PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Standheizung, aber trotzdem keine Hitze im Innenraum


tilly001
11.12.2002, 20:40
Hallo,

ich bin neu hier und ich hoffe Ihr könnt mir helfen !!??

Ich habe am Montag in meinem Golf IV TDI 90 PS eine
Webasto Thermo Top E Standheizung mit 3-Zeiten Vorwahluhr eingebaut bekommen.

Jetzt habe ich das Problem das die Heizung zwar den Motor vorheizt, aber die Climatronic erst warme Luft in den Innenraum lässt, sobald man die Standheizung abschaltet.

Auf der Anzeige der Climatronic steht anstatt "°C" "He", was ja auch nicht falsch ist, trotzdem kommt halt keine warme Luft.

Meine Werkstatt meine das die Elektronik umprogrammiert werden muss; kann das sein ?

Hat jemand eventuell einen Tip für mich ?

Danke im Voraus !
:(

Martin R
12.12.2002, 18:01
Original geschrieben von tilly001
Meine Werkstatt meine das die Elektronik umprogrammiert werden muss; kann das sein ?



Kann sein, wir hatten mal ein ähnliches Problem mit einen Passat.

1.8Turbo
15.12.2002, 15:55
Hi,
könnte mir vorstellen dass die das Gebläserelais nicht oder falsch angeschlossen haben. Kam schon öfter vor. Das Ergebnis ist dass die Anzeige stimmt, aber der Lüftermotor ohne Zündung nicht läuft. Wenn du die Standheizung anhast versuche mal den Lüfter einzuschalten, geht das nicht....zurück zum freundlichen.

eric

tilly001
16.12.2002, 16:41
Hallo,

ich habe den Fehler wohl gefunden. Das Steuergerät der Climatronic scheint einen Hau zu haben. wir werden das Problem wohl mit einem Spannungsteiler und einer manuellen Ansteuerung des Gebläses versuchen. Ich hoffe das klappt. ! :confused:

Wenn jemand andere Vorschläge hat bitte weiterhin schreiben.

Danke

tilly001