PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rest-km bei WIV abfragen


Roger
12.12.2002, 10:51
Hallo,

die Frage ist zwar nicht neu, aber bisher immer noch nicht zufrieden stellend beantwortet worden:

Gibt es eine Möglichkeit, bei Golf TDI Mod. 2003 mit WIV (Longlife-Service) zwischendurch eine Abfrage des noch verbleibenden Kilometerintervalls bis zur Wartung vorzunehmen ?

Der bisher bekannte "Trick", beim Einschalten der Zündung den Reset-Knopf im Tacho gedrückt zu halten, hat ja bei einigen zum unbeabsichtigten Zurücksetzen des Intervalls und Umstellung auf normale Intervalle geführt, war also eher kontraproduktiv.

Geht es irgendwie anders, oder muss man sich durch die Meldung "Service in 3.000 km" überraschen lassen ?

beetle24
12.12.2002, 11:24
Original geschrieben von Roger
Hallo,

Der bisher bekannte "Trick", beim Einschalten der Zündung den Reset-Knopf im Tacho gedrückt zu halten, hat ja bei einigen zum unbeabsichtigten Zurücksetzen des Intervalls und Umstellung auf normale Intervalle geführt, war also eher kontraproduktiv.


Das kann ich nicht glauben, dass man dadurch auf normales Intervall unwiderruflich "zurückschaltet". Meines Wissens nach muss dafür der Code geändert werden. Das wurde ja schon mal im Detail ausgiebig dargestellt.

Gruss

Elch
12.12.2002, 15:13
Hallo Roger, hallo Manfred!

habe hier und anderenorts auch die Unkenrufe (RESET) vernommen, und wäre auf einen verlässlichen Tip gespannt. Wäre ja schön, zwischendurch mal schauen zu können, wie man intervallmäßig so liegt. Die "Nicht-WIV'ler" haben ja ihre festen Termine...

BlackMagic
12.12.2002, 16:31
Oh ja, das würde mich auch brennend interessieren. Ich warte ja schon immer drauf, wann ich zum Service gebeten werde. Wenn man da nachschauen könnte, das wäre super! Wer weiß bescheid? :confused:

gwg
17.12.2002, 08:58
Hallo,
ich habe durch einen Haarriß im Block einen neuen Rumpfmotor bekommen bei 21 000km. Ich hätte noch 20 000 km mit der gleichen Fahrweise fahren können.
Also ca. 41 000 km bis zum nächsten Servive. Auslesen kann man das nach meinem wissen nur mit nem Diagnosegerät.
Mit freundlichem Gruß
Günther

Polo TDI 2002
18.12.2002, 09:12
In meinem Polo BJ 2002 ist das ganz einfach: bei eingeschalteter Zündung den Knopf über 3 sec. drücken, dann kommen erst die verbleibenden km und dann die Tage.

Das steht beim Polo sogar im Handbuch.

Dann probiert das mal bei euch aus !

Ciao,
Flo

P.S.: Bei jetzt 17 tkm sinds bei mir noch 33 tkm, ich würde also genau auf die maximalen 50 tkm kommen. Geht aber wahrscheinlich noch runter, oder ?

gwg
18.12.2002, 09:41
Original geschrieben von Polo TDI 2002
In meinem Polo BJ 2002 ist das ganz einfach: bei eingeschalteter Zündung den Knopf über 3 sec. drücken, dann kommen erst die verbleibenden km und dann die Tage.

Das steht beim Polo sogar im Handbuch.

Dann probiert das mal bei euch aus !

Ciao,
Flo

P.S.: Bei jetzt 17 tkm sinds bei mir noch 33 tkm, ich würde also genau auf die maximalen 50 tkm kommen. Geht aber wahrscheinlich noch runter, oder ?


Hallo,
welchen knopf drücken?

Mfg
Günther

Mike_Golf_IV
18.12.2002, 15:13
Im aktuellen Polo hat die MFA auch eine Reichweitenanzeige im Golf immer noch nicht. Gehe also mal davon aus, das hier verschiedene Softwarestände verbaut sind.

RW178
19.12.2002, 21:16
Als bei meinem Polo 9N geht das auch so wie beschrieben:
bei eingeschalteter Zündung Knopf 3 Sekunden drücken dann erscheint alles in der Anzeige.
(Schöne Grüsse an den Fahrer des anderen Polo 1,4TDI :cool: )

gwg
19.12.2002, 21:49
Original geschrieben von RW178
Als bei meinem Polo 9N geht das auch so wie beschrieben:
bei eingeschalteter Zündung Knopf 3 Sekunden drücken dann erscheint alles in der Anzeige.
(Schöne Grüsse an den Fahrer des anderen Polo 1,4TDI :cool: )


Verdammt noch mal!!!!!!!!!!
Welchen Knopf????????????????????
MfG
Günther