PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eberspächer Hydronic 4 Einbau in Bora


SunnyJoe
21.09.2004, 20:51
Hallöchen erst mal.

Hab heut meine Eberspächer Hydronic 4 bekommen und möcht sie demnächst in meinen VW Bora Tdi 81Kw Bj99 mit Climatronic einbauen.Bin Kfz Meister und deshalb nicht ganz unwissend ;) aber mein Problem ist, daß ich keinen Schaltplan zu anschließen der Ventilatorsteuerung an die Climatronic habe.
Die zweite Frage ist, wie ich die Kraftstoffversorgung anschließe.Mein Bora hat noch keinen PD Motor, sondern VE Einspritzpumpe und daher auch eine Rücklaufleitung, kann ich mich da hineinhängen oder muß ich ein Tauchrohr in den Tank einbauen?

Über Tips und etwaige Schalt und Einbaupläne währe ich sehr dankbar.
Wenns geht an sunnyjoe@chello.at oder im Forum

Besten Dank und nette Grüße aus Wien SunnyJoe ;)

gwg
21.09.2004, 20:56
Hallo,
Rücklaufleitung geht sicher nicht!!!
MfG
Günther