PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleiner Witz


Martin R
15.12.2002, 20:59
Bei Daimler Chrysler werden 5 Kannibalen als Programmierer
angestellt. Bei der Einstellung sagt der Chef: "Zum Essen könnt ihr in unsere Kantine gehen, also lasst die anderen Mitarbeiter in Ruhe." Die Kannibalen geloben, keine Kollegen zu belästigen. Nach 4 Wochen kommt der Chef wieder und sagt: "Ihr arbeitet sehr gut.
Allerdings fehlt uns eine Putzfrau, wisst Ihr was aus der geworden ist?" Die Kannibalen schwören mit der Sache nichts zu tun haben. Als der Chef wieder weg ist, frägt ein Kannibale: "Wer von Euch Affen hat die Putzfrau gefressen?" Meldet sich der kleinste kleinlaut: "Ich war es". Sagt der andere: "Du Idiot, wir ernähren uns seit 4 Wochen von Teamleitern, Abteilungsleitern und Projekt-Managern damit keiner etwas merkt und du Depp musst die Putzfrau fressen!!!"


Hab ich gerade in einen anderen Forum gelesen.

BlackMagic
15.12.2002, 21:03
*lach*:D

ede
15.12.2002, 21:07
einfach super!

Martin R
16.12.2002, 17:31
Kommt Hugo zum Apotheker und sagt: "Heute abend bin ich bei den Eltern meiner neuen Freundin zum Essen eingeladen. Hinterher werde ich mir die mal richtig rannehmen, geben Sie mir bitte 5 Ihrer besten Kondome" "Gerne, macht 10 DM." Hugo zögert:"Ach wissen Sie , ihre Mutter soll auch noch sehr scharf sein, geben Sie mir lieber noch 5 Kondome."
Abends bei den Eltern, Hugo sitzt tief über den Teller gebeugt und hält sich ständig die Hand vors Gesicht. Sagt die Freundin: "Wenn ich geahnt hätte, dass du keine Tischmanieren hast, hätte ich dich nie zu meinen Eltern eingeladen." "Und wenn ich gewusst hätte, dass dein Vater Apotheker ist, wäre ich niemals gekommen

5,?l
16.12.2002, 20:24
Original geschrieben von Martin R
Kommt Hugo zum Apotheker und sagt: "Heute abend bin ich bei den Eltern meiner neuen Freundin zum Essen eingeladen. Hinterher werde ich mir die mal richtig rannehmen, geben Sie mir bitte 5 Ihrer besten Kondome" "Gerne, macht 10 DM." Hugo zögert:"Ach wissen Sie , ihre Mutter soll auch noch sehr scharf sein, geben Sie mir lieber noch 5 Kondome."
Abends bei den Eltern, Hugo sitzt tief über den Teller gebeugt und hält sich ständig die Hand vors Gesicht. Sagt die Freundin: "Wenn ich geahnt hätte, dass du keine Tischmanieren hast, hätte ich dich nie zu meinen Eltern eingeladen." "Und wenn ich gewusst hätte, dass dein Vater Apotheker ist, wäre ich niemals gekommen

sowas postest du um 18:31 uhr, wo doch bestimmt noch schützenswerte kinder durchs www surfen *tstststs* :rolleyes:

aber goil is er trotzdem :D :D :D

Hoirkman Szeszh
16.12.2002, 20:37
Sehr geil der Apotheker-Witz! :D

Hans
17.12.2002, 07:16
Warum klauen eigentlich die Russen in Deutschland immer gleich zwei Audis?

Sie müssen auf dem Nachhauseweg über Polen fahren!

golf4
17.12.2002, 07:48
Lauda Air fliegt Flughafen München an

Tower an Lauda Air geben sie höhe und position an
Lauda Air an Tower bin 180 gross und sitze vorne!

Mensch ist die Landebahn kurz , der Copilot, aber unwahrscheinlich breit.

Martin R
17.12.2002, 16:39
Original geschrieben von 5,?l
sowas postest du um 18:31 uhr, wo doch bestimmt noch schützenswerte kinder durchs www surfen *tstststs* :rolleyes:

aber goil is er trotzdem :D :D :D


Ein Fünfjähriger zum anderen:
- Gestern hab ich ein Kondom am Balkon gefunden.

Antwort:
- Was ist denn das?? Ein Balkon??

Martin R
19.12.2002, 18:08
Gerade bei SAM gefunden:


Zwei Kumpels wollen mal wieder kräftig einen Heben, das Problem ist nur - sie haben kein Geld.
Also legen sie zusammen, und es werden auf den Cent genau 1,00 Euro

"Na", sagt der eine, "damit können wir wohl keine großen Sprünge machen!"
"Immer ruhig Blut", meint der andere, "lass mich nur
machen", nimmt das Geld und geht in einen Supermarkt.

Nach wenigen Minuten kommt er raus und zeigt seinem Kumpel ein knackiges Wiener Würstchen.
"Was soll das denn?" fragt, der. "Lass Dich überraschen!", meint der Würstchenkäufer,
nimmt seinen Kumpel am Arm und betritt die erstbeste Kneipe, wo er auch gleich ein Bier und einen Korn für sich und seinen Kumpel bestellt.

Der ist ganz unruhig und zischelt: "Bist Du bekloppt?
Wir kommen in Teufels Küche ohne Geld!"
Sein Gegenüber grinst: "Bleib doch ruhig! Und Prost!"
So geht das eine Weile und nach der vierten Runde
raunt der mit dem Würstchen seinem Kumpel ins Ohr:
"Pass auf, ich steck jetzt das Würstchen in meinen Hosenschlitz.
Du kniest Dich hin und saugst dran. Was, meinst Du, was dann hier los ist." Sein Kumpel gehorcht, kniet sich hin und saugt kräftig an dem Würstchen.
Nicht lang und der Kneipier rastet aus: "WAS MACHT IHR DENN DA, IHR SCHWEINE? RAAAAAUUUUUS!!!"

Zack, werden sie aus der Tür geworfen und der
Würstchenmann sagt: "Und, haben wir was bezahlt?"
Auf diese Weise gehen sie nun von Kneipe zu Kneipe und überall das gleiche Spiel. Bevor sie die zehnte Kneipe betreten, sagt der Würstchenlutscher: "Du, ich glaub ich kann nicht mehr, meine Knie sind schon ganz wund."

Sagt sein Kumpel: "Stell Dich nicht so an. Was meinst Du, wie es mir geht? Ich habe das Würstchen schon nach der dritten Kneipe verloren!"

deBORA
19.12.2002, 19:06
1. Es ist wichtig eine Frau zu finden, die den Haushalt macht, die von Zeit zu Zeit kocht, aufräumt und noch dazu einen Job hat.

2. Es ist wichtig eine Frau zu finden, die Dich zum Lachen bringt.

3. Es ist wichtig eine Frau zu finden, auf die Du Dich verlassen kannst und die nicht lügt.

4. Es ist wichtig eine Frau zu finden, die gut im Bett ist, gut aussieht und die gerne mit Dir Sex hat.

5. Es ist wichtig, dass sich diese vier Frauen nicht kennen.

Martin R
19.12.2002, 19:10
Suuuuper!! :cool: :cool:

Welche würdet ihr denn nehmen wenns nur eine sein dürfte??

MouseWare
19.12.2002, 19:46
Ganz klar...


1. Kochen kann ich selbst :)

2. Zum Lachen nehm ich eine Sitcom

3. Auf meinen VW ist verlaß

4. :D :D :D

Gruß
Markus ;)

Martin R
19.12.2002, 20:20
Original geschrieben von MouseWare
Ganz klar...

4. :D :D :D


*vollzustimm*.

Tina
22.12.2002, 13:13
Aha!!!!

Erwischt!!!!! :D :D

Martin R
22.12.2002, 13:17
*erschrockenbin*

Was machst du denn hier??

(bitte nicht schimpfen.*ggg*)

Warum bist du eigentlich nicht im Wetterchat??

Tomir32
22.12.2002, 13:21
Warscheinlich will sie sich einem Punkt zuordnen! Bloß welchem? :D :D :D

Tina
22.12.2002, 13:25
Original geschrieben von Martin R
*erschrockenbin*

Was machst du denn hier??

(bitte nicht schimpfen.*ggg*)

Warum bist du eigentlich nicht im Wetterchat??

Also man kann Euch ja nicht einen Moment aus den Augen lassen!!!

*typischmann*

*dasschonverstandenhab*:D

Martin R
22.12.2002, 13:29
Original geschrieben von Tina
Also man kann Euch ja nicht einen Moment aus den Augen lassen!!!

*typischmann*

*dasschonverstandenhab*:D


Was meinst du warum es den Chat gibt???
Damit wir dich ablenken können. :D :D :D :D

Tina
22.12.2002, 13:31
Du vergisst, das ich TDSL(!!!!!!!!!!!) habe!

Da kann man schon mal durch die Postings hüpfen!

Tina
22.12.2002, 13:31
Original geschrieben von Tomir32
Warscheinlich will sie sich einem Punkt zuordnen! Bloß welchem? :D :D :D


Einem?????

Warum nicht gleich alle????? :cool:

Martin R
22.12.2002, 13:34
Original geschrieben von Tina
Du vergisst, das ich TDSL(!!!!!!!!!!!) habe!

Da kann man schon mal durch die Postings hüpfen!


Aber den Vorteil hast du nicht mehr lange - dann komm ich auch wieder mit.

(bin im Moment noch auf einer anderen Seite, weil ich etwas suche!!)

Tomir32
22.12.2002, 13:35
Weil es vier verschiedene Frauen sein müssen!!! :D

Tina
22.12.2002, 13:37
Hmmmmm, ach das meint Ihr nur!:D

Ihr kennt mich halt nicht richtig!!!:D :p

Martin R
22.12.2002, 13:40
@Tina:
Sag nur du bist die Frau, mit den ganzen Eigenschaften??

Tomir32
22.12.2002, 13:43
Gekauft!!! :D :D :D

Tina
22.12.2002, 13:43
Das ganze wird aber nicht billig!:D

Tina
22.12.2002, 13:44
Original geschrieben von Martin R
@Tina:
Sag nur du bist die Frau, mit den ganzen Eigenschaften??

Hast Du was anderes von mir erwartet???:D

Martin R
22.12.2002, 13:46
Original geschrieben von Tina
Hast Du was anderes von mir erwartet???:D

Natürlich nicht.

Tomir32
22.12.2002, 13:47
Dann muß ich wohl ein Kredit für persönliche Güter aufnehmen! :p :p :p

Martin R
22.12.2002, 18:25
Schaut euch mal den Link an:


Günstiger Golf (http://www.michaelneuhaus.de/golf4witz.htm)

MouseWare
22.12.2002, 19:38
Aha...der will den alten verkaufen, weil er ein anders Auto will...eins mit dem er auch mal rund um die Insel fahren kann...offraod...also: ein Touareg....kluge Entscheidung ;)


@Tina: Sag nur du bist die Frau, mit den ganzen Eigenschaften??

Hast Du was anderes von mir erwartet???


Ehm...wann und wo können wir ein Vorstellungsgespräch führen? :rolleyes: :D

Gruß
Markus

Tina
22.12.2002, 19:47
Original geschrieben von MouseWare
Aha...der will den alten verkaufen, weil er ein anders Auto will...eins mit dem er auch mal rund um die Insel fahren kann...offraod...also: ein Touareg....kluge Entscheidung ;)







Ehm...wann und wo können wir ein Vorstellungsgespräch führen? :rolleyes: :D

Gruß
Markus


Hmmmmm, also entweder oder! Gekauft wie gesehen....äh ich meine gelesen!!!

MouseWare
22.12.2002, 21:01
Hmmmmm, also entweder oder! Gekauft wie gesehen....äh ich meine gelesen!!!

Ok....getreu dem Motto...no risk no fun....also.....gekauft :-)

Wo kann ich Dich abholen....oder wird frei Haus geliefert???

;)

Gruß
Markus

Tina
22.12.2002, 21:02
*lachschlapp*

Weite Anreise???

MouseWare
22.12.2002, 22:30
Kein Weg ist mir zu weit :-)

Wo muß ich denn hin???

Gruß
Markus

toenzi
23.12.2002, 07:33
Das Ruhrgebiet ist sehr Facettenreich:D :D
Zahl eins nimm vier :D

Tina
23.12.2002, 07:54
Original geschrieben von MouseWare
Kein Weg ist mir zu weit :-)

Wo muß ich denn hin???

Gruß
Markus


Kreis RE, südliches Ruhrgebiet!

Wo kommst denn her???? :confused:

toenzi
23.12.2002, 08:44
@Tina
Südliches Münsterland oder Nordliches Ruhrgebiet.


Hallo Tina,

des Rätsels Lösung liegt in der Nähe des Prickingshofs.

Tina
23.12.2002, 11:59
Heißen hier eigentlich alle Markus???:confused:

Und wer ist hier eigentlich wer???:confused: :confused:

MouseWare
23.12.2002, 18:33
Also....ich bin aus der Nähe von Luxemburg (ja...das Tankparadies :D )...und südliches Ruhrgebiet ist ok....mein Kundenkreis geht aktuell biis Bochum...

Und wer ist hier eigentlich wer???

Also ich bin der, der Dich abholen kommt ;)

Gruß
Markus Alexander

Tina
23.12.2002, 18:36
Kann ich vom Kaufvertrag noch zurücktreten???:confused:

MouseWare
23.12.2002, 19:50
Öhm..ich befürchte....NEIN....ich bin doch der Käufer...nicht Du *ggg* Außerdem hab ich schon überwiesen :) Und sooo schlimm bin ich nun auch wieder nicht ;)

Gruß
Markus

Martin R
23.12.2002, 19:55
Also da haben wir aber auch noch ein Wörtchen mitzureden, wenn du uns Tina einfach wegnehmen willst.


:mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

toenzi
27.12.2002, 13:21
Super Weihnachten:D

die ersten Geschenke wurden umgetauscht. Wo hat Tina denn das Fest verbracht :p bei Markus:confused: .

Tina
27.12.2002, 18:07
Nicht wirklich!

Das ist alles noch nicht entschieden!!!:)

Will eigentlich lieber hier bleiben(aus gewissen Gründen)!!!:D

Martin R
27.12.2002, 18:11
Original geschrieben von Tina
Will eigentlich lieber hier bleiben(aus gewissen Gründen)!!!:D


Wegen dem Chat??

*hoffentlichsagtsieja*. *g*

Martin R
25.01.2003, 12:32
Gerade in einen anderen Forum entdeckt.*gg*



Der liebe Gott ist seit 6 Tagen nicht mehr gesehen worden. Am 7. Tag findet der heilige Petrus Gott und fragt "wo warst Du denn in der letzten Woche?"

Gott zeigt nach unten durch die Wolken und sagte stolz "Schaumal was ich gemacht habe!" Petrus guckt und fragt "Was ist das?". Gott antwortet:"Es ist ein Planet und ich habe Leben darauf gesetzt. Ich werde es Erde nennen und es wird eine Stelle unheimlichen Gleichgewichts sein."

"Gleichgewicht?" fragt Petrus. Gott erklärt, während er auf unterschiedliche Stellen der Erde zeigte, "zum Beispiel, Nordamerika wird sehr wohlhabend aber Südamerika sehr arm sein. Dort habe ich einen Kontinent mit weißen Leuten, hier mit Schwarzen. Manche Länder werden sehr warm und trocken sein, andere werden mit dickem Eis bedeckt sein."

Petrus ist von Gottes Arbeit sehr beeindruckt.
Er guckt sich die Erde genauer an und fragt "Und was ist dashier?".

"Das", sagt Gott, "ist Bayern! Die schönste und beste Stelle auf der ganzen Erde. Da werden nette Leute, traumhafte Seen und Wälder, idyllische Berglandschaften und gemütliche Biergärten sein und es wird ein Zentrum für Kultur und Geselligkeit werden. Die Leute aus Bayern werden nicht nur schöner, sie werden intelligenter, humorvoller und geschickter sein. Sie werden sehr gesellig, fleißig und leistungsfähig sein."

Petrus ist zutiefst beeindruckt, fragt Gott jedoch "Aber mein Herr,was ist mit dem Gleichgewicht? Du hast doch gesagt, überall wird Gleichgewicht sein!"

"Mach'Dir mal keine Sorgen", sagte Gott, "...nebenan ist Thüringen..."


(bitte nich schlagen.:D :D :D )

TDI-Manfred
25.01.2003, 12:49
LIVE-News:

Erdbeben-Katastrophe in der Südtürkei.
17000 Todesopfer.
Great Britian schickt Lebensmittel,
Netherland schickt Kleidung,
BRD schickt 20000 Ersatztürken. :D



PS. Heute als SMS von einem sehr guten Freund (Türke!!!)

bekommen. Spass ist wenn man über sich selbst lachen kann....


Also *bittenichtschlagenblick* aufgesetzt

manne

spitfire
25.01.2003, 20:16
Original geschrieben von Martin R
Welche würdet ihr denn nehmen wenns nur eine sein dürfte??
... die mit den grössten T....
(gar nicht wahr, hab ich nur in Anlehnung an einen anderen Witz geschrieben!)

Noch einer:
Das Telefon klingelt, der Tierarzt ist dran: "Ihre Frau ist mit der Katze hier, ich soll sie einschläfern. Geht das in Ordnung?"

"Ja, ist schon OK. Die Katze lassen Sie dann einfach raus, die findet alleine heim..."

Tina
26.01.2003, 14:52
Woran erkennst Du, dass Du internetsüchtig bist???

> Altavista fragt bei Dir nach, was noch in ihren Suchmaschinen fehlt.

> Dein Provider fragt Dich bei technischen Schwierigkeiten.

> Du kaufst Dir einen Laptop, um auch auf dem Klo surfen zu können.

> Deine Alpträume sind in GIF und HTML.

> Du schaust keine Nachrichten im Fernsehen --- du hackst dich einfach in die Seite des FBI.

> Du bist deprimiert ,weil du letztens eine Site gefunden hast ,die du noch nicht kanntest

> Du läßt Dich tätowieren: "This Body is best viewable with Netscape 4.0 or better."

> Du nennst dem Taxifahrer die Adresse http://88426München/Neuhauserstraße/123.htm

> Alle Deine Freunde haben ein "@" im Namen.

> In deinem Wohnzimmer herrscht bereits ein Konkurrenzkampf zwischen den Dönerständen.

> Das CIA steht morgens vor deiner Tür, und fragt an, ob du eine Seite für sie hackst

> Du fragst den Klempner, was es kosten würde, den Stuhl vor dem Rechner gegen eine Toilette auszutauschen.

> Du beugst den Kopf um 90° zur Seite, um zu lächeln.

> Als Du einmal einen Brief geschrieben hast, hast Du nach jedem Punkt ein "de" eingefügt.

> Du züchtest in deiner Garage Moorhühner.

> Besetztzeichen sind bei Deinem Provider kein Problem - Du meldest Dich sowieso nie ab.

> Draußen suchst Du den Helligkeitsregler für die Sonne.

> Du hälst 'Matrix' für einen Dokumentarfilm.

> Du wirst depressiv, wenn Du schon nach zwei Stunden mit Deinen Mails fertig bist.

> Als Dein Auto auf der Gebirgsstraße die Leitplanke durchbrach, war Dein erster Impuls, den Back-Button anzuklicken.

> Du hast all diese Gründe durchgelesen in der Hoffnung etwas zu finden, was nicht auf Dich zutrifft !








:D :D

Tina
31.01.2003, 14:57
Also den find ich gut.... *ggg*


Die 10 eindeutigsten Anzeichen dafür, daß man Sie beim Gebrauchtwagenkauf übers Ohr gehauen hat.

10.
Im Wagen befinden sich noch zwei Kindersitze - mit Inhalt!

9.
Sie stellen bei den ersten Sonnenstrahlen fest, daß das Schiebedach nur aufgemalt ist.

8.
Bei Ihrer ersten Urlaubsfahrt wird Ihnen nicht der Wagen geklaut, sondern die Wegfahrsperre.

7.
Die Ledersitze leben noch.

6.
Sie müssen Ihren neuen Ferrari vorglühen.

5.
Beim ersten Starten hören Sie schallendes Gelächter aus dem Motorraum.

4.
Sie wollen mit dem neuen Diesel Ihre erste Spritztour unternehmen und sofort ketten sich mehrere Greenpeace-Aktivisten an Ihr Auto.

3.
Sie fahren mit Ihrem Neuen nach Polen... und er wird nicht geklaut.

2.
Ihr neuer Wagen hat keine von innen verstellbaren Vorderräder.

1.
Aus Ihrem Kofferraum tropft Blut.

A2TDI
04.02.2003, 15:07
Treffen sich zwei Männer. Beide sind über 10 Jahre verheiratet.
Fragt der eine:
"Du, hast du auch so wenig Sex wie ich ?"
Antwortet der Freund:
"Wenn meine Frau nicht mit offenem Mund schlafen würde,
hätte ich überhaupt keinen Sex mehr!"



Kommt ein Mann in eine Metzgerei und sagt: "Ich hätte gerne 200 Gramm
Leberwurst, und zwar von der fetten, groben!"
Sagt die Verkäuferin: "Tut mir leid, die hat heute Berufsschule!"


Nach dem Sex im Bett:
Frau: "Woran denkst du?"
Mann: "Kennst du nicht!"


Ein Mann möchte seine Frau umbringen.
Er geht zur Apotheke und verlangt Zyankali.
Der Apotheker mustert ihn streng und meint: "Sie wissen aber schon, dass ich
Ihnen das so ohne Weiteres nicht geben darf?"
Der Mann öffnet seinen Geldbeutel, holt ein Foto seiner Gattin heraus und
legt es auf die Theke.
Der Apotheker wirft einen Blick darauf und meint: "Entschuldigung, ich wußte
nicht, dass Sie ein Rezept dabei haben."


Sagt ein Mann zu seinem Freund: "He, hast du schon mal mit meiner Frau
geschlafen?"
Daraufhin der Freund: "Nein! Bist du wahnsinnig?"
Der Mann: "Solltest du aber mal, macht mehr Spaß als mit Deiner!"


Kommt ein kleines Mädchen in die Zoohandlung.
Sie lächelt den Zoohändler an und sagt: "Ich möchte gern ein Kaninchen."
Sagt der Zoohändler: "Möchtest Du dieses kleine süsse braune mit den grossen
Augen oder dieses huschelige wuschelige flauschige weisse Kaninchen?"
"Ich denke, das ist meiner Python egal ..."


Weil in letzter Zeit die Begegnung mit Grizzly Bären und Touristen
drastisch
zugenommen hat, gibt das Tourismus-Büro von Alaska folgende Warnung an
Wanderer, Fischer und jeden, der in der Wildnis herumstreift, heraus:
Wir raten allen, kleine, laute Glöckchen an der Kleidung zu tragen, damit
Bären nicht aufgeschreckt werden, wenn man sich ihnen nähert. Wir raten
weiter, eine Pfefferspray-Dose mit sich zu tragen, um den Bären damit
abzuwehren. Vor allem sollte man immer nach Bärenaktivitäten Ausschau
halten. Dazu ist es wichtig, dass man den Kot von Schwarzbären und
Grizzly-Bären unterscheiden kann. Schwarzbären-Kot ist kleiner und es
befinden sich viele Beeren und Eichhörnchenfelle darin. Grizzly-Kot hat
kleine Glöckchen darin und riecht nach Pfeffer.


In Texas wird die Leiche eines Farbigen gefunden - mit 57 Einschusslöchern.
Meint der Sheriff: "Mein Gott, das ist der schlimmste Selbstmord, den ich je
gesehen habe!



Essen zwei Kanibalen einen Clown.
Sagt der eine zum anderen:"Schmeckt irgendwie komisch!"


Nach dem der liebe Gott Mann und Frau erschaffen hatte betrachtete er sein
Werk und sagte: "Also ich muss mich selbst loben. Diese wunderbare form des
Körpers, die wohlgelungenen Proportionen, die vollendete Ästhetik - ein
perfektes Werk."
Danach sah er die Frau an und meinte achselzuckend: "Na gut, Du musst Dich
halt schminken..."



Ein Mann kommt zur Wahrsagerin und setzt sich vor die Kristallkugel.
"Wie ich sehe, sind Sie Vater von zwei
Kindern", sagt sie.
"Der Meinung sind Sie", erwidert er, "ich bin Vater von drei Kindern."
Die Wahrsagerin lächelt: "Der Meinung sind Sie..."



Ein junges Pärchen ist am Knutschen.
Er: "Sag mal, würdest Du's ablehnen, wenn ich vorschlagen würde,
die Nacht mit Dir zusammen zu verbringen?"
Sie: "So was hab ich noch nie getan."
Er: "Was, Du bist noch Jungfrau?"
Sie: "Nein, ich hab's noch nie abgelehnt..."



Empfängnisverhütung
Eva zur Freundin:
"Ich muss jetzt höllisch aufpassen, dass ich kein Kind kriege!"
Die Freundin:
"Wieso, ich denke, dein Mann ist sterilisiert?"
Eva: "Eben!"




Ein kleiner Junge spielt mit seiner Modelleisenbahn. Er läßt
den Zug in den Bahnhof fahren, als seine Mutti folgenden Spruch
hört: Achtung, eine Durchsage: Kinder bitte hinten einsteigen,
Männer bitte in der Mitte einsteigen und die "Fotzen" ganz
vorn." Die Mutter des Jungen ist derartig entrüstet, dass sie dem
Jungen 1 Stunde Spielverbot gibt. Nach dem der Junge die
Stunde brav ohne spielen abgewartet hat, darf er weiter spielen.
Nach wenigen Minuten läßt er seinen Zug wieder in den
Bahnhof einfahren und seine Mutti hört folgenden Spruch: "Achtung,
eine Durchsage: Kinder bitte hinten einsteigen, Männer
bitte in der Mitte einsteigen und die "Frauen" ganz vorn. Und jetzt
noch eine Durchsage in eigener Sache! Wegen der Fotze
in der Küche haben wir 1 Stunde Verspätung."


Gruß
Thomas:D

Rolling Thunder
04.02.2003, 15:15
Klasse!!!

Hans
04.02.2003, 15:22
*konntenichtgleichschreibenweilichgeradekaputtgega ngenbinvorlachen*

Z U G A B E ! ! !

tony_offset
04.02.2003, 15:40
1. April auf der Entbindungsstation.
Die Mutter liegt erschöpft auf dem Krankenbett und wartet darauf, daß der Arzt mit dem Kind hereinkommt.
Die Tür geht auf, der Doktor tritt herein. Er packt das Baby an den Füßen, hämmert es drei Mal mit dem Kopf gegen die Wand und wirft es der Mutter auf den Bauch.
Die wird total hysterisch und kreischt: "Sie Monster, Sie haben mein Kind umgebracht!!!"
Darauf der Arzt: "April, April, war schon vorher tot!"

Gruß,
Tony

Naranja
04.02.2003, 21:45
Original geschrieben von A2TDI


Kommt ein Mann in eine Metzgerei und sagt: "Ich hätte gerne 200 Gramm
Leberwurst, und zwar von der fetten, groben!"
Sagt die Verkäuferin: "Tut mir leid, die hat heute Berufsschule!"




Der gefällt mir! :D :D :D

Rolling Thunder
05.02.2003, 12:23
Ein betrunkener Mann steht in einer Strassenbahn und beschimpft die Fahrgäste zu seiner linken:
"Lauter Idioten, lauter Idioten!"
die leute zu seiner rechten brüllt er an: "Lauter Ehebrecher, lauter Ehebrecher!"
Plötzlich springt ein Mann auf und schreit ihn an: "Was fällt ihnen eigentlich ein ? Ich bin seit 20 jahren verheiratet und habe meine Frau noch nie betrogen!"
Daraufhin fuchtelt der Betrunkene mit den Armen und erwiedert lallend:
"Dann setz Dich rüber zu den Idioten!"

Hans
05.02.2003, 13:00
http://www.millan.net/funp/80/nomilk.swf

Ohne Kommentar (Lautsprecher an)!

Martin R
05.02.2003, 19:42
http://www.volkstreff.de/board1/thread.php?postid=133127#post133127


:D :D :D :D

Hans
13.02.2003, 16:27
Beleidigungen für jeden Anlaß

- In zehn Minuten kommt ein Bus. Du könntest Dich überfahren lassen.

- Ein Tag ohne Sie ist wie ein Monat Urlaub.

- Wenn Du das nächste Mal Deine Klamotten wegwirfst, lass sie an!

- Schieß Dich in den Sack und stirb tanzend.

- Wenn ich Sie beleidigt habe, sollte mich das aufrichtig freuen.

- Warum gehen wir beide nicht irgendwohin, wo jeder von uns allein sein
kann?

- Ich weiß, Sie sind nicht so blöd wie Sie aussehen, das könnte niemand.

- Reden Sie einfach weiter, irgendwann wird schon was Sinnvolles dabei
sein.

- Ich hatte einen sehr schönen Abend. Es war nicht dieser, aber ich
möchte nicht klagen.

- Ich habe gerade zwei Minuten Zeit. Sagen sie mir alles, was Sie
wissen!

- Sagen Sie mal, verprügelt Sie Ihre Frau eigentlich immer noch?

- Ihre Mutter kann wieder bei uns putzen kommen, wir haben das Geld
gefunden.

- Ist Ihre Vorstrafe eigentlich jetzt getilgt oder verjährt, oder wie
das heißt?

- Gibt es jetzt ein Mittel gegen Ihre Anfälle?

- Hat in Ihrer Familie schon mal jemand Selbstmord begangen? Nein? Wäre
das nicht mal eine Überlegung wert?

- Sie verschönern jeden Raum beim Verlassen.

- Jeder muss irgendwie sein, aber warum gerade wie Sie?

- Ihr Parfüm/Aftershave ist sicherer als die Pille.

- Der Witz, den ich Ihnen jetzt erzählen werde, ist so gut, da fallen
Ihnen glatt die Titten runter. Oh, ich sehe, Sie kennen ihn schon.

- Haben Ihre Eltern Sie nie gebeten, von zu Hause wegzulaufen?

- Ich denke, Sie sind ein harmloser Trottel, aber ich will ganz offen
sein, nicht jeder denkt so positiv über Sie.

- Jedes Mal, wenn ich Sie so anschaue, frage ich mich: Was wollte die
Natur?

- Mit Ihrer Krawatte würde ich mir nach einem Unfall nicht mal das Bein
abbinden.

- Ich vergesse nie ein Gesicht, aber in Ihrem Fall will ich mal eine
Ausnahme machen.

- Sie schaffen es, dass man die Stille zu schätzen weiß.

- Es gibt so viele Möglichkeiten, einen guten Eindruck zu machen. Warum
lassen Sie sie alle ungenutzt?

- Ich bin nicht schwerhörig. Ich ignoriere Sie einfach.

- Ist heute ein besonderer Tag, oder sind Sie immer so blöd?

- Keine Ahnung, was Sie so dumm macht, aber es funktioniert super.

- Bei Ihnen bräuchte man ein Hörgerät. Das könnte man abschalten.

- Sie gehören auch zu den Menschen, die sich von keinem Kleidungsstück
trennen können, nicht wahr?

- Um so was wie Ihnen zu begegnen, muß man normalerweise schon
entmündigt sein.

- Ihr Gesicht sieht aus als hätten Sie darin geschlafen.

- Nicht bewegen! Ich möchte Sie genauso vergessen, wie Sie jetzt sind!

- Sie sehen noch genau so aus wie vor zwanzig Jahren, als Sie Ihren
Unfall hatten.

- Wann immer Sie einen Freund brauchen: Kaufen Sie einen Hund.

- Wenn man aus schimmeligem Brot Penicillin machen kann, dann kann man
auch aus Dir was machen.

- Sie sind ein wirklich überzeugendes Argument: für getrennte Betten.

- Darf ich mein erstes Magengeschwür nach Ihnen benennen?

- Du würdest toll in etwas Langem, Fließenden aussehen: Rhein, Elbe,
Donau.

Martin R
22.02.2003, 13:03
http://www.mhoff.de/grafik/bild_witze_44.jpg

Hans
28.02.2003, 10:41
Er liegt neben ihr im Bett und schmachtet sie an: "Sag mir doch bitte die drei Worte, die Liebende für immer aneinander bindet!" Sie sagt kühl:
"Ich bin schwanger!!!
>
Ein Arzt steht am Sterbebett und sagt: "Ihre Frau gefällt mir gar nicht."
"Mir auch nicht, aber es wird ja nicht mehr lange dauern, oder?!"
>
Der Student soll an einer Puppe eine Zangengeburt demonstrieren.
Schweißgebadet arbeitet er daran herum. Der Professor klopft ihm Auf die Schulter und meint: "Wenn Sie jetzt noch dem Vater die Zange auf den Schädel schlagen, haben Sie die ganze Familie ausgerottet!"
>
Mutter und Tochter sind am FKK-Strand. Die Tochter sieht sich einige Zeit interessiert das Geschlechtsteil eines Mannes an.
Nach kurzer Zeit fragt sie: "Du Mama, warum hab' ich nicht so ein Ding zwischen den Beinen?"
Darauf die Mutter: "Geduld mein Kind, nur Geduld!"
>
Ein Paar ist zu Bett gegangen und nach einer Weile deutet er an, das er Sex haben möchte. Sie lehnt ab: "Ich habe morgen einen Termin beim Gynäkologen und deshalb mag ich jetzt nicht".
Er dreht sich um und versucht zu schlafen. Nach einer Weile:
"Hast du morgen auch einen Termin beim Zahnarzt???"
>
Eine junge Brünette geht zum Arzt und sagt: "Herr Doktor, überall wo ich meinen Körper berühre, schmerzt er."
"Unmöglich", meint der Doktor darauf.
Da nimmt die Brünette Ihren Finger und drückt ihn gegen den Ellbogen und schreit. Sie drückt ihn gegen das Knie und schreit wiederum, dann drückt sie ihn gegen den Bauch und schreit, usw. Darauf sagt der Doktor: "Sie sind nicht wirklich brünett?"
"Nein", antwortet sie, "Ich bin in Wirklichkeit blond".
"Das dachte ich mir", meinte der Arzt, "denn Ihr Finger ist gebrochen".
>
"Mann, du bist spitze", seufzt sie ermattet nach einer heißen Nacht..
"Ich wette, du hast jede Nacht eine andere."
"Aber nein", wehrt er bescheiden ab. "Ich bin sehr wählerisch. Ich steh nur auf Frauen, die intelligent sind und mit denen ich mich auch unterhalten kann. Über Politik, Kunst, Psychologie, Ballett." "Und was hat dich an mir so beeindruckt?"
Er guckt sie kurz an und sagt: "Ganz klar, deine Titten."
>
Mann weckt Frau mitten in der Nacht:
"Liebling! Hier, Deine Kopfschmerztablette!"
Frau: "Aber ich hab' doch gar keine Kopfschmerzen!"
Mann:" Na dann..."
>
Zwei Eheleute haben wieder einmal Streit.
Er: "Wenn du stirbst, besorge ich dir einen Grabstein mit der Inschrift:
Hier liegt meine Frau - Kalt wie immer'".
Sie: "Und wenn du stirbst, stelle ich dir einen Grabstein hin worauf
Hier liegt mein Mann - Endlich steif'".
>
Nach dem Sex im Bett:
Frau: "Woran denkst du?"
Mann: "Kennst du nicht!"
>
>

Rolling Thunder
28.02.2003, 11:02
*lol*

Martin R
14.03.2003, 17:15
*** (http://www.7er-stammtische.de/upload/61862Fernbedienung.jpg)


*schonmalinDeckungvordenFrauengehe*.


(Hab ich gerade in einen anderen Forum gefunden!)

sighi 78
16.03.2003, 12:03
Oma ist beim Frauenarzt und lässt sich untersuchen. Der Arzt macht sich einen Spass daraus und sagt, "Ich gratuliere, Sie sind schwanger!" Verärgert greift die Oma zum Telefon und ruft bei ihrem Gatten an und sagt, "Du altes Schwein, ich krieg ein Kind von Dir!" Der Opa antwortet, "Wer issen dran?"


Krause trägt sich in das Gästebuch des kleinen Hotels ein und bemerkt, daß hinter dem Namen eines Gastes die Abkürzung "MdB" steht. "Was bedeutet das?" fragt er den Portier. "Mitglied des Bundestages, mein Herr." Krause greift zum Kugelschreiber und malt hinter seinen Namen die Buchstaben "MdO". "Und was bedeutet das?" möchte der Portier wissen. "Mitglied der Ortskrankenkasse."

Die Liebenden umarmen sich glücklich und erschöpft
unter der Bettdecke. Die Frau hebt den Kopf und sagt:
"Schnell! Ins Badezimmer! Mein Mann kommt!"
Der Liebhaber rennt ins Badezimmer und sie versteckt seine
Kleidung unter dem Bett.
Als sie gerade wieder zurück rollt, kommt ihr Mann rein.
"Was machst Du da nackt auf dem Bett?"
"Ich habe mich schon mal für Dich ausgezogen, weil ich so
grosse Lust auf Dich hatte."
Der Mann sagt: "Cool, ich komm gleich, muß nur mal schnell ins Bad!"
Die Frau gerät in Panik, weiß aber nichts zu sagen, das ihren Mann
aufhalten könnte.
Der Mann öffnet die Badezimmertür und findet einen nackten Mann,
der ihn nicht beachtend, mehrmals in die Luft klatscht.

"Was machen Sie da?" fragt er.
"Ich bin der Kammerjäger und soll mich um Ihr Mottenproblem kümmern.."
"Aber Sie sind ja ganz nackt!"
Der Liebhaber sieht an sich runter und sagt erstaunt:
"Diese kleinen Bastarde!"



Eine Verkehrspolizistin regelt den Strassenverkehr als sie ploetzlich
ihre Regel bekommt. Schnell ruft sie in der Zentrale an, wo ihr auch
gleich Abloesung versprochen wird... Nach drei Stunden kommt dann
endlich die Abloesung, aber total betrunken. "Man, warum dauerte das
solange. Ich blute, habe meine Regel!" "Sorry", sagt die Abloesung
"aber als im Revier die Nachricht ankam, dass Sie ihre Regel bekommen
haben, hat erst Otto einen ausgegeben, dann Karl-Heinz, dann Walter, dann...


Warum erhalten Beamte jeden Tag um 09.00 Uhr vormittags ein Frühstück umsonst? - Damit wenigstens der Magen arbeitet.


Der Angestellte, der in der Firma erfährt, dass er 2 Millionen Euro im Lotto gewonnen hat, ruft sofort bei seiner Frau zu Hause an: "Ich habe 2 Millionen im Lotto gewonnen, pack sofort die Koffer." Fragt sie zurück: "Was soll ich einpacken, den Bikini für die Bahamas, oder den Schianzug für St. Moritz?" Antwortet er: "Das ist mir egal, Hauptsache Du bist weg wenn ich nach Hause komme!"

treffen sich zwei mäuse.
"Hallo,wie gehts?"sagt die eine.Darauf die Antwort:
"Bin stolz!Mein Sohn ist seit gestern in der forschung."


Ein schwäbisches Ehepaar wandert durch die Alpen und fällt in eine Gletschespalte. Am nächsten Tag hören sie eine Stimme von oben rufen: "Hallo, hier ist das Rote Kreuz!" Darauf ruft der Schwabe zurück: "Mir gäbet nix!"

MK155
16.03.2003, 21:26
Original geschrieben von Martin R
Bei Daimler Chrysler werden 5 Kannibalen als Programmierer
angestellt. Bei der Einstellung sagt der Chef: "Zum Essen könnt ihr in unsere Kantine gehen, also lasst die anderen Mitarbeiter in Ruhe." Die Kannibalen geloben, keine Kollegen zu belästigen. Nach 4 Wochen kommt der Chef wieder und sagt: "Ihr arbeitet sehr gut.
Allerdings fehlt uns eine Putzfrau, wisst Ihr was aus der geworden ist?" Die Kannibalen schwören mit der Sache nichts zu tun haben. Als der Chef wieder weg ist, frägt ein Kannibale: "Wer von Euch Affen hat die Putzfrau gefressen?" Meldet sich der kleinste kleinlaut: "Ich war es". Sagt der andere: "Du Idiot, wir ernähren uns seit 4 Wochen von Teamleitern, Abteilungsleitern und Projekt-Managern damit keiner etwas merkt und du Depp musst die Putzfrau fressen!!!"


Hab ich gerade in einen anderen Forum gelesen.

Und wo ist der Witz ??? das ist die Realität ... Jungs ... :D :D :D

MK155
16.03.2003, 21:27
morgen früh krame ich mal auf meinem Geschäfts-PC, da habe ich auch noch ein bisschen Schrott abgelagert. ;)

Martin R
18.03.2003, 18:04
Original geschrieben von MK155
morgen früh krame ich mal auf meinem Geschäfts-PC, da habe ich auch noch ein bisschen Schrott abgelagert. ;)


Immer her damit.:D :D

Hans
17.04.2003, 08:14
Eine Giraffe und ein Häschen unterhalten sich. Sagt die
> Giraffe: "Häschen, wenn du wüsstest, wie schön das ist, einen langen
> Hals zu haben. Das ist sooo toll! Jedes leckere Blatt, das ich esse,
> wandert langsam meinen langen Hals hinunter und ich genieße diese
> Köstlichkeit soo lange." Das Häschen guckt die Giraffe ausdruckslos
> an. "Und erst im Sommer, Häschen, ich sag dir, das kühle Wasser ist so

> köstlich erfrischend, wenn es langsam meinen langen Hals hinunter
> gleitet. Das ist soooo schön, einfach toll einen so langen Hals zu
> haben. Häschen, kannst du dir das vorstellen!?"
>
> Das Häschen ohne Regungen: "Schon mal gekotzt?"
>

MK155
17.04.2003, 12:47
Schreiben eines Funkamateurs an seine Versicherung:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich schreibe an Sie in Beantwortung ihrer Bitte um zusätzliche Information hinsichtlich meiner Unfallmeldung an Ihre sehr geehrte Gesellschaft. In dieser hatte ich unter Punkt 3 als Unfallursache "unzureichende Planung" genannt. Sie baten mich nun darum, dieses näher erläutern zu wollen. Gern komme ich Ihrem Wunsch nach, und bin überzeugt, die im folgenden beschriebenen Einzelheiten werden Ihnen Klarheit über die weitere Bearbeitung meines Versicherungsfalles geben können.

Ich bin Funkamateur, am Unfalltag arbeitete ich allein auf der obersten Plattform meines 25 Meter hohen Antennenmastes. Als ich meine Arbeiten beendet hatte, mußte ich feststellen, daß sich im Zuge der Arbeiten Werkzeuge und Ersatzteile mit einem Gewicht von etwa 150 kg auf der Plattform angesammelt hatten. Statt diese Teile einzeln und mühsam über die Stehleiter des Mastes nach unten zu schaffen, entschied ich mich dafür, sie in einem stabilen Korb hinabzubefördern, und zwar unter Verwendung eines vorhandenen Seils und einer oben am Mast installierten Umlenkrolle. Über dieses altbekannte Hilfsmittel hatte ich nämlich alle benötigten Gegenstände zu Beginn und während meiner Arbeiten an den Antennen sicher und problemlos nach oben transportieren können.

Um jedoch alle Risiken mit Sicherheit ausschließen zu können, begab ich mich zunächst nach unten und befestigte dort sorgfältig das untere Ende des Seils am Boden. Anschließend kletterte ich wieder nach oben und belud dort den Korb mit den erwähnten Gegenständen. Danach kehrte ich endgültig auf den Erdboden zurück und löste dort das Seil von seiner Befestigung. Dabei hielt ich das Seil sorgfältig und mit aller Kraft fest, um dann den Korb langsam und sorgfältig herunterzulassen. Unter Punkt 11 hatte ich Ihnen mein Körpergewicht von 75kg bereits mitgeteilt. Trotz meines Entsetzens, jäh nach oben gerissen zu werden, hielt ich das Seil krampfhaft fest, statt es loszulassen. Es erübrigt sich wohl zu sagen, daß ich mich mit unverhältnismäßig hoher Geschwindigkeit seitlich des Antennenmastes nach oben bewegte. Auf etwa halber Masthöhe begegnete mir, auf seinem Weg nach unten, der Korb mit den Werkzeugen. Diese Begegnung war ursächlich für die Schädelfraktur und das gebrochenen Schlüsselbein. Meine Fahrt nach oben setzte sich dann mit fast unverminderter Geschwindigkeit fort, und zwar so lange, bis meine Finger fast zwei Knöchel tief in der vorher erwähnten Umlenkrolle steckten. Glücklicherweise konnte ich jetzt wieder halbwegs klar denken und hielt trotz meiner Schmerzen das Seil fest. In diesem Moment schlug jedoch der Korb mit den Werkzeugen auf und dessen Boden brach durch. Von da ab wog der Korb, fast unbelastet, nur noch höchstens 10kg. Ich muß jetzt leider nochmals auf mein unter Punkt 1 meines Unfallberichtes genanntes Körpergewicht verweisen. Wie sie sicher unschwer nachvollziehen können, wurde durch diese Gewichtsumkehr mein Absturz in die Wege geleitet.

Wiederrum auf halber Masthoehe traf mich, jetzt von unten kommend, der Werkzeugkorb. Daher ruehren die gebrochenen Fuesse, sowie die uebrigen Verletzungen der Beine und des Unterleibs. Das Zusammentreffen mit dem Korb hatte meinen Fall gluecklicherweise abgebremst, und so brach ich mir, als ich inmitten meiner Werkzeuge aufschlug, nur 3 Rueckenwirbel. Zu meinem groessten Bedauern muss ich Ihnen abschliessend jedoch noch mitteilen, dass ich, als ich schmerzgepeinigt auf meinem Werkzeughaufen lag, unfaehig aufzustehen, und den leeren Werkzeugkorb 25 Meter ueber mir an der Mastspitze pendeln sah, bewusstlos wurde. Dabei entglitt mir das Seil aus den Haenden...

MK155
17.04.2003, 12:50
> 50 gute Gründe warum es toll ist, ein Mann zu sein:
>
> 1. Telefongespräche sind innerhalb von 30 Sekunden beendet.
> 2. Die Masse der Pornodarsteller sind weiblich.
> 3. Du weißt etwas über Panzer.
> 4. Für einen 5-Tage Urlaub reicht ein Koffer.
> 5. Du musst nicht das Sexleben deiner Freunde überwachen.
> 6. Du kannst alle Marmeladengläser selbst öffnen.
> 7. Alte Freunde bemitleiden dich nicht, wenn du zunimmst.
> 8. Beim zappen bleibst du nicht hängen, wenn jemand weint.
> 9. Dein Arsch spielt niemals eine Rolle in Vorstellungsgesprächen.
> 10. Alle deine Orgasmen sind echt.
> 11. Ein Bierbauch macht dich nicht unsichtbar für das andere Geschlecht.
> 12. Du schleppst keine Taschen mit unnötigen Dingen mit dir herum.
> 13. Du kannst deine Nahrung selbst erlegen.
> 14. In der Werkstatt gehört dir alles.
> 15. Du brauchst niemals die Toilette reinigen.
> 16. Du kannst dich duschen und anziehen in 10 Minuten.
> 17. Sex kann dir nicht deinen Ruf vermiesen.
> 18. Wenn jemand vergisst dich einzuladen, ist er nach wie vor dein
> Freund.
> 19. Deine Unterwäsche im 3er-Pack kostet 18 DM.
> 20. Kein Mitarbeiter kann dich zum heulen bringen.
> 21. Du brauchst dich unterhalb des Kopfes nicht rasieren.
> 22. Du musst nicht jede Nacht neben einem haarigen Arsch schlafen.
> 23. Niemand interessiert es, wenn du mit 34 noch Single bist.
> 24. Du kannst deinen Namen in den Schnee schreiben.
> 25. Alles in deinem Gesicht behält seine Originalfarbe.
> 26. Du denkst 90% der Zeit, die du wach bist, an Sex.
> 27. Drei Paar Schuhe sind mehr als genug.
> 28. Du kannst eine Banane in der Öffentlichkeit essen.
> 29. Du kannst sagen was du willst, weil dir egal ist, was andere Leute
> über dich denken.
> 30. Das Vorspiel ist freiwillig.
> 31. Keiner unterbricht seinen guten schmutzigen Witz, wenn du den Raum
> betrittst.
> 32. Kfz-Mechaniker erzählen dir die Wahrheit.
> 33. Dich interessiert es einen Dreck, ob jemand deine neue Frisur
> erkennt.
> 34. Du bist immer in der gleichen Stimmung.
> 35. Du kannst Clint Eastwood bewundern ohne zu hungern, um wie er
> auszusehen.
> 36. Du kennst mindestens 20 Wege eine Bierflasche zu öffnen.
> 37. Du kannst breitbeinig sitzen, egal was du trägst.
> 38. Gleiche Arbeit - besseres Gehalt.
> 39. Graues Haar und Falten verstärken deinen Charakter.
> 40. Es ist dir egal, wenn Leute hinter deinem Rücken über dich sprechen.
> 41. Mit 400 Millionen Spermen pro Schuss könntest du in 15 Versuchen die
> Erdbevölkerung verdoppeln - theoretisch.
> 42. Die Fernbedienung gehört dir... nur dir.
> 43. Menschen werfen nie einen Blick auf deine Brust wenn du dich mit
> ihnen
> unterhältst.
> 44. Wenn andere Jungs auf einer Party die gleichen Klamotten tragen,
> kann
> es sein, dass du Freunde für's Leben findest.
> 45. Prinzessin Dianas Tod war nur eine weitere Todesanzeige.
> 46. Der gelegentliche gut dosierte Rülpser wird so gut wie erwartet.
> 47. Du lässt niemals eine Chance auf Sex sausen, weil du nicht in der
> Stimmung bist.
> 48. Pornofilme werden nach deinen Vorstellungen gedreht.
> 49. Eine Person nicht zu mögen schließt nicht aus, großartigen Sex mit
> ihr
> zu haben.
> 50. Was zum Teufel ist Zellulitis !?
>

MK155
17.04.2003, 12:50
Sitzen zwei Irre im Hallenbad am Beckenrand
und starren auf die Wasseroberfläche.
Plötzlich sagt der eine: "Los, trink aus,
wir müssen nach Hause!"

MK155
17.04.2003, 12:52
Wer ist der Boss?

Ein Körper hatte Langeweile,
da stritten sich die Körperteile
gar heftig und mit viel Geschrei,
wer wohl der Boss von ihnen sei.

"Ich bin der Boss", sprach das Gehirn,
"ich sitz ganz hoch hinter der Stirn,
muss stets denken und euch leiten.
Ich bin der Boss, wer will's bestreiten?"

Die Beine sagten halb im Spaße:
"Gib nicht so an du weiche Masse.
Durch uns sich der Mensch fortbewegt,
ein Mädchenbein den Mann erregt,
der Mensch er wirkt durch uns erst groß,
ganz ohne Zweifel: Wir sind der Boss!"

Die Augen funkelten und sprühten:
"Wer soll euch vor Gefahr behüten
wenn wir nicht ständig wachsam wären?
Uns sollte man zum Boss erklären!"

Das Herz, die Nieren und die Lunge,
die Ohren, Arme und die Zunge,
ein jeder legte schlüssig dar:
"Ich bin der Boss - das ist doch klar!"

Selbst Penis strampelte keck sich bloß
und rief entschlossen ich bin der Boss!
Die Menschheit kann mich niemals missen,
denn ich bin nicht nur da zum Pissen!"

Und bevor man die Debatte schloss,
da furzt das Arschloch: "Ich bin der Boss!"
Hey, wie die Konkurrenten lachten
und bitterböse Späße machten.

Das Arschloch darob sehr verdrossen,
hat zielbewusst sich fest verschlossen,
und dachte konsequent bei sich:
"Die Zeit, sie arbeitet für mich,
wenn ich mich weigere zu scheißen,
werd` ich die Macht schon an mich reißen!"

Schlaff wurden Penis, Arme, Beine,
die Galle produzierte Steine,
das Herz, es stockte schon bedenklich,
auch das Gehirn fühlte sich leicht kränklich.
Das Arschloch - nicht zu erweichen,
ließ hie und da ein Furzchen streichen.

Zum Schluss, da sehen's alle ein:
Der Boss kann nur das Arschloch sein!

Und die Moral von der Geschicht`:
"Mit Fleiß und Arbeit schafft man's nicht.
Um Boss zu werden hilft allein,
ein Arschloch von Format zu sein,
das mit viel Lärm und ungeniert,
nichts als Scheiße produziert!"

Hans
17.04.2003, 13:09
:D :D :D :D :D :D

Cisco
17.04.2003, 13:18
Notizen eines unerfahrenen Chilitesters, der seinen Urlaub in Texas verbrachte.

Kürzlich wurde mir die Ehre zuteil, als Ersatzpunktrichter bei einem
Chili-Kochwettbewerb zu fungieren. Der Ursprüngliche Punktrichter war kurzfristig erkrankt und ich stand gerade in der Nähe des Punktrichtertisches herum und erkundigte mich nach dem Bierstand, als die Nachricht über seine Erkrankung eintraf.

Die beiden anderen Punktrichter (beide gebürtige Texaner) versicherten mir, daß die zu testenden Chilis nicht allzuscharf sein würden. Außerdem versprachen Sie mir Freibier während des ganzen Wettbewerbes und ich dachte mir PRIMA, LOS GEHT`S!

Hier sind die Bewertungskarten des Wettbewerbes:

Chili Nr 1: Mike`s Maniac Mobster Monster Chili

Richter1: Etwas zu Tomatenbetont; amüsanter kick

Richter2: Angenehmes, geschmeidiges Tomatenaroma. Sehr mild.

Edgar: Ach Du Scheiße! was ist das für Zeug!? Damit kann man getrocknete Farbe von der Autobahn lösen!! Brauchte zwei Bier um die Flammen zu löschen; ich hoffe, das war das übelste; Diese Texaner sind echt bescheuert!



Chili Nr 2: Arthur`s Nachbrenner Chili

Richter 1: Rauchig, mit einer Note von Speck. Leichte Pepperonibetonung

Richter 2: Aufregendes Grill Aroma, braucht mehr Peperonis um ernst genommen zu werden.

Edgar: Schließt dieses Zeug vor den Kindern weg! Ich weiß nicht, was ich außer Schmerzen hier noch schmecken könnte. Zwei Leute wollten mir erste Hilfe leisten und schleppten mehr Bier ran, als sie meinen Gesichtsausdruck sahen.



Chili Nr 3: Fred`s berühmtes 'Brennt die Hütte nieder Chili'

Richter 1: Excellentes Feuerwehrchili! Mordskick! Bräuchte mehr Bohnen.

Richter 2: Ein Bohnenloses Chili, ein wenig salzig, gute Dosierung roter Pfefferschoten.

Edgar: Ruft den Katastrophenschutz! Ich habe ein Uranleck gefunden.
Meine Nase fühlt sich an, als hätte ich Rohrfrei geschnieft. Inzwischen weiß jeder was zu tun ist: bringt mir mehr Bier, bevor ich zünde!! Die Barfrau hat mir auf den Rücken geklopft; jetzt hängt mein Rückgrat vorne am Bauch. Langsam
krieg ich eine Gesichtslähmung von dem ganzen Bier.



Chili Nr. 4: Bubba`s Black Magic

Richter 1: Chili mit schwarzen Bohnen und fast ungewürzt. Enttäuschend.

Richter 2: Ein Touch von Limonen in den schwarzen Bohnen. Gute Beilage für Fisch und andere milde Gerichte, eigentlich kein richtiges Chili.

Edgar: Irgendetwas ist über meine Zunge gekratzt, aber ich konnte nichts schmecken. Ist es möglich einen Tester auszubrennen? Sally, die Barfrau stand hinter mir mit Biernachschub; die hässliche Schlampe fängt langsam an HEIß auszusehen; genau wie dieser radioaktive Müll, den ich hier esse. Kann Chili ein Aphrodisiakum sein?



Chili Nr. 5: Lindas legaler Lippenentferner

Richter 1: Fleischiges, starkes Chili. Frisch gemahlener Chayennepfeffer fügt einen bemerkenswerten Kick hinzu. Sehr beeindruckend.

Richter 2: Hackfleischchili, könnte mehr Tomaten vertragen. Ich muß zugeben, daß der Chayennepfeffer einen bemerkenswerten Eindruck hinterläßt.

Edgar: Meine Ohren klingeln, Schweiß läuft in Bächen meine Stirn hinab und ich kann nicht mehr klar sehen. Mußte furzen und 4 Leute hinter mir mußten vom Sanitäter behandelt werden. Die Köchin schien beleidigt zu sein, als ich ihr erklärte, daß ich von Ihrem Zeug einen Hirnschaden erlitten habe. Sally goß
Bier direkt aus dem Pitcher auf meine Zunge und stoppte so die Blutung.
Ich frage mich, ob meine Lippen abgebrannt sind.



Chili Nr 6: Veras sehr vegetarisches Chili

Richter 1: Dünnes aber dennoch kräftiges Chili. Gute Balance zwischen Chilis und anderen Gewürzen.

Richter 2: Das beste bis jetzt! Agressiver Einsatz von Chilischoten,
Zwiebeln und Knoblauch. Superb!

Edgar: Meine Därme sind nun ein gerades Rohr voller gasiger,
schwefeliger Flammen. Ich habe mich vollgeschissen als ich furzen mußte und ich fürchte es wird sich durch Hose und Stuhl fressen. Niemand traut sich mehr hinter mir zu stehen. Kann meine Lippen nicht mehr fühlen. Ich habe das dringende Bedürfniss, mir den Hintern mit einem großen Schneeball abzuwischen.



Chili Nr 7: Susannes 'Schreiende-Sensation-Chili'

Richter 1: Ein moderates Chili mit zu großer Betonung auf
Dosenpepperoni.

Richter 2: Ahem, schmeckt als hätte der Koch tatsächlich im letzten Moment eine Dose Pepperoni reingeworfen. Ich mache mir Sorgen um Richter Nr. 3.
Er scheint sich ein wenig unwohl zu fühlen und flucht völlig
unkontrolliert.

Edgar: Ihr könnt eine Granate in meinen Mund stecken und den Bolzen ziehen; ich würde nicht einen Mucks fühlen. Auf einem Auge sehe ich garnichts mehr und die Welt hört sich wie ein großer rauschender Wasserfall an. Mein Hemd ist
voller Chili, daß mir unbemerkt aus dem Mund getropft ist und meine Hose ist voll mit Lavaartigem Schiss und passt damit hervorragend zu meinem Hemd.
Wenigstens werden sie bei der Autopsie schell erfahren was mich getötet hat. Habe beschlossen das Atmen einzustellen, es ist einfach zu schmerzvoll.
Was soll`s, ich bekomme eh keinen Sauerstoff mehr. Wenn ich Luft brauche, werde ich sie einfach durch dieses große Loch in meinem Bauch einsaugen.



Chili Nr. 8: Helenas Mount Saint Chili

Richter 1: Ein perfekter Ausklang; ein ausgewogenes Chili, pikant und für jeden geeignet. Nicht zu wuchtig, aber würzig genug um auf seine Existenz hin-zuweisen.

Richter 2: Dieser letzte Bewerber ist ein gut balanciertes Chili, weder zu mild noch zu scharf. Bedauerlich nur, daß das meiste davon verloren ging, als Richter Nr. 3 ohnmächtig vom Stuhl fiel und dabei den Topf über sich ausleerte.
Bin mir nicht sicher, ob er durchkommt. Armer Kerl; ich frage mich, wie er auf ein richtig scharfes Chili reagiert hätte.

MK155
17.04.2003, 13:24
Original geschrieben von Cisco
Notizen eines unerfahrenen Chilitesters, der seinen Urlaub in Texas verbrachte.

[...]Habe beschlossen das Atmen einzustellen, es ist einfach zu schmerzvoll.
Was soll`s, ich bekomme eh keinen Sauerstoff mehr. Wenn ich Luft brauche, werde ich sie einfach durch dieses große Loch in meinem Bauch einsaugen.[...]

Sehr schön ... :D :D :D ... wird auch immer wieder gern genommen ...

MK155
17.04.2003, 13:26
A little boy wanted $100.00 badly and prayed for two weeks but nothing
happened. Then he decided to write GOD a letter requesting the $100.
When the postal authorities received the letter addressed to GOD USA, they
decided to send it to President Clinton. The President was so
impressed, touched, and amused that he instructed his secretary to send the
little boy a $5.00 bill. President Clinton thought this would appear to be
a lot of money to a little boy. The little boy was delighted with the $5.00
and sat down to write a thank you note to GOD, which read:

Dear GOD,

Thank you very much for sending the money, however, I noticed that for
some reason you had to send it through Washington D.C. and, as usual, those
bastards deducted $95.00.

Fortuna95
17.04.2003, 13:43
Kommt eine Frau in einen Schuhladen und sagt zum Verkäufer: 'Ich hätte gerne neue Puschen, rote, nicht direkt rot, sondern bordaux-rot. Mit vorne Bommeln und hinten einer Naht.' Schuhverkäufer:' Nächste Woche sind sie da!'

Eine Woche später kommt die Frau wieder. Der Schuhverkäufer: 'Ihre Puschen sind da! Vorne Bommeln, hinten eine Naht!'
Sagt die Frau zu ihm: 'Das ist jetzt aber dumm. Mein Mann hat mir
einen neuen Bademantel geschenkt. Grün, nicht direkt grün, sondern mintgrün, und dazu kann ich dann auch nur mintgrüne Puschen anziehen - vorne Bommeln, hinten eine Naht.'
Schuhverkäufer: 'In 8 Tagen sind sie da!'

8Tage später.
Schuhverkäufer: 'Ihre Puschen sind da!'
Frau: 'Das ist jetzt aber richtig dumm gelaufen. Mein Mann hat unser Wohnzimmer gestrichen, blau, nicht direkt blau, sondern himmelblau, und dazu kann ich auch nur himmelblaue Puschen anziehen, vorne Bommeln, hinten einen Naht!'
Darauf der Schuhverkäufer: 'Wissen sie was? Sie können mich
jetzt mal am Arsch lecken... nicht direkt am Arsch, sondern erst an
den Bommeln und dann hinten an der Naht!'

Gruß
F95

beatbert
17.04.2003, 14:00
Naja, etwas sexistisch.:D

Aber warum nicht malagarote Puschen?

gtdaexl
17.04.2003, 15:53
Eine kleine, alte Dame betrat die Hauptfiliale der Chase Manhattan Bank. Sie hielt eine Papiertüte in ihrer Hand.

Dem Schalterbeamten erklärte sie, dass sie die drei Millionen Dollar, die darin seien, auf ein neu zu eröffnendes Konto einzahlen wolle. Aber zuerst wolle sie sich mit dem Präsidenten der Bank treffen, wohl angebracht angesichts der riesigen Summe, um die es gehe.

Nachdem er einen Blick in die Tüte geworfen und Packen von Tausend-Dollar-Noten gesichtet hatte, die dem Betrag von drei Millionen Dollar entsprechen konnten, rief er im Büro des Präsidenten an und arrangierte ein Treffen zwischen dem Präsidenten und der alten Dame.

Die Dame wurde nach oben begleitet und betrat das Büro des Präsidenten. Kurze Vorstellung, und dann sagte sie, sie wollte schliesslich die Leute erst mal persönlich kennenlernen, mit denen sie Geschäfte mache. Der Präsident seinerseits fragte sie, wie sie zu dieser grossen Summe Geldes gekommen sei.

"War es eine Erbschaft?"

"Nein", antwortete sie. Es entstand eine Minute Pause. Er dachte darüber nach, wie sie wohl zu drei Millionen Dollar gekommen sein könnte.

"Ich wette", sagte sie.

"Sie wetten?", antwortete der Präsident. "Auf Pferde?"

"Nein", antwortete sie, "auf Leute".

Als sie seine Verwirrung bemerkte, erklärte sie, dass sie auf unterschiedliche Dinge mit Leuten wette.

Plötzlich sagte sie, "Ich wette mit Ihnen 25.000 Dollar, dass Ihre Eier bis morgen um 10 Uhr quadratisch sind." Der Präsident besann sich, dass die Frau wohl einen Dachschaden haben muss und entschloss sich, die Wette anzunehmen. Er würde wohl auf keinen Fall verlieren können. Den Rest des Tages war er sehr vorsichtig. Er beschloss, am Abend zu Hause zu bleiben und keine Gefahr einzugehen. Schliesslich standen 25.000 Dollar auf dem Spiel.

Als er am Morgen aufstand und duschte, prüfte er nach, ob alles in Ordnung war. Er stellte keinen Unterschied zu früher fest - es war wie immer.

Er ging zur Arbeit und wartete auf das Eintreffen der alten Dame um 10 Uhr. Er summte, als er von zuhause wegging. Es würde ein toller Tag werden. Wie konnte man nur so leicht 25.000 Dollar verdienen? Punkt 10 kam die kleine alte Dame in sein Büro, in Begleitung. Es war ein junger Mann. Als der Präsident fragte, was das soll, erzählte sie ihm, daß es ihr Rechtsanwalt sei und dass sie ihn immer mitnehme, wenn es um hohe Geldbeträge gehe.

"Also", fragte sie, "jetzt zu unserer Wette". "Ich weiss nicht, wie ich es Ihnen erklären kann, aber ich habe keinerlei Veränderungen an mir feststellen können", sagte er, "lediglich bin ich um 25.000 Dollar reicher".

Die Dame schien das zu akzeptieren, bat jedoch um Nachsicht, dass sie das persönlich überprüfen müsse. Der Präsident hielt diese Forderung für angebracht und liess seine Hosen herunter. Die Dame befahl ihm, sich zu bücken, dann griff sie selber nach den Wertsachen. Tatsächlich, alles war in bester Ordnung. Der Präsident schaute auf und sah, dass ihr Rechtsanwalt käsebleich mit seinem Kopf gegen die Wand schlug.

"Was ist los mit ihm?", fragte der Präsident.

"Oh", sagte sie, "ich habe mit ihm 100.000 Dollar gewettet, dass ich heute morgen um 10 Uhr an die nackten Eier des Präsidenten der Chase Manhattan Bank grabschen würde".


:D

Cheers,

Tom

A2 Driver
17.04.2003, 15:54
Ein weisser und ein farbiger sitzen am Beckenrand:
sagt der weisse mein kleiner ist so empdindlich ich spüre das Wasser im Becken ist 20° Celsiuswarm, ja sagt der Farbige und 1,20 m tief.

MK155
17.04.2003, 20:21
Original geschrieben von A2 Driver
[...]ja sagt der Farbige und 1,20 m tief.
Herrlich ... :D :D :D ...

*schmeiss mich weg ...*

Martin R
18.04.2003, 11:54
Ein verheirateter Mann (Karl) und eine verheiratete Frau
(Claudia) - beide verheiratet (aber NICHT miteinander) - werden auf einer Reise in den österreichischen Alpen von einem schweren Schneesturm überrascht.
Sie können sich jedoch bis zu einer Hütte vorkämpfen. Dort angekommen bereiten sie sich auf eine Übernachtung vor. Immerhin gibt es einen Schrank voll Decken, zwei Schlafsäcken, allerdings nur einem Bett.

Als Gentleman weiss Karl natürlich was sich gehört und sagt: "Claudia, schlafen Sie im Bett. Ich nehme den Schlafsack." Gerade hat Karl den Reissverschluss des Schlafsackes zugezogen und die Augen geschlossen, da tont es aus dem Bett: "Karl, mir ist kalt."
Karl befreit sich aus dem Schlafsack, greift eine Decke und breitet sie über Claudia aus. Dann mummelt er sich zum zweiten mal in den Schlafsack und beginnt wieder in das Reich der Träume zu gleiten. Nochmal ist zu hören: "Karl, mir ist immer noch kalt." Das gleiche Spiel: Karl kriecht aus dem Schlafsack, breitet eine weitere Decke über Claudia aus und legt sich wieder schlafen.
Gerade hat er die Augen geschlossen, da sagt sie: "Kaaarl, mir ist ja immer noch sooooo kalt."
Dieses mal bleibt Karl wo er war und ntwortet: "Claudia, ich habe eine Idee. Wir sind hier oben von jeglichem Kontakt abgeschnitten, niemand wird jemals erfahren, was sich heute Nacht hier abgespielt hat!" Er grinst schelmisch und fügt hinzu: "Wir können doch einfach so
tun, als wären wir miteinander verheiratet."
Claudia hat insgeheim darauf gewartet und haucht: "Oh ja, das wäre schön."
Darauf brüllt Karl: "Dann steh gefälligst auf und hol Dir
Deine Scheiss Decke selbst!"

Martin R
18.04.2003, 11:55
Erster Schultag mit einer neuen Klasse.
Die Lehrerin möcht ihre Schüler besser kennen lernen und läßt jeden sichvorstellen.

"Mein Name ist Natalie, ich bin 11 Jahre alt und mein Vater ist Postbote."
"Mein Name ist Alan, ich bin 10 und ein halbes Jahr alt und mein Vater ist Mechaniker"
"Mein Name ist Francois, ich bin 11 Jahre alt und mein Vater ist Nackttänzer in einer Schwulen-Bar."

Völlig verstört wechselt die Lehrerin das Thema.
In der Pause ruft sie Francois zu sich und fragt ihn, ob die Geschichte mit seinem Vater wahr sei.
Francois wird rot und stottert: "Nein, mein Vater spielt in der französischen Fußball-Nationalmannschaft, aber es war mir zu peinlich, das zu sagen."

Martin R
02.08.2003, 12:42
Hast Du gehört? Unser Chef ist verstorben."
"Ja, und ich frage mich die ganze Zeit, wer da mit ihm gestorben ist."
"Wieso mit ihm?"
"Na, in der Anzeige stand doch: Mit ihm starb einer unserer fähigsten
Mitarbeiter..."



Richter zum Zeugen:
"Wie weit waren Sie von der Unfallstelle entfernt?"
- 18,72 Meter.
- Wieso können Sie das so exakt angeben?
- Ich habe sofort nachgemessen, weil ich dachte, irgend ein Arschloch
wird
mich ganz sicher danach fragen!"



Der Zollbeamte stoppt den Brummifahrer: "Was haben Sie geladen?" -
"Anti-Baby-Pillen." Misstrauisch hebt der Beamte die Plane:
"Na hören Sie mal, da sitzen ja lauter Frauen mit dicken Bäuchen drin!"
"Ach, hab ich fast vergessen: Heute fahr' ich die Reklamationen."



Ein Mann wacht am Morgen bei sich zu Hause mit einem enormen Kater auf
und
ist noch immer nicht ganz nüchtern. Er zwingt sich die Augen zu öffnen
und
sieht als erstes eine Packung Aspirin und ein grosses Glas Wasser auf
dem
Nachttisch.
Er setzt sich auf den Bettrand und sieht seine Kleider sauber und
ordentlich gebügelt vor sich liegen. Daraufhin gleitet sein Blick durch
das
ganze Zimmer und er stellt verwundert fest, dass alles perfekt
aufgeräumt
und sauber ist.
Er nimmt sich also ein Aspirin und sieht, dass ein Post-it neben dem
Glas
klebt. Darauf steht: "Liebling, Dein Frühstück wartet in der Küche auf
Dich."
Völlig perplex zieht sich der Mann an und geht in die Küche hinunter, wo
er
seinen Sohn beim frühstücken findet. Der Mann setzt sich zu seinem Sohn
und
fragt : "Sag mir, mein Sohn, was ist gestern Abend passiert ?"
Der Sohn:
"Oh, Du bist um 3 Uhr morgens stockbetrunken nach Hause gekommen. Du
hast
ein paar Möbel umgeworfen, in den Flur gekotzt und Du hast Mutter ein
blaues Auge verpaßt, weil Du gedacht hast, dass Dich Füchse verfolgen"
Der Vater:
"Aber wie soll ich dann verstehen, dass trotzdem meine Kleider und das
Haus
so sauber sind, alles ordentlich aufgeräumt ist und dass mein Frühstück
liebevoll zubereitet auf dem Tisch steht?"
Der Sohn:
"Naja, weißt du, als Mutter Dich gestern Abend ins Schlafzimmer
geschleppt
hat und versucht hat, Deine Hose zu öffnen, hast Du zu ihr gesagt: "Lass
mich in Ruhe, Du Schlampe, ich bin verheiratet!"

Martin R
05.10.2003, 12:35
Der Schulrat erscheint bei der achten Klasse im Deutschunterricht. Er begrüßt den Lehrer, und dann ruft er den Max auf.
"Was kannst du denn vom 'Zerbrochenen Krug' erzählen?"
Max hat natürlich ein gutes Gewissen:
"Ich war es bestimmt nicht, Herr Schulrat."
Der wendet sich empört zum Lehrer: "Haben Sie das gehört? Was sagen Sie dazu?"
Der Lehrer schwankt: "Ein Lausbub ist er eigentlich schon, der Max, aber lügen tut er nie. Wenn er sagt, er war es nicht, dann war er es nicht."
Der Schulrat eilt zum Rektor. Dem ist die Geschichte sehr peinlich.
"Herr Schulrat, ich möchte wirklich nicht, daß deswegen etwas an unserer Schule hängenbleibt. Was kann der Krug wohl gekostet haben? Wenn ich Ihnen 10 DM gebe, ist der Fall dann erledigt?
Der Schulrat fährt entrüstet zurück ins Kultusministerium, läßt sich beim Staatssekretär melden und trägt ihm den Fall vor. Der schüttelt den Kopf und meint:
"Also, wenn Sie mich fragen, würde ich sagen, daß es der Rektor war. So ohne Grund hätte der bestimmt nicht so schnell gezahlt..."

Hons73
16.10.2003, 19:49
Ein BMW Fahrer fährt mit ca. 250 km/h auf der Autobahn in einer 100er
Zone. Er wird von einem Streifenwagen verfolgt.
Nach einer halben Stunde wilder Verfolgungsjagd stoppt er endlich.
Der Polizeiobermeister sagt: "OK, wenn Sie mir eine Ausrede liefern,
die ich noch nie gehört habe, kommen Sie diesmal so davon".
Daraufhin der BMW Fahrer: "Also, meine Frau ist letzte Woche mit
einem Polizisten durchgebrannt. Als ich Sie im Rückspiegel sah, dachte ich,
Sie wollten sie mir wieder bringen..."


:D

Hons73
16.10.2003, 19:50
Ein junges Paar in ihrer Hochzeitsnacht. Der Mann, ein muskulöser Protz,
schmeißt seine Hosen auf das Bett und sagt: "OK, zieh dir diese an!"
Sie tut es, und sagt: "Sie passen nicht, sie sind viel zu groß!"
"Genau", sagt er. "Ich bin der Mann in der Familie. Das darfst du
niemals vergessen!"
Sie wirft ihm ihr Höschen hin: "Versuch doch diese einmal!"
Das Höschen geht bis an seine Knie und nicht weiter. "Verdammt!" sagt
er. "Ich komm nicht rein!"
"Genau!" sagt sie, "und so wird es auch bleiben, bis Du Deine
Einstellung änderst!"
:D :D :D

schnufel
16.10.2003, 20:52
http://cyberfly.de/ff/drsommer/

lesst es auch durch und lacht euch schief :D

mfg schnuf

Jack
16.10.2003, 21:57
Original geschrieben von schnufel
http://cyberfly.de/ff/drsommer/

lesst es auch durch und lacht euch schief :D

mfg schnuf
:p :p :p
Jaja...Tampons sind zum wechseln und nicht zum nachschieben. :D


Bye

schnufel
17.10.2003, 21:56
Original geschrieben von Jack
:p :p :p
Jaja...Tampons sind zum wechseln und nicht zum nachschieben. :D


Bye

ja, gut zu wissen, auch wenn mich das net betrift :D

mfg schnuf

Martin R
18.10.2003, 15:31
Original geschrieben von schnufel
http://cyberfly.de/ff/drsommer/

lesst es auch durch und lacht euch schief :D

mfg schnuf


Platzt das Jungfernhäutchen mit einem Knall?

*bauchwehvorlachen*

:) :) :) :) :) :) :)

Hons73
21.10.2003, 11:41
Heute Morgen war ich bei unserem Bäcker:

Ich war 5 Minuten im Laden drin. Als ich wieder rauskam, war da eine
Politesse und schrieb gerade einen Strafzettel aus. Also ging ich zu ihr
hin und sagte: "Ach komm , Puppe, kannst du einem Typen wie mir nicht mal
eine Pause gönnen?" Sie ignorierte mich und schrieb das Ticket weiter aus.
Also nannte ich Sie eine ganz sture Beamtenschnalle. Sie sah mich an und
begann ein weiteres Ticket für abgefahrene Reifen zu schreiben! Also
nannte ich sie eine blöde Schlampe. Da begann sie ein drittes Ticket zu
schreiben! So ging es die nächsten 20 Minuten weiter. Je mehr ich sie
beleidigte, je mehr Tickets schrieb sie aus... Mir war das egal..... ich
war ja zu Fuss da .....

:D :D :D

Hons73
21.10.2003, 19:36
Erster Schüler tritt ein, der Lehrer fragt: 'Was ist schneller, Licht oder
Schall?'
Schüler: 'Der Schall.'
Lehrer: 'Um Gottes Willen! Wie kommen Sie darauf?'
Schüler: 'Wenn ich daheim den Fernseher einschalte, kommt erst der Ton und
etwas später das Bild.'
Lehrer:'RAUS! NULL PUNKTE!'


Zweiter Schüler wird gefragt: 'Was ist schneller, Licht oder Schall?'
Schüler: 'Das Licht'
Lehrer (glücklich): 'Ja, richtig! Wieso?'
Schüler: 'Wenn ich daheim das Radio einschalte, leuchtet erst das Lämpchen,

dann kommt der Ton.'
Lehrer: 'RAUS! VERSCHWINDEN SIE!'


Der Lehrer ist dem Nervenzusammenbruch schon recht nahe, als der dritte
Schüler eintritt.
Der Lehrer fragt ihn müde:'Was ist schneller, Licht oder Schall?'
Schüler: 'Das Licht, ganz klar.'
Der Lehrer beginnt zu hoffen: 'Woran sieht man das?'
Schüler: ' Beim Gewitter sieht man erst den Blitz, dann kommt der Donner.'
Lehrer (ausser sich vor Freude): 'JAA, Richtig! Aber warum ist das so?'
Schüler: 'Weil die Augen weiter vorne sind als die Ohren!'

gwg
21.10.2003, 20:02
Original geschrieben von Hons73
Erster Schüler tritt ein, der Lehrer fragt: 'Was ist schneller, Licht oder
Schall?'
Schüler: 'Der Schall.'
Lehrer: 'Um Gottes Willen! Wie kommen Sie darauf?'
Schüler: 'Wenn ich daheim den Fernseher einschalte, kommt erst der Ton und
etwas später das Bild.'
Lehrer:'RAUS! NULL PUNKTE!'


Zweiter Schüler wird gefragt: 'Was ist schneller, Licht oder Schall?'
Schüler: 'Das Licht'
Lehrer (glücklich): 'Ja, richtig! Wieso?'
Schüler: 'Wenn ich daheim das Radio einschalte, leuchtet erst das Lämpchen,

dann kommt der Ton.'
Lehrer: 'RAUS! VERSCHWINDEN SIE!'


Der Lehrer ist dem Nervenzusammenbruch schon recht nahe, als der dritte
Schüler eintritt.
Der Lehrer fragt ihn müde:'Was ist schneller, Licht oder Schall?'
Schüler: 'Das Licht, ganz klar.'
Der Lehrer beginnt zu hoffen: 'Woran sieht man das?'
Schüler: ' Beim Gewitter sieht man erst den Blitz, dann kommt der Donner.'
Lehrer (ausser sich vor Freude): 'JAA, Richtig! Aber warum ist das so?'
Schüler: 'Weil die Augen weiter vorne sind als die Ohren!'

Hallo,
gut!!!!!:p :p :p :p :p :p
MfG
Günther

Martin R
26.10.2003, 17:27
http://www.lachschon.de/slide.php?id=596

Hons73
03.11.2003, 17:18
Ich will hier als Ausländer ja nicht Politisieren aber der ist nicht schlecht...:D




Der erste Schultag in einer amerikanischen Schule. Die Klassenlehrerin
stellt der Klasse einen neuen Schueler vor, Sakiro Suzuki ( der Sohn
des Vorstandsvorsitzenden der Sony AG)

Die Stunde beginnt:
Klassenlehrerin:" Mal sehen wer die amerikanische Kulturgeschichte
beherrscht, wer hat gesagt: GEBT MIR DIE FREIHEIT ODER DEN TOD ."
Maeusestill in der Klasse, Suzuki hebt die Hand " Patrick Henry 1775 in
Philadelphia" Sehr gut Suzuki. Und wer hat gesagt: "Der Staat ist das
Volk, das Volk darf nicht untergehen." Suzuki steht auf:" Abraham
Lincoln 1863 in Washington. "Die Klassenlehrerin schaut auf ihre
Schuler und sagt: "Schaemt Euch, Suzuki ist Japaner und kennt die
amerikanische Geschichte besser als ihr" Man hoert eine leise Stimme
aus dem Hintergrund: "Leckt mich am Arsch ihr Scheissjapaner" "Wer hat
das gesagt ?" ruft die Lehrerin .Suzuki hebt die Hand und ohne zu
warten sagt sie:" General McArthur 1942 beim Kanal von Panama und

Lee Jacocca 1982 bei der Versammlung des Aufsichtsrats von
Generalmotors." Die Klasse ist superstill, von hinten hoert man "Ich
muss gleich kotzen" Die Lehrerin schreit: "Wer war das?" Suzuki
antwortet: "George Bush Senjor zum japanischen ersten Minister Tanaka
1991 waehrend des Mittagsmahl in Tokyo 1991" Einer der Schueler steht
auf und ruft sauer: "Blas mir einen" Die Lehrerin aufgebracht: "Jetzt
ist Schluss wer war das jetzt?" Suzuki ohne mit der Wimper zu zucken
"Bill Clinton zu Monica Levinsky 1997 in Washington im ovalen Saal des
Weissen Hauses." Ein anderer Schueler steht auf und schreit "Suzuki du
Scheissstueck" Und Suzuki: "Valentino Rossi in Ryo beim Gran Prix
Motorradrennen in Suedafrica 2002" Die Klasse verfaellt in Hysterie,
die Lehrerin faellt in Ohnmacht, die Tur geht auf und der Direktor
kommt herein: "Scheisse, ich habe noch nie so ein Durcheinander
gesehen"
Suzuki: Bundeskanzler Schroeder nachdem ihm die Haushaltsrechnung von
Finanzminister Eichel vorgelegt wurde.

:D ;) :D

Voljä
03.11.2003, 17:25
@ Hons73: Traumhaft! :D

Schneewittchen
04.11.2003, 07:20
---------------------------------------------------------------------
Kommunikation in einem modernen Auto
--------------------------------------------------------------------------------

Fernbedienung an Zentralverriegelung: "AUFMACHEN!"
Zentralverriegelung an Blinker: "Ich mach auf, Blinker, tut mal kurz was!"
Schlüssel an Wegfahrsperre: "Hallöle, na wie läufts?"
Wegfahrsperre an Schlüssel: “Ach ja, läuft ganz gut. Hier, dein neuer Code für morgen."
Wegfahrsperre an Anlasser und Motorsteuerung: "He Jungs, aufwachen, es gibt Arbeit!"
Anlasser: "Da muss ich erstmal bei Batterie nachfragen. He Batterie, schieb mal 70 Ampere rüber!"
Batterie: "Hab nur noch 40, der Hirni hat gestern wieder das Licht brennen lassen und der Warnsummer war wieder eingepennt. Wart ma, ich schieb dir ma die 40 Ampere!"
Anlasser: "Ich kann so nicht arbeiten, verdammter Saftladen hier!!!"
Motorelektronik an Anlasser: "Nu zick hier nich rum, tu was!"
Anlasser: "Ja schon gut. Zündelektronik soll sich bereithalten!"
Zündelektronik: "Ich bin ready, warte nur auf dich"
Anlasser: "*keuch schnauf würg*"
Motorelektronik: "Motor läuft bis auf Zylinder 4, wasn da los???!!"
Zylinder 4: "Hab heute keinen Bock, macht ma allene!"
Motorelektronik an Zylinder 4: "Befehl: sofort zünden, sonst mach ich den ganzen Laden hier dicht und dann kommst du als erster raus. Protokoll ist schon in den Fehlerspeicher geschrieben"
Zylinder 4: "Ok ok, bin ja schon bei der Arbeit..."
Motorelektronik: "Na also. *Eintrag ins Protokoll: Zylinder 4, die faule Sau, hat heute schon wieder gestreikt*"
Ölpumpe an alle: "Krieg ich auch mal was zu saufen hier???"
Kupplung an alle: "Zur Info, es geht los, für genauere Angaben bitte Tacho fragen"
Motorelektronik an Tacho: "He was geht ab?"
Tacho an Motorelektronik: "Unterhalte mich gerade mit ESP über weiteres Vorgehen"
Ölpumpe an alle: "Hallo!!! Ich sitz auf dem Trockenen!!!"
Drehzahlbegrenzer an alle: "ALAAAAAAAAAAAAAAARM!!!!!!!"
Motorelektronik an Tacho: "Dass der Begrenzer immer so einen Radau machen muss..."
Zylinder 4 an Motorelektronik: "Ja und ihr wundert euch, wenn ich mal keinen Bock habe im kalten Zustand Schwerstarbeit zu leisten - ich verabschiede mich, kommt noch wer mit?"
Ventile an Zylinder 4: "Jo, wir sind dabei!!"
Motorelektronik an alle: "Schalte Notlaufprogramm ein, bitte alles nur noch auf halber Leistung arbeiten!"
Blinker: "Wir auch?"
Motorenelektronik: "Ne, ihr könnt nachher ca. ne halbe Stunde arbeiten"
Hinterachse: "Ich klink mich auch aus, ciao!"
Motorelektronik: "He, wer hat gesagt, dass du gehen kannst?"
Hinterachse: "War ja die letzten drei Monate auch nicht da, also spielts eh keine Rolle, ESP macht das schon."
ESP: "Bin ich jetzt für jeden ******* zuständig??"
alle: "JA!!"
ESP: "Macht doch was ihr wollt, ich tu hier ab sofort nix mehr!"
Motorelektronik: "Wie im Kindergarten hier. Wenn nicht sofort Ruhe herrscht, dreh ich euch allen den Saft ab!!"
Zündelektronik: "Traust dich eh nicht!"
ABS: "He, ich hätt’ was zu tun, soll ich?"
Motorelektronik: "Halt dich da raus!"
ABS: "Na dann eben nicht. Airbags, haltet euch bereit, Gurtstraffer ebenfalls"
Airbags: "we are ready for take of!"
Motorelektronik: "hä???"
Airbags: "3...2...1...ignition!!"

paar Sekunden später:

ESP: "Nänänänänä!! Da seht ihr, was ihr davon habt - ohne mich seid ihr verloren!!!!"
Motorelektronik: "Halt den Rand, du bemerkst ja nichtmal, wenn Kollege Hinterachse auf der faulen Haut liegt!"
ESP: "Das musst du mir sagen. Du würdest nicht mal was merken, wenn alle Räder in der Luft hängen!"
Drehzahlbegrenzer: ""ALAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARM!!!"
Motorelektronik: "Schon gut, der Wagen ist eh hin."
Wegfahrsperre an Schlüssel: "Den Code für morgen kannste wegschmeissen."
Batterie an alle: "Mir reichts, ich knipps jetzt alles aus!" *Klick*

Schneewittchen
04.11.2003, 09:17
Liebe Dr. Laura

Vielen Dank, dass Sie sich so aufopfernd bemühen, den Menschen die Gesetze Gottes näher zu bringen. Ich habe einiges durch Ihre Sendung gelernt und versuche das Wissen mit so vielen anderen wie nur möglich zu teilen. Wenn etwa jemand versucht seinen homosexuellen Lebenswandel zu verteidigen, erinnere ich ihn einfach an das Buch Mose 3, Leviticus 18:22, wo klargestellt wird, dass es sich dabei um ein Gräuel handelt. Ende der Debatte.

Ich benötige allerdings ein paar Ratschläge von Ihnen im Hinblick auf einige der speziellen Gesetze und wie sie zu befolgen sind,
a) Wenn ich am Altar einen Stier als Brandopfer darbiete, weiß ich, dass dies für den Herrn einen lieblichen Geruch erzeugt (Lev. 1:9). Das Problem sind meine Nachbarn. Sie behaupten, der Geruch sei nicht lieblich für sie. Soll ich sie niederstrecken?

b) Ich würde gerne meine Tochter in die Sklaverei verkaufen, wie es in Exodus 21:7 erlaubt wird. Was wäre Ihrer Meinung nach heutzutage ein angemessener Preis für sie?

c) Ich weiß, dass ich mit keiner Frau in Kontakt treten darf, wenn sie sich im Zustand ihrer menstrualen Unreinheit befindet (Lev. 15:19-24). Das Problem ist, wie kann ich das wissen? Ich hab versucht zu fragen, aber die meisten Frauen reagieren darauf pikiert.

d) Lev. 25:44 stellt fest, dass ich Sklaven besitzen darf, sowohl männliche als auch weibliche, wenn ich sie von benachbarten Nationen erwerbe. Einer meiner Freunde meint, dass würde auf Mexikaner zutreffen, aber nicht auf Kanadier. Können Sie das klären? Warum darf ich keine Kanadier besitzen?

e) Ich habe einen Nachbarn, der stets am Samstag arbeitet. Exodus 35:2 stellt deutlich fest, dass er getötet werden muss. Allerdings: bin ich moralisch verpflichtet ihn eigenhändig zu töten?

f) Ein Freund von mir meint, obwohl das Essen von Schalentieren, wie Muscheln oder Hummer, ein Gräuel darstellt (Lev. 11:10), sei es ein geringeres Gräuel als Homosexualität. Ich stimme dem nicht zu. Könnten Sie das klarstellen?

g) In Lev. 21:20 wird dargelegt, dass ich mich dem Altar Gottes nicht nähern darf, wenn meine Augen von einer Krankheit befallen sind. Ich muss zugeben, dass ich Lesebrillen trage. Muss meine Sehkraft perfekt sein oder gibt es hier ein wenig Spielraum?

h) Die meisten meiner männlichen Freunde lassen sich ihre Haupt- und Barthaare schneiden, inklusive der Haare ihrer Schläfen, obwohl das eindeutig durch Lev. 19:27 verboten wird. Wie sollen sie sterben?

i) Ich weiß aus Lev. 11:16-8, dass das Berühren der Haut eines toten Schweins mich unrein macht. Darf ich aber dennoch Fußball spielen, wenn ich dabei Handschuhe anziehe?

j) Mein Onkel hat einen Bauernhof. Er verstößt gegen Lev. 19:19 weil er zwei verschiedene Saaten auf ein und demselben Feld anpflanzt. Darüber hinaus trägt seine Frau Kleider, die aus zwei verschiedenen Stoffen gemacht sind (Baumwolle/Polyester). Er flucht und lästert außerdem recht oft. Ist es wirklich notwendig, dass wir den ganzen Aufwand betreiben, das komplette Dorf zusammenzuholen, um sie zu steinigen (Lev. 24:10-16)? Genügt es nicht, wenn wir sie in einer kleinen, familiären Zeremonie verbrennen, wie man es ja auch mit Leuten macht, die mit ihren Schwiegermüttern schlafen? (Lev. 20:14)

Ich weiß, dass Sie sich mit diesen Dingen ausführlich beschäftigt haben, daher bin ich auch zuversichtlich, dass Sie uns behilflich sein können.
Und vielen Dank nochmals dafür, dass Sie uns daran erinnern, dass Gottes Wort ewig und unabänderlich ist.

Ihr ergebener Jünger und bewundernde Fan

Jake

Schneewittchen
04.11.2003, 09:23
Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die
Mechaniker über Probleme informieren, die während des Flugs aufgetreten
sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. Die Mechaniker
informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten
darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug
wieder startet. Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die
Ingenieure hierbei humorlos wären. Hier einige Beschwerden und Probleme, die
tatsächlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden. Dazu der
jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker. Übrigens ist Quantas die einzige
große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab.

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.

P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Höhe halten" einen
Sinkflug von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht
nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstärke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragfläche gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.

Schneewittchen
04.11.2003, 09:34
Diese Fragen über Südafrika wurden auf einer südafrikanischen
> Tourismuswebseite gestellt und vom Webmaster der Seite beantwortet.
>
> Der hatte offensichtlich richtig gute Laune !!!
>
> F: Wird es eigentlich windig in Südafrika? Ich habe im Fernsehen noch
> nie gesehen, dass es regnet. Wie wachsen dort dann die Pflanzen? (UK)
> A: Wir importieren alle Pflanzen voll ausgewachsen und setzten uns dann
> um sie herum und sehen zu, wie sie eingehen.
>
> F: Werde ich in den Straßen Elefanten sehen können? (USA)
> A: Hängt davon ab, wie viel Alkohol Sie trinken.
>
> F: Ich möchte von Durban nach Kapstadt laufen - kann ich dafür den
> Eisenbahnschienen folgen? (Schweden)
> A: Sicher, es sind ja nur zweitausend Kilometer. Nehmen Sie aber sehr
> viel Wasser mit.
>
> F: Ist es sicher, in den Büschen in Südafrika herumzulaufen? (Schweden)
> A: So, es ist also wahr, was man über Schweden sagt?
>
> F: Gibt es ATMs (Geldautomaten) in Südafrika? Können Sie mir eine Liste
> von diesen in Johannesburg, Kapstadt, Knysna und Jeffrey's Bay schicken?
> (UK)
> A: An was ist Ihr letzter Sklave gestorben?
>
> F: Können Sie mir Informationen über Koalabärenrennen in Südafrika
> schicken?
> (USA)
> A: Aus-tra-li-en ist diese große Insel in der Mitte des Pazifiks.
> Af-ri-ka ist der große dreieckige Kontinent südlich von Europa, wo es
> keine... Ach, vergessen Sie's. Sicher, Koalabärenrennen finden jeden
> Dienstagabend in Hillbrow statt. Kommen sie nackt.
>
> F: Welche Richtung ist Norden in Südafrika? (USA)
> A: Sehen Sie nach Süden und drehen Sie sich um 90 Grad. Kontaktieren Sie
> uns, wenn Sie hier ankommen, dann können wir Ihnen die restlichen
> Himmelsrichtungen schicken.
>
> F: Kann ich Besteck in Südafrika einführen? (UK)
> A: Wieso? Nehmen Sie doch die Finger, genau wie wir.
>
> F: Können Sie mir einen Plan mit den Auftritten der Wiener Sängerknaben
> schicken? (USA)
> A: Ös-ter-reich (Austria) ist das klitzekleine Land, das an Deutsch-land
> angrenzt, in dem es... Ach, vergessen Sie 's. Sicher, die Wiener
> Sängerknaben treten jeden Dienstagabend nach den Koalabärenrennen in
> Hillbrow auf. Kommen Sie nackt.
>
> F: Ich habe einen neuen Jungbrunnen erfunden. Können Sie mir sagen, wo
> ich den in Südafrika verkaufen kann? (USA)
> A: Überall, wo es genug Amerikaner gibt oder in Hillbrow aber kommen Sie
> nackt.
>
> F: Bitte schicken Sie mir eine Liste mit den Ärzten, die ein Serum gegen
> Klapperschlangenbisse herstellen können. (USA)
> A: Klapperschlangen gibt es in A-mer-i-ka, wo SIE herkommen. Alle
> südafrikanischen Schlangen sind vollkommen harmlos, können sicher
> gehandhabt werden und eignen sich gut als Haustiere.
>
> F: Gibt es Supermärkte in Kapstadt und gibt es das ganze Jahr über
> Milch?
> (Deutschland)
> A: Nein, wir sind eine friedliche Zivilisation von veganischen Beerensammlern. Milch ist illegal.

Schneewittchen
04.11.2003, 09:36
Ein Motorradfahrer saust mit 160 km/h über eine Landstrasse. Plötzlich - oh Schreck ! - befindet er sich Nase an Schnabel mit einem kleinen Spatz.

Der Motorradfahrer tut alles, um dem Spatz auszuweichen und so die Kollision zu vermeiden. Aber da ist nichts mehr zu machen. Der Spatz knallt bäuchlingsvor das Helmvisier und der Motorradfahrer sieht hilflos mit an, wie der Spatz hinter ihm bewusstlos zu Boden trudelt und mit ausgebreiteten Flügeln
liegenbleibt. Von schlechtem Gewissen geplagt hält er an, hebt den bewusstlosen Spatz auf und nimmt ihn mit nach Hause. Dort angekommen sucht er im Keller den alten Vogelkäfig, polstert ihn liebevoll mit einem Handtuch aus, legt den Spatz hinein und stellt ihm noch ein Schälchen Wasser und ein Stück Brot in den Käfig.

Am nächsten Morgen wacht der kleine Spatz auf, sieht die Gitterstäbe, das Wasser und das Brot. Entsetzt schlägt er die Flügel über dem Kopf zusammen: "Oh verdammt! Ich habe den Motorradfahrer umgebracht!"

Schneewittchen
04.11.2003, 09:38
Die neue Lehrerin, jung, super hübsch mit einer Wahnsinns Figur ist der Schwarm aller Jungs in der Klasse. Heute schreibt sie an die Tafel, als Jörg plötzlich ruft: "Frau Lehrerin ist unter dem rechten Arm rasiert!" "Jörg", sagt sie, "Das war sehr unartig! Geh nach Hause, heute will ich Dich nicht mehr sehen!" Ok, Jörg geht heim und ist über diesen freien Tag gar nicht böse. Am nächsten Tag zeichnet die schöne Lehrerin etwas mit der linken Hand, und Jörg ruft: "Unter dem linken Arm ist sie auch rasiert!" "Jetzt reicht es mir aber," sagt die Lehrerin. "geh nach Hause! Diese Woche brauchst Du gar nicht mehr aufzutauchen. Und Deine Eltern rufe ich auch an!" Jörg erlebt 3 wundervolle schulfreie Tage. Am Montag erscheint er wieder im Unterricht. Bis in die 4. Stunde geht auch alles gut. Da bricht der Lehrerin die Kreide ab, und sie bückt sich, um sie wieder aufzuheben. "Das war's dann Jungs," ruft Jörg und nimmt seinen Ranzen, "ich seh' euch nächstes Schuljahr!"

Schneewittchen
04.11.2003, 09:41
Eine Dame, die ungefähr im achten Monat schwanger war, betrat einen Bus und bemerkte einen Mann ihr gegenüber, der sie anlächelte. Sie suchte sich sofort einen anderen Platz. Jetzt grinste der Mann, und sie wechselte erneut den Platz. Der Mann wurde noch mehr erheitert. Nach ihren vierten Platzwechsel brach der Mann in schallendes Gelächter aus, sie beschwerte sich beim Fahrer, und an der nächsten Station wurde der Mann verhaftet. Der Fall kam vor Gericht. Der Richter fragte den Mann
was er zu seiner Verteidigung zu sagen hätte. Der Mann antwortete: 'Es war so, Euer Ehren: Als die Dame den Bus betrat konnte man ihren Zustand nicht übersehen. Sie saß unter einer Werbung, die hieß ' Die Double Mint Zwillinge kommen', und ich grinste. Dann setzte sie sich unter eine Werbung die sagte' Slogan's Einreibesalbe wird die Schwellung lindern ' und ich musste lachen. Dann setzte sie sich unter ein Schild das sagte: ' William's großer Stab vermochte diesen Trick' und ich hatte mich kaum noch unter Kontrolle. ABER, Euer Ehren als sie sich das vierte mal umsetzte und unter der Werbung saß: 'Continental
Gummi hätte diesen Unfall verhindert' war es mit meiner Beherrschung aus!

Das Verfahren wurde eingestellt...

Schneewittchen
04.11.2003, 10:34
Ein Bayer hat einen kleinen Unfall und einige kleine Dellen im Auto. Da kommt ein Österreicher vorbei und sagt zu ihm: "Du musst kräftig in den Auspuff blasen, da drückt's die Dellen wieder raus." Der Österreicher fährt weiter und der Bayer denkt sich, das kann ich ja mal probieren. Er bläst und bläst. Da kommt die Polizei vorbei und fragt ihn, was er da macht. Er sagt, ein Österreicher hat ihm gesagt, um die Dellen herauszubekommen, solle er in den Auspuff blasen. Da fangen die Polizisten an zu lachen und sagen: "Wenn das Schiebedach auf ist, kann das natürlich nicht funktionieren."

Schneewittchen
04.11.2003, 10:36
...vor langer Zeit, kurz vor Weihnachten, als der Weihnachtsmann sich auf den Weg zu seiner alljährlichen Reise machen wollte, aber nur auf Probleme stieß.

Vier seiner Elfen feierten krank, und die Aushilfs-Elfen kamen mit der Spielzeug-Produktion nicht nach. Der Weihnachtsmann begann schon den Druck zu spüren den er haben würde, wenn er aus dem Zeitplan geraten sollte. Dann erzählte ihm seine Frau, daß Ihre Mutter sich zu einem Besuch angekündigt hatte.

Die Schwiegermutter hat dem armen Weihnachtsmann gerade noch gefehlt. Als er nach draußen ging, um die Rentiere aufzuwärmen bemerkte er, daß 3 von ihnen hochschwanger waren und sich 2 weitere aus dem Staub gemacht hatten, der Himmel weiß wohin. Welche Katastrophe. Dann begann er damit, den Schlitten zu beladen, doch eines der Bretter brach und der Spielzeugsack fiel so zu Boden, daß das meiste Spielzeug zerkratzt wurde - Sch...!


So frustriert ging der Weihnachtsmann ist Haus, um sich eine Tasse mit heißem Tee und einem Schuß Rum zu machen. Jedoch musste er feststellen, daß ihm die Elfen den ganzen Schnaps gesoffen hatten. In seiner Wut glitt ihm auch noch die Tasse aus den Händen und zerbarst in tausend kleine Stücke, die sich über den ganzen Küchenboden verteilten. Jetzt gabs natürlich Ärger mit seiner Frau. Als er dann auch noch feststellen mußte, dass die Mäuse seinen Weihnachts-Stollen angeknabbert hatten, wollte er vor Wut fast platzen.

Da klingelte es an der Tür. Er öffnete und da stand ein kleiner Engel mit einem riesigen Christbaum. Der Engel sagte sehr zurückhaltend: "Frohe Weihnachten, Weihnachtsmann! Ist es nicht ein schöner Tag? Ich habe da einen schönen Weihnachtsbaum für Dich. Wo soll ich den hinstecken?"

Und so hat die Tradition mit dem kleinen Engel auf der Christbaumspitze begonnen....

Schneewittchen
04.11.2003, 10:37
Ein Mann fahrt mit seinem Auto bei Rot über die Kreuzung. Er wird von einer jungen eifrigen Polizistin aufgehalten. Polizistin: 'Führerschein bitte. Sie sind gerade bei rot über die Kreuzung gefahren!'
Mann: 'Wirklich?!? Führerschein hab ich keinen!'
Polizistin: 'Dann geben sie mir den Zulassungsschein!'
Mann: 'Hab ich auch keinen!'
Polizistin: 'Schauens mal ins Handschuhfach!'
Mann: 'Da muss ich nicht hineinschauen. Da ist nur mein 9mm Revolver drinnen!'
Polizistin: 'Wie bitte?'
Mann: 'Meine Waffe...!'
Polizistin: 'Machens mal den Kofferraum auf!'
Mann: 'Muss ich auch nicht. Da ist nur meine Freundin drinnen. Die hab ich vor 10 Minuten erschossen!'
Die Polizistin alarmiert die KRIPO und zusätzliche Funkstreifen. Der Einsatzleiter der Kripo geht zu dem Mann: 'Führerschein, Zulassungsschein!'
Der Mann händigt beide Dokumente wortlos aus.
'Danke, jetzt geben sie mir bitte die Waffe mit der linken Hand aus dem Handschuhfach!'
Mann: 'Welche Waffe? Da ist nur mein Verbandskasten drinnen!'
Der Mann öffnet das Handschuhfach und es ist wirklich nur der Verbandkasten drinnen.
Einsatzleiter: 'Zeigen Sie mir die Leiche im Kofferraum!'
Mann: 'Leiche?!? Da ist nur mein Pannendreieck und mein Einkauf drinnen!'
Der Mann steigt aus, öffnet den Kofferraum und es sind wirklich nur das Pannendreieck und der Einkauf drinnen!
Kriminalbeamter: 'Also des versteh ich net, meine Kollegin hat gsacht Sie ham an Revolver im Handschuhfach und a Leiche im Kofferraum!?'
Mann: 'Ja, ja ...die Tussi hat auch behauptet, ich bin bei rot über die Kreuzung gefahren.'

Schneewittchen
04.11.2003, 10:38
So... nu ist mein Vorrat aber fürs erste erschöpft :D

gisbaert
04.11.2003, 20:18
wenn man einmal hier anfängt zu lesen....


hier kommt meiner:

harry, der biker, holt sein neues bike beim händler ab- überall chrom- ein totaler blickfang.
der händler sagt ihm noch, das er den chrom sehr viel pflegen muß, wenn er lange spass an diesem anblick haben will.

er gibt ihm den rat alle verchromten teile mit vaseline einzureiben, bevor der erste regen kommt.

harry brettert vom hof und will voller stolz seinen neuen hobel der neuen flamme zeigen.

als er vor der haustür ihrer eltern ankommt, sind auch ihre eltern dort und begutachten ebenfalls die neuanschaffung.

da die eltern harry noch gar nicht kennen, bitten sie ihn zum gemeinsamen essen herein- gerade jetzt, als harry zur jungfernfahrt starten will.
aber was macht man nicht alles, um den schwiegereltern in spe zu gefallen- also willigt er ein und geht mit ins haus.

nach einem gutem essen und vielen fragen und antworten, will harry nun endlich starten, als plötzlich die mutter harry in die kleinen geheimnisse der familie einweiht:
wer als erstes etwas sagt, muß den abwasch erledigen- mucksmäuschenstille.......

harry blickt durchs fenster und denkt nur an sein bike.
um schnell starten zu können, steht er plötzlich auf und vernascht seine freundin auf dem tisch, in der hoffnung, das ihre eltern empört etwas sagen und somit den abwasch machen müssen- aber nichts passiert....

harry blickt wieder durchs fenster und denkt nur an sein bike.
um schnell starten zu können, steht er plötzlich auf und macht mit der mutter das gleiche, in der hoffnung, das ihr mann und seine freundin ausrasten und somit den abwasch machen müssen- aber immer noch, toten stille....

harry blickt wieder durchs fenster und denkt nur an sein bike als er plötzlich dunkle regenwolken am himmel erblickt.
er denkt an den unbehandelten chrom seiner maschine und springt auf- reißt seine tasche auf- zieht die tube vaseline hervor, als der vater völlig entrüstet aufspringt und aus vollem halse schreit. " o.k., ich mach`den abwasch"

Elch
05.11.2003, 08:30
Ich hab' auch noch einen:

Ein junger Baer kommt so langsam ins heiratsfaehige Alter. Vater Baer sagt zu ihm: "Damit wir uns nicht blamieren, uebst du erst mal an einem Astloch, mein Junge."

Der junge Baer dampft also ab, sucht sich ein Astloch und uebt kraeftig. Nach zwei Stunden kommt er zurueck und sagt, er sei jetzt bestens vorbereitet

Der alte Baer ist einverstanden und besorgt ihm daraufhin eine Baerendame. Er fordert den Junior dann auf, das Erlernte mit der Baerendame auszuprobieren. Der junge Baer geht auf die Baerin los, holt weit aus und tritt dieser mit aller Macht in den Hintern.

Der alte Baer ist voellig entsetzt: "Was machst du denn da?" Da meint der junge Baer ganz cool: "Erstmal auf Nummer sicher gehn, dass keine Bienen drin sind."

Tina
19.11.2003, 19:27
Hi Leute, lest Euch den mal durch, ich find den klasse...:D


´SCHEISS AUDI-Fahrer `

Ein Mann geht in ein Gasthaus. Während des Reingehens murmelt er vor sich hin: "Scheiß Audi-Fahrer, Scheiß Audi-Fahrer". Nebenbei spuckt er auch jedes mal auf den Boden.
Er setzt sich gemütlich an den Tisch, kommt der Kellner daher und der Mann sagt: "A Schnitzel und a Bier, "Scheiß Audi Fahrer"*spuck*. Der Kellner wundert sich nur und schreibt die Bestellung auf.

Während er auf das Essen und Trinken wartet, sagt er immer wieder "Scheiß Audi-Fahrer" und spuckt wie wild auf den Boden. Die Gäste im Gasthaus werden schon unruhig, und der Wirt kommt zu dem Mann rüber. Er sagt zu ihm: "Also bitte,
unterlassen Sie das "Scheiß Audi-Fahrer" und das Herumgespucke, Sie vertreiben mir noch die Gäste! Er wieder: "Scheiß Audi-Fahrer, Scheiß Audi-Fahrer". *spuck*

Der Wirt: "Warum denn nur?"

Er: "Also, hören's zu! Diese Scheiß Audi-Fahrer! *spuck* Ich fahr heut morgen mit meinem 12 Tonner-LKW die B417 entlang, komm ins Schleudern, rutsch in den Straßengraben und bleib stecken, absolut keine Chance wieder rauszukommen. Scheiß Audi-Fahrer! *spuck* In dem Moment kommt so ein Audi-Fahrer *spuck* daher und fragt mich, ob er mich mit seinem Scheiß Audi aus dem Graben ziehen soll!

Sag ich zu ihm: Wenn Du das schaffst, dann blas ich dir einen....
*spuck spuck spuck*


:D :D :D

Tina
19.11.2003, 19:27
Hi Leute, lest Euch den mal durch, ich find den klasse...:D


´SCHEISS AUDI-Fahrer `

Ein Mann geht in ein Gasthaus. Während des Reingehens murmelt er vor sich hin: "Scheiß Audi-Fahrer, Scheiß Audi-Fahrer". Nebenbei spuckt er auch jedes mal auf den Boden.
Er setzt sich gemütlich an den Tisch, kommt der Kellner daher und der Mann sagt: "A Schnitzel und a Bier, "Scheiß Audi Fahrer"*spuck*. Der Kellner wundert sich nur und schreibt die Bestellung auf.

Während er auf das Essen und Trinken wartet, sagt er immer wieder "Scheiß Audi-Fahrer" und spuckt wie wild auf den Boden. Die Gäste im Gasthaus werden schon unruhig, und der Wirt kommt zu dem Mann rüber. Er sagt zu ihm: "Also bitte,
unterlassen Sie das "Scheiß Audi-Fahrer" und das Herumgespucke, Sie vertreiben mir noch die Gäste! Er wieder: "Scheiß Audi-Fahrer, Scheiß Audi-Fahrer". *spuck*

Der Wirt: "Warum denn nur?"

Er: "Also, hören's zu! Diese Scheiß Audi-Fahrer! *spuck* Ich fahr heut morgen mit meinem 12 Tonner-LKW die B417 entlang, komm ins Schleudern, rutsch in den Straßengraben und bleib stecken, absolut keine Chance wieder rauszukommen. Scheiß Audi-Fahrer! *spuck* In dem Moment kommt so ein Audi-Fahrer *spuck* daher und fragt mich, ob er mich mit seinem Scheiß Audi aus dem Graben ziehen soll!

Sag ich zu ihm: Wenn Du das schaffst, dann blas ich dir einen....
*spuck spuck spuck*


:D :D :D

gwg
19.11.2003, 21:53
Original geschrieben von Tina
Hi Leute, lest Euch den mal durch, ich find den klasse...:D


´SCHEISS AUDI-Fahrer `

Ein Mann geht in ein Gasthaus. Während des Reingehens murmelt er vor sich hin: "Scheiß Audi-Fahrer, Scheiß Audi-Fahrer". Nebenbei spuckt er auch jedes mal auf den Boden.
Er setzt sich gemütlich an den Tisch, kommt der Kellner daher und der Mann sagt: "A Schnitzel und a Bier, "Scheiß Audi Fahrer"*spuck*. Der Kellner wundert sich nur und schreibt die Bestellung auf.

Während er auf das Essen und Trinken wartet, sagt er immer wieder "Scheiß Audi-Fahrer" und spuckt wie wild auf den Boden. Die Gäste im Gasthaus werden schon unruhig, und der Wirt kommt zu dem Mann rüber. Er sagt zu ihm: "Also bitte,
unterlassen Sie das "Scheiß Audi-Fahrer" und das Herumgespucke, Sie vertreiben mir noch die Gäste! Er wieder: "Scheiß Audi-Fahrer, Scheiß Audi-Fahrer". *spuck*

Der Wirt: "Warum denn nur?"

Er: "Also, hören's zu! Diese Scheiß Audi-Fahrer! *spuck* Ich fahr heut morgen mit meinem 12 Tonner-LKW die B417 entlang, komm ins Schleudern, rutsch in den Straßengraben und bleib stecken, absolut keine Chance wieder rauszukommen. Scheiß Audi-Fahrer! *spuck* In dem Moment kommt so ein Audi-Fahrer *spuck* daher und fragt mich, ob er mich mit seinem Scheiß Audi aus dem Graben ziehen soll!

Sag ich zu ihm: Wenn Du das schaffst, dann blas ich dir einen....
*spuck spuck spuck*


:D :D :D

Hallo,
echt gut, aber war hier im Forum schon öfters!!
MfG
Günther

gwg
19.11.2003, 21:53
Original geschrieben von Tina
Hi Leute, lest Euch den mal durch, ich find den klasse...:D


´SCHEISS AUDI-Fahrer `

Ein Mann geht in ein Gasthaus. Während des Reingehens murmelt er vor sich hin: "Scheiß Audi-Fahrer, Scheiß Audi-Fahrer". Nebenbei spuckt er auch jedes mal auf den Boden.
Er setzt sich gemütlich an den Tisch, kommt der Kellner daher und der Mann sagt: "A Schnitzel und a Bier, "Scheiß Audi Fahrer"*spuck*. Der Kellner wundert sich nur und schreibt die Bestellung auf.

Während er auf das Essen und Trinken wartet, sagt er immer wieder "Scheiß Audi-Fahrer" und spuckt wie wild auf den Boden. Die Gäste im Gasthaus werden schon unruhig, und der Wirt kommt zu dem Mann rüber. Er sagt zu ihm: "Also bitte,
unterlassen Sie das "Scheiß Audi-Fahrer" und das Herumgespucke, Sie vertreiben mir noch die Gäste! Er wieder: "Scheiß Audi-Fahrer, Scheiß Audi-Fahrer". *spuck*

Der Wirt: "Warum denn nur?"

Er: "Also, hören's zu! Diese Scheiß Audi-Fahrer! *spuck* Ich fahr heut morgen mit meinem 12 Tonner-LKW die B417 entlang, komm ins Schleudern, rutsch in den Straßengraben und bleib stecken, absolut keine Chance wieder rauszukommen. Scheiß Audi-Fahrer! *spuck* In dem Moment kommt so ein Audi-Fahrer *spuck* daher und fragt mich, ob er mich mit seinem Scheiß Audi aus dem Graben ziehen soll!

Sag ich zu ihm: Wenn Du das schaffst, dann blas ich dir einen....
*spuck spuck spuck*


:D :D :D

Hallo,
echt gut, aber war hier im Forum schon öfters!!
MfG
Günther

Tina
20.11.2003, 05:23
Original geschrieben von gwg
Hallo,
echt gut, aber war hier im Forum schon öfters!!
MfG
Günther

Oh sorry, habe ich noch nicht gelesen.....naja bei sovielen Witzen hat man eh den Durchblick verloren.....:eek:

Tina

Tina
20.11.2003, 05:23
Original geschrieben von gwg
Hallo,
echt gut, aber war hier im Forum schon öfters!!
MfG
Günther

Oh sorry, habe ich noch nicht gelesen.....naja bei sovielen Witzen hat man eh den Durchblick verloren.....:eek:

Tina

Elch
01.12.2003, 17:49
1. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, daß unsere Firmen-Weihnachtsfeier am 13.12. im Argentina- Steakhouse stattfinden wird. Es wird eine nette Dekoration geben und eine kleine Musikband wird heimelige Weihnachtslieder spielen. Entspannen Sie sich und genießen Sie den Abend...
Freuen Sie sich auf unseren Geschäftsführer, der als Weihnachtsmann verkleidet die Christbaumbeleuchtung einschalten wird! Sie können sich untereinander gern Geschenke machen, wobei kein Geschenk einen Wert von 20 EUR übersteigen sollte.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalabteilung


2. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Auf gar keinen Fall sollte die gestrige Mitteilung unsere Türkischen Kollegen isolieren. Es ist uns bewußt, daß Ihre Feiertage mit den unsrigen nicht ganz konform gehen: Wir werden unser Zusammentreffen daher ab sofort "Jahresendfeier" nennen. Es wird weder einen Weihnachtsbaum noch Weihnachtslieder geben. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine schöne Zeit.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalabteilung


3. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Ich nehme Bezug auf einen diskreten Hinweis eines Mitglieds der Anonymen Alkoholiker, welcher einen "trockenen" Tisch einfordert. Ich freue mich, diesem Wunsch entsprechen zu können, weise jedoch darauf hin, daß dann die Anonymität nicht mehr gewährleistet sein wird... Ferner teile ich Ihnen mit, daß der Austausch von Geschenken durch die Intervention des Betriebsrats nicht gestattet sein wird: 20 EUR sei zuviel Geld.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalforschung


7. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Es ist mir gelungen, für alle Mitglieder der "Weight-Watchers" einen Tisch weit entfernt vom Buffet und für alle Schwangeren einen Tisch ganz nah an den Toiletten reservieren zu können. Schwule dürfen miteinander sitzen. Lesben müssen nicht mit Schwulen sitzen, sondern haben einen Tisch für sich alleine. Na klar, die Schwulen erhalten ein Blumenarrangement für ihren Tisch.
Endlich zufrieden?

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Klappsmühle


9. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Selbstverständlich werden wir die Nichtraucher vor den Rauchern schützen und einen schweren Vorhang benutzen, der den Festraum trennen kann, bzw. die Raucher vor dem Restaurant in einem Zelt platzieren.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalvergewaltigung


10. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Vegetarier! Auf Euch habe ich gewartet! Es ist mir scheißegal, ob's Euch nun paßt oder nicht: Wir gehen ins Steakhaus!!!
Ihr könnt ja, wenn Ihr wollt, bis auf den Mond fliegen, um am 13.12. möglichst weit entfernt vom "Todesgrill", wie Ihr es nennt, sitzen zu können. Labt Euch an der Salatbar und freßt rohe Tomaten! Übrigens: Tomaten haben auch Gefühle, sie schreien wenn man sie aufschneidet, ich habe sie schon schreien hören! Ätsch Ätsch Ätsch!
Ich wünsch Euch allen beschissene Weihnachten, besauft Euch und krepiert !!!!

Die Schlampe aus der sechsten Etage.


14. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Ich kann sicher sagen, daß ich im Namen von uns allen spreche, was die baldigen Genesungswünsche für Frau Bartsch-Levin angeht. Bitte unterstützen Sie mich und schicken Sie reichlich Karten mit Wünschen zur guten Besserung ins Sanatorium.
Die Geschäftsleitung hat inzwischen die Absage unserer Feier am 13.12. beschlossen. Wir geben Ihnen an diesem Nachmittag bezahlte Freizeit!

Josef Benninger
Betriebsrat

Elch
01.12.2003, 17:49
1. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, daß unsere Firmen-Weihnachtsfeier am 13.12. im Argentina- Steakhouse stattfinden wird. Es wird eine nette Dekoration geben und eine kleine Musikband wird heimelige Weihnachtslieder spielen. Entspannen Sie sich und genießen Sie den Abend...
Freuen Sie sich auf unseren Geschäftsführer, der als Weihnachtsmann verkleidet die Christbaumbeleuchtung einschalten wird! Sie können sich untereinander gern Geschenke machen, wobei kein Geschenk einen Wert von 20 EUR übersteigen sollte.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalabteilung


2. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Auf gar keinen Fall sollte die gestrige Mitteilung unsere Türkischen Kollegen isolieren. Es ist uns bewußt, daß Ihre Feiertage mit den unsrigen nicht ganz konform gehen: Wir werden unser Zusammentreffen daher ab sofort "Jahresendfeier" nennen. Es wird weder einen Weihnachtsbaum noch Weihnachtslieder geben. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine schöne Zeit.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalabteilung


3. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Ich nehme Bezug auf einen diskreten Hinweis eines Mitglieds der Anonymen Alkoholiker, welcher einen "trockenen" Tisch einfordert. Ich freue mich, diesem Wunsch entsprechen zu können, weise jedoch darauf hin, daß dann die Anonymität nicht mehr gewährleistet sein wird... Ferner teile ich Ihnen mit, daß der Austausch von Geschenken durch die Intervention des Betriebsrats nicht gestattet sein wird: 20 EUR sei zuviel Geld.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalforschung


7. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Es ist mir gelungen, für alle Mitglieder der "Weight-Watchers" einen Tisch weit entfernt vom Buffet und für alle Schwangeren einen Tisch ganz nah an den Toiletten reservieren zu können. Schwule dürfen miteinander sitzen. Lesben müssen nicht mit Schwulen sitzen, sondern haben einen Tisch für sich alleine. Na klar, die Schwulen erhalten ein Blumenarrangement für ihren Tisch.
Endlich zufrieden?

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Klappsmühle


9. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Selbstverständlich werden wir die Nichtraucher vor den Rauchern schützen und einen schweren Vorhang benutzen, der den Festraum trennen kann, bzw. die Raucher vor dem Restaurant in einem Zelt platzieren.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalvergewaltigung


10. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Vegetarier! Auf Euch habe ich gewartet! Es ist mir scheißegal, ob's Euch nun paßt oder nicht: Wir gehen ins Steakhaus!!!
Ihr könnt ja, wenn Ihr wollt, bis auf den Mond fliegen, um am 13.12. möglichst weit entfernt vom "Todesgrill", wie Ihr es nennt, sitzen zu können. Labt Euch an der Salatbar und freßt rohe Tomaten! Übrigens: Tomaten haben auch Gefühle, sie schreien wenn man sie aufschneidet, ich habe sie schon schreien hören! Ätsch Ätsch Ätsch!
Ich wünsch Euch allen beschissene Weihnachten, besauft Euch und krepiert !!!!

Die Schlampe aus der sechsten Etage.


14. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Ich kann sicher sagen, daß ich im Namen von uns allen spreche, was die baldigen Genesungswünsche für Frau Bartsch-Levin angeht. Bitte unterstützen Sie mich und schicken Sie reichlich Karten mit Wünschen zur guten Besserung ins Sanatorium.
Die Geschäftsleitung hat inzwischen die Absage unserer Feier am 13.12. beschlossen. Wir geben Ihnen an diesem Nachmittag bezahlte Freizeit!

Josef Benninger
Betriebsrat

Martin R
01.12.2003, 18:13
Lustige Gesetze (http://www.unmoralische.de/law.htm)

Martin R
01.12.2003, 18:13
Lustige Gesetze (http://www.unmoralische.de/law.htm)

Martin R
06.12.2003, 18:48
Ein Mann, nenn wir ihn Bob, in einer Bar sitz am Tresen und spricht den Wirt hinter der Theka an.
'Hör mal, ich wette mit dir um 50 Euro, dass ich es schaffe von hier aus in eines der Gläser im Regal zu pinkeln.'
Der Wirt zögert nicht lange und meint
'Nur zu, du Vogel, probiers mal.'
Bob packt sein Ding aus und schiesst los.
Aber er kommt nichtmal über den Tresen.
Der Wirt lacht und sagt
'Muahahaha und das war alles ? Leicht verdientes Geld!'
Bob, etwas bedröppelt, antwortet
'OK, gib mir bitte eine zweite Chance. Wir können den Einsatz auch erhöhen, um es etwas interessanter zu machen'
Der Wirt willigt sofort ein und sagt
'Klar, sagen wir 100 Euro'
'Geht in Ordnung!'
Sagts und legt sofort wieder los. Diesmal ist der Strahl stärker, aber reicht gerade so um hinter die Theke zu kommen.
Der Wirt bricht vor lauter Lachen in Tränen aus und sagt
'Alter, das war das bescheurtste was ich in den letzten Jahren gesehen habe. Lass die Kohle rüberwachsen!'
Mit leicht verzogener Miene reicht Bob ihm die 100 Euro.
Dann steht er auf und bewegt sich in Richtung eines Tisches.
Ein Fremder spricht ihn an und meint
'Hören Sie mal, haben Sie tatsächlich gedacht Sie würden diese Wette gewinnen ?'
'Nein', erwiedert Bob, aber das ist auch nicht schlimm. Sehen Sie den Mann dort an dem Tisch?'
'Ja, ich sehe ihn'
'Nun, ich hab mit ihm um 300 Euro gewettet, dass ich dem Wirt die ganze Theke vollpisse und er sich dabei noch kaputtlacht.....

Martin R
06.12.2003, 18:48
Ein Mann, nenn wir ihn Bob, in einer Bar sitz am Tresen und spricht den Wirt hinter der Theka an.
'Hör mal, ich wette mit dir um 50 Euro, dass ich es schaffe von hier aus in eines der Gläser im Regal zu pinkeln.'
Der Wirt zögert nicht lange und meint
'Nur zu, du Vogel, probiers mal.'
Bob packt sein Ding aus und schiesst los.
Aber er kommt nichtmal über den Tresen.
Der Wirt lacht und sagt
'Muahahaha und das war alles ? Leicht verdientes Geld!'
Bob, etwas bedröppelt, antwortet
'OK, gib mir bitte eine zweite Chance. Wir können den Einsatz auch erhöhen, um es etwas interessanter zu machen'
Der Wirt willigt sofort ein und sagt
'Klar, sagen wir 100 Euro'
'Geht in Ordnung!'
Sagts und legt sofort wieder los. Diesmal ist der Strahl stärker, aber reicht gerade so um hinter die Theke zu kommen.
Der Wirt bricht vor lauter Lachen in Tränen aus und sagt
'Alter, das war das bescheurtste was ich in den letzten Jahren gesehen habe. Lass die Kohle rüberwachsen!'
Mit leicht verzogener Miene reicht Bob ihm die 100 Euro.
Dann steht er auf und bewegt sich in Richtung eines Tisches.
Ein Fremder spricht ihn an und meint
'Hören Sie mal, haben Sie tatsächlich gedacht Sie würden diese Wette gewinnen ?'
'Nein', erwiedert Bob, aber das ist auch nicht schlimm. Sehen Sie den Mann dort an dem Tisch?'
'Ja, ich sehe ihn'
'Nun, ich hab mit ihm um 300 Euro gewettet, dass ich dem Wirt die ganze Theke vollpisse und er sich dabei noch kaputtlacht.....

Martin R
29.12.2003, 19:07
Lauter Witze (http://www.totbrueller.de/index.php)

Dirk
07.01.2004, 11:57
Hi,

www.liquidgeneration.com (http://www.liquidgeneration.com )

Saddam ist bei Outkast :D

Gruss

Dirk

deBORA
24.01.2004, 01:24
Treffen sich zwei Österreicher.
Fragt der eine:
Und? Host den Führerschein jetzt?
Sagt der andere:
Na, durchgfolln bin i.
Fragt der andere zurück:
Wie host denn dös gschofft?
Sagt der erste:
Jo, i bin an aan Kreisel kemma, do war a Schild gschdandn 30!
Jo und?
Do bin i 30 Moal ummedum gfohrn.
Jo, und dann?
Bin i durchgfolln.
Sagt der erste:
Host dich verzöhlt?

Rolf-FSI
25.01.2004, 09:05
Eine ältere Dame steigt in den Bus ein und überreicht dem Fahrer
ein Schälchen geschälter Haselnüsse. Dieser freut sich und
knabbert sie während der Fahrt alle weg.

Als nun die Dame an ihrer Haltestelle aussteigen will, fragt der
Busfahrer:
Hören sie mal, seit sechs Jahren bekomme ich immer in dieser
Zeit ein Schälchen Nüsse von ihnen, womit habe ich das eigentlich
verdient?

Ach wissen Sie, ich bekomme jedes Jahr von meiner Tochter eine
Schachtel Ferrero-Küsschen zu Weihnachten und ich kann doch
die Nüsse nicht beißen."

lachesis
26.01.2004, 07:41
A bus stops and two Italian men get on.
They sit down and engage in an animated conversation.
The lady sitting behind them ignores them at first,
but her attention is galvanised when she hears one of
the men say the following:

"Emma come first. Den I come. Den two asses come
together. I come once-a-more. Two asses, they come
together again. I come again and pee twice. Then I
come one lasta time."

"You foul-mouthed sex obsessed swine," retorted the
lady indignantly.
"In this country....we don't speak aloud in public
places about our sex lives........."

"Hey, coola down lady," said the man. "Who talkin'
abouta sexa? I'm a justa tellin' my frienda how
to spella 'Mississippi'."

I BET YOU READ THIS AGAIN!!!

Polo TDI 2002
01.02.2004, 16:19
Ein Österreicher gerät bei einem Ausflug nach Bayern in eine Polizeikontrolle. Er wird angehalten, Führerschein und Fahrzeugpapiere werden kontrolliert. Als die Beamten ihn anweisen, weiterzufahren, fragt er: "Heast, warum hobts ihr mi jetzt kontrolliert ?" Der Beamte anwortet: "Mir suchn an Vergewaltiger !". Langsam fährt der Österreicher weiter. Nach 100 m bleibt er stehen, fährt rückwärts zu den Polizisten zurück, kurbelt das Fenster runter und sagt: "OK, i machs !"