PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsprobleme bei Nässe


Jeng
15.12.2002, 16:17
Hi,

Kann mir jemand eine preisgünstige Alternative zu der original Bremsanlage des Audi TT nennen? Ich bin schon einige Male bei Nässe überrascht worden. Ich war, schon einmal in eine Kreuzung hineingefahren da die Bremsen einfach nicht gegriffen haben. Zum Glück war es eine wenig befahrene Strasse.

Gruss

Jeng

Scirocco GTI 81
15.12.2002, 19:24
moin,
also ohne einen kompletten Umbau der vorderen Bremsanlage(z.B. 4 Kolben) für ab ca. 1500 Euro aufwärts durchzuführen, kannst du auch von Ferodo gelochte und geschlitzte Scheiben und Beläge und von z.B. Abt Stahlflexschläuche einbauen. Es bremst sich dadurch auch deutlich besser und und die Bremsen "sprechen" auch früher an. Die Schlitze haben auch den tollen Nebeneffekt das sie der "Verglasung" vorbeugen, da sie die Beläge "reinigen". Alles mit TÜV !!! und natürlich wesentlich billiger und völlig ausreichend.

MfG Markus

Mike
07.01.2003, 00:35
Ruf mal beim TT Spezialisten "Wimmer Rennsporttechnik" an.
Die haben da gelochte Bremsscheiben für den TT.

Wimmer befasst sich Hauptsächlich mit dem TT ! Die kennen das Auto In- und auswendig .

www.wimmer-rst.de

Gruß,
Mike

Raoul
07.01.2003, 09:47
Hallo!

Ich hatte auch Nassbremsprobleme mit meinem A3. Habe letzten Samstag die ATE Powerdisc + ATE Beläge nachgerüstet.

Hier ist noch ein interessanter Test: Bremsenvergleichstest (http://www.sks-muelheim.de/bremsen.htm)

Gruß

Raoul

kickOFF
25.01.2003, 16:03
hi jeng,

ich will ja keine schleichwerbung machen, aber schau doch mal hier vorbei:

www.der-audi.de

ich hatte nun schon bei zwei s3 dieses problem. berim ersten sehr heftig, und es endete in einem totalschaden.

ein freund hatte sich gedanken gemacht und eine lösung gefunden, die keine 1500euro oder mehr kostet. es wird ein original abdeckblech modifiziert zum schutz gegen das spritzwasser, und für eine bessere kühlung der bremsscheiben gibt es zum system noch eine luftführung.

effekte wie nach rechts ziehen, oder bremspausen von 2 sekunden und mehr sind geschichte. die luftfürhung versorgt die scheibe mit soviel luft, das auch ein paar runden nürburgring drin sind, ohne gleich nach einer runde wegen fading aufhören zu müssen.

ließ dir doch einfach mal ein paar bewertungen dazu durch. von audi darfst du ledier so schnell keine verbesserung erwarten. schon gar nicht, das sie dir eine porsche anlage bezahlen.

von den gelochten in der gleichen scheiben dimension rate ich dir ab, weil die scheiben dann noch fading anfälliger werden, als sie es eh schon sind.