PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Standheizung Benziner


Speedy Gonzales
06.10.2002, 08:42
Hallo,

ich möchte mir in meinen Golf IV (1,6-16V) eine Standheizung einbauen lassen, da ich immer im Freien parke.
Welche Modelle sind denn zu empfehlen und wo sind diese am günstigsten zu bekommen ??
Auf Fernbedienung kann ich verzichten, da ich jeden Tag zur (fast) gleichen Zeit losfahre.
Mein Fahrzeug hat Climatronic, in wie weit wird darüber die Standheizung gesteuert ??
Ist ein Einbau der Standheizung beim Golf auch selbst zu bewerkstelligen, oder ist es besser den Einbau machen zu lassen ?


Danke für zahlreiche Antworten.

Grüße
Boris

Martin R
06.10.2002, 10:45
Würde dir eine Eberspächer empfehlen - sind einfach schöner zum einbauen.

Ob du es selbst kannst weiss ich natürlich nicht - hängt vom Werkzeug und deinem Geschick ab.

Es wird einfach ein Signal von der Standheizung zum SG der Climatronic gelegt.

Wenn du die Heizung kaufst fragst du halt wo was hinkommt. Dann baust du die Heizung soweit wie möglich selber ein. Den Rest soll dann die Werkstatt machen.
Das kommt dann schon mal um einiges billiger wenn du nichts falsch machst.:)

Speedy Gonzales
06.10.2002, 12:58
Am Geschick sollte es nicht liegen...
Ich bin durchaus in der lage einiges selbst zu erledigen :-))

Mit Werkzeug sieht's auch ganz gut aus, es sei denn man benötigt irgendwelche Spezialwerkzeuge..........

Welchen Zeitaufwand muß man denn bei Selbsteinbau einplanen und warum dann noch einen Werkstattbesuch ??
Muß irgendwas im Steuergerät umprogrammiert werden ??


Grüße
Boris

Martin R
06.10.2002, 14:19
Original geschrieben von Speedy Gonzales
Am Geschick sollte es nicht liegen...
Ich bin durchaus in der lage einiges selbst zu erledigen :-))

Mit Werkzeug sieht's auch ganz gut aus, es sei denn man benötigt irgendwelche Spezialwerkzeuge..........

Welchen Zeitaufwand muß man denn bei Selbsteinbau einplanen und warum dann noch einen Werkstattbesuch ??
Muß irgendwas im Steuergerät umprogrammiert werden ??


Grüße
Boris


Wenn du - wie gesagt - etwas Geschick hast sollte der Einbau kein Problem sein.

Spezialwerkzeug brauchst du eigentlich nicht - nur das "übliche".

Beim Einbau darfst du mit gut einem Tag rechnen.

Der nachträgliche Werkstattbesuch wäre für Arbeiten gedacht die du selbst nicht hinbringst - machen viele unserer Kunden so.
Die bauen die Heizung soweit wie möglich selbst und den Rest machen wir dann.

Ob dein SG auch programmiert werden muss weiss ich nicht sicher.

MG1
06.10.2002, 14:40
Hallo,
habe selbst einen Golf IV (1,6-16V) BJ. 5/01; Ich habe die Standheizung ( Thermo Top ) direkt nach der Auslieferung bei dem VW Händler einbauen lassen. Kostenpunkt damals ca. 970 € ( Angebot von VW "Zubehör Markt"). Die Schaltuhr ist unterhalb des Lenkrades (links) montiert. Würde aber emfehlen, den Einbaurahmen für die Fahrertür ( Ablage) mitzubestellen. Unbedingt drauf achten, daß bei der Montage der Bypass montiert wird um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Im Anzeigenfeld der Climatronic erscheint bei Betrieb die Buchstaben HI. Ansonsten kann die Standheizung mit drei Uhrzeiten programmiert werden. Die Laufzeit ist ca. 30 Minuten und reicht vollkommen aus, um das Fahrzeug zu erwärmen. Optional kann noch eine Standlüftung geordert werden. Damit kann die Fahrzeuglüftung betrieben werden. Die Standheizung ist nach meiner Ansicht eine sehr gute Anschaffung.

Gruß MG1:)

Speedy Gonzales
06.10.2002, 17:20
Hi !

Habe ich das jetzt richtig verstanden, daß es einen Einbaurahmen für die Schaltuhr gibt, wo das Teil dann in der Ablage der Fahrertür sitzt ?
Bisher habe ich nur mal ein Bild gesehen, da war die Schaltuhr im Bereich Climatronic/Ascher eingebaut.

Grüße
Boris

Martin R
06.10.2002, 18:21
Der Einbaurahmen ist nur für die "grosse Uhr".

Die "kleine" baust du am besten irgendwo an die Verkleidung unterm Lenkrad hin.

Normal reicht die kleine auch vollkommen aus.

Vorteile der "grossen" sind:
- du kannst bis zu sieben Tagen im vorraus programmieren
- du kannst einen seperten Temperaturfühler anschliessen
- du kannst dir die Temperatur anzeigen lasssen (seperater Fühler nötig)
- du kannst den Fehlerspeicher der Heizung auslesen
- der Rest ist nur für LKW insbesondere Tankfahrzeuge interessant

Nachteil der "grossen":
- du kannst nur eine der drei Heizzeiten aktivieren


Zumindest ist das bei Eberspächer so.