gruss

fast'n'furios
17.08.2004, 14:48
nee nicht wirklich, jedoch wenn man noch Vredestein M&S mit 7mm zu Hause liegen hat, würde man die für den Winter gerne verwenden :( .
=ärgerlich=

jch
18.08.2004, 19:56
für ne 14er stahlfelge musst du auch keine träne vergiessen ;)

gruss


Nein, wirklich nicht. Ich hatte seinerzeit auch erst nur 14"-Stahlfelgen auf meinem Golf IV und hatte dann die Alternative, diese mit WR auszurüsten und SR auf 16"-Alus zu kaufen oder zwei Sätze 15" zu kaufen - habe mich für die 15" Variante entschieden und es nie bereut.
Ein Golf IV ist zwar eigentlich nie für sportliches Fahren ausgelegt, aber die 14"-Bereifung verhindert jeden Ansatz flotter Fahrweise zuverlässig im ersten Kurvenansatz mit lautem Wimmern :D

fast'n'furios
18.08.2004, 20:34
hm, im Winter fahr ich gelegentlich auch etwas langsamer, Schnee, Eis und so ;) :D
Aber jetzt freu ich mich erst mal, hab heute mein neues Fahrwerk selbst eingebaut, prima, sag ich nur :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

MaD DriVeR
19.08.2004, 00:36
hm, im Winter fahr ich gelegentlich auch etwas langsamer, Schnee, Eis und so ;) :D
Aber jetzt freu ich mich erst mal, hab heute mein neues Fahrwerk selbst eingebaut, prima, sag ich nur :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Was ist es denn geworden?? Spekuliere nämlich selber auf ein Eibach Pro Kit!

u s
19.08.2004, 07:02
By the way,

hat noch jemand einen Satz 14"-Stahlfelgen füen den G IV rumliegen und will sie loswerden? Am besten im PLZ-Bereich 38XXX.
Für unseren neuen Hochleistungszweitwagen :D reichen die 175er-WR doch dicke hin.

u s

fast'n'furios
19.08.2004, 21:18
Ferdern von Vogtland (40/40, effektiv sinds 20/40 :confused: ) dazu Sachs Performance auf der VA und neue org Dämpfer hinten.
Fährt sich eigentlich ganz gut, mir fehlt nur etwas der Vergleich weils mein erster Versuch ist. Bin aber zufrieden und; alles selbst gemacht :D :p .

MaD DriVeR
19.08.2004, 21:33
Ferdern von Vogtland (40/40, effektiv sinds 20/40 :confused: ) dazu Sachs Performance auf der VA und neue org Dämpfer hinten.
Fährt sich eigentlich ganz gut, mir fehlt nur etwas der Vergleich weils mein erster Versuch ist. Bin aber zufrieden und; alles selbst gemacht :D :p .


40/20 oder?? Sonst würde der ja negativ Keil haben :eek:

Trotzdem Respekt vor dem selber bauen!

fast'n'furios
19.08.2004, 21:42
nee, ich meinte das anders, ursprünglich war der vorn 70mm hoch, hinten 90mm.
Ich hatte mir nun Federn mit 40/40mm Tieferlegung gekauft. Übrig sind nun vorn 50mm und hinten ebenso. Also ist die Tieferlegung vorn 20mm und hinten wie versprochen 40mm.
Gesetzt haben die sich auch schon, da schon reichlich gefahren über 2 Tage.