PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewährleistung auch auf Garantiereparatur?


Elch
07.12.2004, 15:30
Hallo!

Aus der Spritzdüse der Heckscheiben-Wisch-Wasch-Anlage kommt mal wieder nichts. Es scheint das bekannte Golf-Variant-Problem zu sein, daß mich nun schon zum zweiten Mal heimsucht: Der Schlauch der Wi-Wa-Anlage rutscht in der Heckklappe von einem Verbinder und flutet die Klappe bis zum Türschloß. Das Ergebnis sind dann Permanent-Beduftung des Innenraums :rolleyes: und die Meldung "Heckklappe offen" durch ein in Mitleidenschaft gezogenes Schloß.
Soweit wie Anfang des Jahres ist es noch nicht. Da fiel das noch in die 24-Monatsfrist der Garantie, nun ist diese Frist vorbei.
Meines (Halb-)Wissens muß die Vertragswerkstatt Gewährleistung für durchgeführte Reperaturen übernehmen. Aber gilt das auch für Reparaturen, die im Rahmen der Garantie durchgeführt wurden?

gwg
07.12.2004, 15:39
Hallo,
in Deinem geschilderten Falle nicht!!!
MfG
Günther

Elch
07.12.2004, 15:46
Hallo gwg!

Danke für die schnelle Antwort. Geht's vielleicht ein wenig präziser? Gibt's grundsätzlich keine Gewährleistung auf Garantiereparaturen oder muß erst das gleiche Schadenbild auftauchen (spinnerte Meldungen der Heckklappe) oder sind Schäden durch Beduftung ausgeschlossen? ;)

gwg
07.12.2004, 15:49
Hallo,
eine Garantiereparatur verlängert die "Garantie" bzw. Kulanz nicht! Nach 2 Jahren ist die Kulanz beendet.
MfG
Günther

Thomas TDI
07.12.2004, 17:38
Die Gewährleistung für das Auto wird nicht verlängert. Allerdings hat die Werkstatt auf die durchgeführten Arbeiten eine halbjährige Gewährleistung auf die erbrachten Arbeiten zu leisten.

Gruß
Thomas

golf4
08.12.2004, 07:40
Deshalb auch immer den Reparaturauftrag aufheben, denn Rechnung gibts ja keine.