PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tankpistole geht nicht rein


neumi
08.10.2004, 08:15
hallo,

vielleicht ne blöde frage, habe aber das problem, daß bei meinem neuen g5 der rüssel der tankpistole max. 1/3 in den stutzen geht. ist blöde, da dadurch ständig diesel auf den lack tropft der sich in der pistole an dem kleinen überwurf sammelt. sollte die der tankrüssel der zapfpistole nicht bis zu 2/3 oder gar ganz reingehen in den stutzen ? oder gibt es nen trick, bei meinem g4 diesel war auch kein so komisch plastering im inneren des tankstutzen.

mike

P H
08.10.2004, 11:58
hallo,

vielleicht ne blöde frage, habe aber das problem, daß bei meinem neuen g5 der rüssel der tankpistole max. 1/3 in den stutzen geht. ist blöde, da dadurch ständig diesel auf den lack tropft der sich in der pistole an dem kleinen überwurf sammelt. sollte die der tankrüssel der zapfpistole nicht bis zu 2/3 oder gar ganz reingehen in den stutzen ? oder gibt es nen trick, bei meinem g4 diesel war auch kein so komisch plastering im inneren des tankstutzen.

mikeJa, der G4 war irgendwie leichter zu betanken - aber wenn man den Rüssel gerade und nicht zu tief in den Tankstutzen einführt, geht's eigentlich ohne Probleme ...

Und tröste Dich, Du stehst nicht alleine da - ist also mithin keine blöde Frage: ;)

http://www.dk-forenserver.de/gute-fahrt/showthread.php?t=6053

thegravityphil
24.10.2004, 20:51
wie ist das eigentlich beim TDI, da gibt es doch den Entluefter im Tank, den man mit dem Tankruessel bedienen kann. Ich kann so bis zu 4 Liter extra tanken, abhaengig von meiner Geduld. Wie gesund ist das fuer das Auto? Wozu ist das ueberhaupt gut? Nur fuer die Temp.unterschiede?
Gibts das auch beim Benziner? Oder ist der Schalter weiter "drinnen", osdass man mit dem Ruessel vom Benzin nicht drankommt?
Danke fuer die Info,
Philip

sax
25.10.2004, 06:26
wie ist das eigentlich beim TDI, da gibt es doch den Entluefter im Tank, den man mit dem Tankruessel bedienen kann. Ich kann so bis zu 4 Liter extra tanken, abhaengig von meiner Geduld. Wie gesund ist das fuer das Auto? Wozu ist das ueberhaupt gut? Nur fuer die Temp.unterschiede?
Gibts das auch beim Benziner? Oder ist der Schalter weiter "drinnen", osdass man mit dem Ruessel vom Benzin nicht drankommt?
Danke fuer die Info,
Philip

Hat mein Benziner auch...
Mache ich immer wenn ich auf die BAB fahre oder im Winter im Sommer vermeide ich es....