PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsen entlüften bei T4 mit ABS und ESP


Busfahrer 1
18.08.2004, 21:40
Hallo, vieleicht kann mir einer weiterhelfen.
Ich musste die Staubmanschetten und Dichtringe an den Bremssatteln wechseln. Habe dann wie üblich gleich neue Bremsflüssigkeit aufgefüllt und mehrfach an allen vier Satteln entlüftet.
Nun habe ich folgendes Problem. Die Bremse funktioniert prima solange ich nicht schnell nacheinander das Bremspedal drücke. Muss ich so oft nacheinander Bremsen bzw. tue ich es absichtlich (Stotterbremsen, was bei ABS eigentlich nicht notwendig ist), so versagt der Bremskraftverstärker und man muss kräftig treten um eine Bremswirkung zu erzielen.
Überall habe ich nun nachgelesen und lese immer, wenden sie sich an ihre VW Werkstatt.

Kann mir jemand nen Tip geben wo ich noch entlüften kann, bzw was zu tuhen ist?!

Grüße Ingo

ede
19.08.2004, 07:40
Hallo Ingo,

technisch gesehen kann ich Dir leider nicht helfen, aber stell Deine Frage doch auch mal hier http://www.f8.parsimony.net/forum11736/index.htm . Dort kannst Du auch gute Infos erhalten.

Gruß
ede

Jack
19.08.2004, 19:45
Kann mir jemand nen Tip geben wo ich noch entlüften kann, bzw was zu tuhen ist?!
Ja, das kann ich.
Fahr zu einer Werkstaat und lass die Bremsanlage entlüften. Alles andere ist Pfusch und eine Gefahr für dich, deine Mitfahrer sowie andere Verkehrsteilnehmer. :mad:


Bye