PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bußgeldkatalog


markus78
22.10.2004, 08:20
hört einmal, wie sieht's denn aus z.zt.? es gab da doch diverse änderungen, bezüglich geschwindigkeitsübertretungen. man sagte früher ja immer, ausserorts bis 30 km/h drüber, kostet nur geld. aber ab 31 drüber führerscheinentzug. hat's da irgendwelche neuerungen gegeben? führerschein schon bei 20km/h übertretung weg?
weiß da jemand was drüber?
grüße und schönes wochenende bei dem traumwetter euch!

markus

ZeroCool
22.10.2004, 08:47
hört einmal, wie sieht's denn aus z.zt.? es gab da doch diverse änderungen, bezüglich geschwindigkeitsübertretungen. man sagte früher ja immer, ausserorts bis 30 km/h drüber, kostet nur geld. aber ab 31 drüber führerscheinentzug. hat's da irgendwelche neuerungen gegeben? führerschein schon bei 20km/h übertretung weg?
weiß da jemand was drüber?
grüße und schönes wochenende bei dem traumwetter euch!

markus

normlerweise ist es so, ab 21 zuviel ob ausserhalb oder innerhalb gibts einen punkt.

ab 41 zuviel 3 punkte und führerschein weg.

so jetzt kommt aber dazu, wenn du im letzten jahr schon einmal wegen zu schnell fahrens den führerschein abgegeben musstest reduzieren sich die grössen alle um 10 km/h

also führerschein schon ab 31 zuviel weg

ob das dann auch ab 11 einen opunkt gibt weiß ich nicht, ich kannte leider nur die anderen extreme zu gut....

Rolling Thunder
22.10.2004, 08:48
Guckst Du: http://www.verkehrsportal.de/cgi-bin/bussgeldrechner.cgi

ZeroCool
22.10.2004, 08:54
Guckst Du: http://www.verkehrsportal.de/cgi-bin/bussgeldrechner.cgi

da findet man auch das hier:

Wenn gegen den Führer eines Kfz wegen einer Überschreitung von mindestens 26 km/h eine Geldbuße festgesetzt wird (wurde) und er innerhalb eines Jahres seit Rechtskraft der Entscheidung eine weitere von mindestens 26 km/h begeht, wird in der Regel auch dann ein Fahrverbot verhängt, wenn dies der jeweilige Tatbestand noch nicht vorsieht...