PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Werbung hinter dem Scheibenwischer - darf man das?


BlackMagic
04.12.2004, 18:01
Hi,

ohne, dass es jetzt ein großes Problem wäre, aber rein interessehalber würde mich interessieren, ob Unbekannte Werbezettelchen hinter die Scheibenwischerblätter von fremden Autos klemmen dürfen.

So ärgerte ich mich heute wieder ein bisschen, als hinter dem Wischerblatt meines Autos ein Werbezettel steckte, nachdem mein Golf den ganzen Nachmittag auf einem Großparkplatz abgestellt war. Gut, noch kein Problem, also Zettel "entsorgt", bzw. eben weggenommen und fallen lassen... :rolleyes: , losgefahren.
Kurz danach wollte ich an einer Ampel meine Heckscheibe reinigen und merke, wie mein Heckwischer ebenfalls Werbung über die Scheibe schleift, also schnell ausgestiegen und auch das entfernt.

Wenn ich den/die erwischt hätte, der das Zeugs verteilt, hätte ich ihn das wieder eigenhändig von meinem Auto entfernen lassen. Diese aufdringliche Art von Werbung muss ja echt nicht sein. Aber wie sieht es rechtlich aus, darf man überhaupt Werbung an fremde Autos stecken? :confused:

Cyberdriver
04.12.2004, 18:03
Wenn ich den/die erwischt hätte, der das Zeugs verteilt, hätte ich ihn das wieder eigenhändig von meinem Auto entfernen lassen. Diese aufdringliche Art von Werbung muss ja echt nicht sein. Aber wie sieht es rechtlich aus, darf man überhaupt Werbung an fremde Autos stecken?


Ich würde die Firma SOFORT verklagen, natürlich MIT Schadenersatzforderung. :rolleyes: ;)

BlackMagic
04.12.2004, 18:05
Ich würde die Firma SOFORT verklagen, natürlich MIT Schadenersatzforderung. :rolleyes: ;)

Na ja, jetzt wollen wir es mal nicht übertreiben, habe ja geschrieben, dass es grundsätzlich kein großes Problem ist. ;) Aber ich finde halt, sowas muss einfach nicht sein. :rolleyes:

Golf93
04.12.2004, 18:36
Moin.

Ich denke nicht, dass es verboten ist Werbung hinter den Scheibenwischer zu klemmen.
Da hab ich eh kein Problem mit, weil diese Möchtegernluxusautoverkäufer ihre Werbung von wegen "Habe Interesse Ihr Auto zu kaufen....bla bla bla...." immer an meine Seitenscheibe an der Fahrertür klemmen. Es ko*** mich sowas von an :mad: .
Und es passiert immer, wenn mein Auto auf dem Parkplatz eines Kinos steht.
Sowas besonderes ist mein Kleiner nun auch nicht, begehrt scheint er trotzdem zu sein :o .
Aber den kriegen die nicht :cool: .

MfG

jch
04.12.2004, 20:34
Hallo Blacky,

über solche Werbung rege ich mich auch regelmäßig auf. Allerdings befürchte ich, dass man sich hier rechtlich in einer Grauzone bewegt. Es wird zwar nirgends explizit verboten sein, allerdings wüsste ich auch nicht, was irgendjemanden dazu berechtigt, mein Auto anzutatschen und da seinen Müll zu hinterlassen.

Beim A3 regt es mich noch aus einem ganz anderen Grund auf: Die Scheibenwischer lassen sich ja, wie beim Golf V, nur in der sog. Servicestellung richtig anheben. Im Normalzustand kannst du erhebliche Schäden an Motorhaube und Scheibenwischer anrichten, wenn du ihn einfach brutal anhebst.
Einziger Vorteil: Da ich mich größtenteils in Ingolstadt aufhalte, gehe ich davon aus, dass es sich aufgrund der Audi-Dicht zu den dortigen Werbe-Verteilern inzwischen herum gesprochen hat, wie man einen A3 zu bahandeln hat :D

AudiMax
04.12.2004, 22:15
Moin.

Ich denke nicht, dass es verboten ist Werbung hinter den Scheibenwischer zu klemmen.
Da hab ich eh kein Problem mit, weil diese Möchtegernluxusautoverkäufer ihre Werbung von wegen "Habe Interesse Ihr Auto zu kaufen....bla bla bla...." immer an meine Seitenscheibe an der Fahrertür klemmen. Es ko*** mich sowas von an :mad: .
Und es passiert immer, wenn mein Auto auf dem Parkplatz eines Kinos steht.
Sowas besonderes ist mein Kleiner nun auch nicht, begehrt scheint er trotzdem zu sein :o .
Aber den kriegen die nicht :cool: .

MfG

Freitag auf dem Ikea-Parkplatz. :mad: Diese laminierte Visitenkarte mit aller Gewalt zwischen die Gummidichtung geklemmt, damit man sie beim Einsteigen auch wirklich nicht übersieht. :mad: :mad:

Golf93
05.12.2004, 12:36
Freitag auf dem Ikea-Parkplatz. :mad: Diese laminierte Visitenkarte mit aller Gewalt zwischen die Gummidichtung geklemmt, damit man sie beim Einsteigen auch wirklich nicht übersieht. :mad: :mad:

Genau so sieht's aus :( :mad:
Wenn ich irgendwann mal so einen Schmutzfink an meinem Golf sehe wie er ihn verschandelt, dann setzt es was. Hab die Faxen dicke.

MfG

touran-holgi
07.12.2004, 08:38
Beim A3 regt es mich noch aus einem ganz anderen Grund auf: Die Scheibenwischer lassen sich ja, wie beim Golf V, nur in der sog. Servicestellung richtig anheben. Im Normalzustand kannst du erhebliche Schäden an Motorhaube und Scheibenwischer anrichten, wenn du ihn einfach brutal anhebst.

Jo, gleiches Problem und gleicher Ärger beim Touran... zum Glück hat bisher keiner was vorne drunter gesteckt, nur hinten...

Allerdings muss ich mich selbst outen, denn ich stecke selbst ab und zu Flyer von Langzeittest.de bei anderen Touris unter den Wischer... aber natürlich nur hinten
:D

Gruss,

Holgi

Golf93
07.12.2004, 10:26
Jo, gleiches Problem und gleicher Ärger beim Touran... zum Glück hat bisher keiner was vorne drunter gesteckt, nur hinten...

Allerdings muss ich mich selbst outen, denn ich stecke selbst ab und zu Flyer von Langzeittest.de bei anderen Touris unter den Wischer... aber natürlich nur hinten
:D

Gruss,

Holgi

Böse böse. Der Blitz soll dich beim Sch***** treffen :D .

Elch
07.12.2004, 15:17
Hallo!

Habe mal gehört, daß ein Parkplatzbesitzer (irgendein Supermarkt) die Muckibude auf die Reinigungskosten des Parkplatzes verklagt hat, weil diese dort Werbung hinter die Scheibenwischer der dort parkenden Kundenautos hat klemmen lassen. Und in solchen Fällen ist es ja üblich :rolleyes: das man selbige der Schwerkraft folgend entsorgt... Was draus geworden ist, weiß ich allerdings auch nicht...

dbhh
13.12.2004, 09:18
(...) Und in solchen Fällen ist es ja üblich :rolleyes: das man selbige der Schwerkraft folgend entsorgt... Was draus geworden ist, weiß ich allerdings auch nicht...
... derjenige, der sein Auto reinlich gehalten wissen möchte und/oder derjenige, der seinen nicht bestellten Müll einfach in die Gegend schmeißt.

*schüttel den kopf*

Gölfchen
13.12.2004, 22:32
Moin!
Naja, seit's mich vor 2 Jahre nach Leipzig verschlagen hat, erstick ich hier fast an solchen Werbebotschaften! :mad: :mad: Rekord war nach 5 Tagen unbenutztem Rumstehen des Autos ein Zettelchen unter jedem vorderen Wischer, einer hinten und n freundliches Ankauf-Angebot von nem interessierten Händler an die Fahrertür geklemmt... :D Wenn man's dann eilig zur Uni hat und erst sein Auto "befreien" muss, kanns schon knapp werden... ;)
Ich bin mir zu 99% sicher, dass ich vor etwa nem Jahr in der AutoBild (ich weiß, hochtrabende Lektüre :p ) gelesen hab, dass solche Art von Werbung nicht zulässig ist! Also, wer zuviel Zeit hat, der kann zur nächsten Polizeistation gehen und es anzeigen... :rolleyes: Aber so lang wie solche Aktionen dauern und was das für nen Papierkram nach sich zieht, befrei ich lieber weiterhin mein Auto.

SDI-PATRICK
22.12.2004, 10:15
Moin!
Naja, seit's mich vor 2 Jahre nach Leipzig verschlagen hat, erstick ich hier fast an solchen Werbebotschaften! :mad: :mad: Rekord war nach 5 Tagen unbenutztem Rumstehen des Autos ein Zettelchen unter jedem vorderen Wischer, einer hinten und n freundliches Ankauf-Angebot von nem interessierten Händler an die Fahrertür geklemmt... :D Wenn man's dann eilig zur Uni hat und erst sein Auto "befreien" muss, kanns schon knapp werden... ;)
Ich bin mir zu 99% sicher, dass ich vor etwa nem Jahr in der AutoBild (ich weiß, hochtrabende Lektüre :p ) gelesen hab, dass solche Art von Werbung nicht zulässig ist! Also, wer zuviel Zeit hat, der kann zur nächsten Polizeistation gehen und es anzeigen... :rolleyes: Aber so lang wie solche Aktionen dauern und was das für nen Papierkram nach sich zieht, befrei ich lieber weiterhin mein Auto.


Da gebe ich Dir Recht..

Es ist wirklich verboten und man kann den, der die Aktion durchführen lässt tatsächlich Anzeigen !! Wem es Spaß macht, viel Spaß dabei, wer evtl. noch ´nen neuen Satz Scheibenwischer wegen Beschädigung herausschlagen will, nur zu.

Coupe
22.12.2004, 13:17
Nervig wird die Sache immer dann, wenn es geregnet hat in der Zwischenzeit und wieder abgetrocknet ist. Dann kleben die durchgeweichten Dinger richtig fest an der Scheibe. :mad:

Ein Kumpel hatte früher einen "freundlichen" Hinweis auf dem Amaturenbrett liegen, was mit den Leuten passiert, wenn er sie mit nem Flyer an seinem Auto erwischt. Das wirkte auch. :eek:


Coupe

Alois
22.12.2004, 14:32
Na ja, Werbezettel ist ja noch ok, bei uns klemmt aber manchmal die Polizei oder sonstige "Ordnungshüter" Zettel mit unverschämten Texten bzw. Forderungen unter den Scheibenwischer.

gwg
22.12.2004, 14:42
Hallo Alois,
das gehört "verboten"!!! :mad: :mad: :mad:
MfG
Günther :) :) :)

Golf93
22.12.2004, 16:26
Na ja, Werbezettel ist ja noch ok, bei uns klemmt aber manchmal die Polizei oder sonstige "Ordnungshüter" Zettel mit unverschämten Texten bzw. Forderungen unter den Scheibenwischer.

Dann solttest du vielleicht mal woanders parken :D .
Jeder Gang macht schlank, sparste dir das Fitnessstudio ;)

MfG

Coupe
23.12.2004, 23:00
Na ja, Werbezettel ist ja noch ok, bei uns klemmt aber manchmal die Polizei oder sonstige "Ordnungshüter" Zettel mit unverschämten Texten bzw. Forderungen unter den Scheibenwischer.

Vielleicht hilft dagegen ja das??? :D Der Schreiberling war vermutlich Testkandidat bei der Pisa Studie.

;)