PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Standheizung 2


Zippel
10.12.2002, 10:13
Hallo,

ich habe mir vor kurzem eine Webasto Standheizung mit Fernbedienung T80 in meinen Golf IV (Bj. 2000, 75 PS) einbauen lassen. Bislang war es ja noch nicht so kalt, aber heute morgen habe ich die Standheizung bei -10°C 30 min laufen lassen (Maximalzeit). Der Wage war zwar schön warm, aber es war nur die halbe Windschutzscheibe eisfrei. Ich hatte folgende Einstellungen an der Heizung: Temperatur ca. 2/3, Lüftung Stufe 2 und Lüftung auf Windschutzscheibe (Defroster). Das hat mich schon etwas enttäuscht, da ich dachte, ich müsste nun gar nicht mehr kratzen.
Wie sind die Erfahrungen von anderen Standheizungsnutzern? Muss ich an den Heizungseinstellungen noch etwas ändern? Oder ist eventl. beim Einbau irgendetwas nicht richtig gemacht worden?
Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Zippel :confused:

RickA1973
10.12.2002, 13:09
Hast du Climatronik?

Dann mußt du schon auf Stufe 3 oder 4 gehen und Heizleistung volles Rohr und auf Defroster!

Zippel
10.12.2002, 14:29
Nee, ich habe nur eine manuelle Klimaanlage. Welche Temperatureinstellung und welche Gebläsestellung ist zu empfehlen?

Zippel

RickA1973
10.12.2002, 14:37
Wie gesagt: volle Heizleistung, Defroster und Stufe 3!

Und die Lüftungsdüsen im A-Brett verschliessen, dort kommt nämlich sonst auch was raus und hilft dir an der Frontscheibe nicht!

Martin R
10.12.2002, 17:22
Meine Heizung ist heute ca.25min gelaufen auf voller Heizleistung und Stufe2. Temperatur -8°C.

Danach war die Frontscheibe komplett frei.

Die Seitenscheiben aber nicht 100%ig - musste noch etwas nachhelfen.

Wichtig: Volle Heizleistung einstellen.

silverbeetle.de
10.12.2002, 21:48
und wenn möglich, T80 auf 60 Minuten hochprogrammieren (steht in der Bedienungsanleitung der FFB).

Babsi
11.12.2002, 07:56
Hallo,
da hat er bloß nichts davon wenn er nur eine thermo top t oder e hat. Die können nämlich nur 30 min.

Frage meinerseits:

ich habe auch eine Tele Thermo top t in meinem A4 seit neuestem. Nur manchmal geht sie nicht. Ich shclat sie ein, sie läuft an, aber wenn ich ins Auto nach 15min oder 30min komm, ist nichts passiert.
Cu Babsi

Martin R
11.12.2002, 17:19
Hast du schon mal den Fehlerspeicher auslesen lassen??

Wie schaltest du sie ein: FFB, Uhr, manuell??

1.8Turbo
15.12.2002, 16:01
Hi,
habe die "C" drin. Die hat erstens etwas mehr Leistung als die "T" un zweitens läuft die bis zu einer Stunde. Daran könnte es liegen. Bei mir klappt es nämlich mit dem Auftauen.

eric

RickA1973
16.12.2002, 09:21
@ Babsi da liegst du falsch, Thermo Top E macht auch ihre Stunde!

1.8Turbo
16.12.2002, 09:36
@RickA1973
Dann hast du sie direkt am Tank angeschlossen!?!?
Mit seperatem Tank normal nur 30min.

emexx

RickA1973
16.12.2002, 10:07
Die ist direkt am Tank! Geht ja beim PD-TDi auch nicht anders, weil du beim PD-TDi den Diesel nicht am Rücklauf abzapfen darfst da die Suppe zu heiß ist!

Daher kommt auch der hohe Einbau-Aufwand!!!