PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polo 2F Benzinpumpe streikt


Polonaut
10.12.2002, 06:26
Hallo zusammen!

Erst mal vielen Dank fürs Lesen, vielleicht kannst ja gerade DU mir helfen.

Mein Polo 2F mit 45PS AAU-Motor und ich sind vorletzte Nacht auf der Autobahn gestrandet.
Bei 140 ging plötzlich der Motor aus, als hätte ich die Zündung abgedreht.
Nach einer Viertelstunde sprang er wieder an und brachte mich in die Werkstatt eines Freundes.
Der hat mir den Kraftstoff-Filter, Luftfilter, Verteilerkappe, Verteilerfinger, Zündkabel, Zündkerzenstecker und Kerzen getauscht.

150km habe ich damit geschafft, dann blieb ich mit dem gleichen Fehler stehen. Dies mal ging aber überhaupt nix mehr.
Man hörte schon am Anlasserorgeln, dass kein Benzin in die Einspritzung kam.
Ein gelber LKW mit 4 schwarzen Buchstaben drauf brachte mich zu einer VW Werkstatt, die nach ein Bißchen Probieren feststellte,
dass die Benzinpumpe zwar noch klackte, aber nicht mehr anlief, wenn man die Zündung andrehte. Also haben sie die Pumpe getauscht (Gebrauchtteil).

Damit habe ich die restlichen 200km bis nach Hause geschafft. Anstatt direkt nach Hause zu fahren, hab ich noch eben an der Tankstelle gehalten...
großer Fehler, nach meinem Kaugummikauf sprang der Kleene nicht mehr an. Jetzt im Nachhinein habe ich das Gefühl, dass der Motor schon ausging,
als ich den Zündschlüssel gerade in die Hand genommen habe.

Wenn ich mich unter die hintere rechte Ecke des Autos lege und jemand die Zündung anschaltet, summt die Pumpe nicht. Dass die noch recht frisch
aussehende Pumpe auch schon wieder im Eimer sein soll, mag ich nicht ganz glauben... den Fehler vermute ich eher auf Elektrik-Ebene.

Hat jemand von Euch schon mal so einen Fehler gehabt? Wenn ja, freue ich mich um jede auch noch so kleine Hilfestellung.

DANKE im voraus!!!

Stefan
Polonaut@achtungich.com

Niemals Servo
10.12.2002, 08:50
Welche Pumpe wurden in der Werkstatt getauscht, die Haupt-oder die Vorförderpumpe?

Polonaut
10.12.2002, 09:45
Hallo Niemals Servo!

Die Vorförderpumpe summt los, wenn man die Zündung einschaltet, die Hauptförderpumpe schweigt. Daher ist die Hauptförderpumpe ausgetauscht worden.

Danke & Gruß,
Stefan

Niemals Servo
10.12.2002, 11:50
Bleibt wohl nur die Elektrik durchzuschauen...

Beide Pumpen laufen nicht an: Relais nachschauen ( Bau dir ein Kabel mit Schalter und Sicherung und versuch es damit ans laufen zu bekommen).

Ansonsten mal Voltmeter rauskramen und am el Anschluß der schlecht laufenden Pumpe messen.