PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Original Felgen und TÜV


RickA1973
16.12.2002, 09:27
Hallo,

hat jemand sich nachträglich VW-Felgen (z.B. 17") besorgt und dann Probleme mit dem Eintragen bekommen bzw. von VW keine ABE bekommen?

Oder gibt es hier jemanden der alles ohne Probleme bekommen hat?

Wenn ja, wie hat er es gemacht?

Ich bekomme demnächst Long Beach Alu´s und es soll ja Probleme mit dem eintragen geben!

In einigen anderen Foren liest man ja dies bezüglich, das VW sich ja immer quer stellt!

wer weiß Rat?

Voljä
16.12.2002, 17:54
Ja, es kann leicht Probleme geben. Hängt vom Baujahr Deines ?Golfes? ab! In den Modellen mit 17 Zoll in Serie wurde irgendwie mal ein anderes Lenkgetriebe eingebaut. Und dann war da noch was mit der C-Säule, die anders war. Frag mich aber nix Genaues, ich denke, dass die Spezies unter uns für Aufklärung sorgen können.....

Jack
16.12.2002, 18:13
Es werden bei 17-Zoll Bereifung ab Werk Lenkgetriebe mit Lenkhubeinschlagbegrenzung verbaut.

@ voljä

Ich peil deine Signatur nicht so ganz...zumindest das unterste Stück. :D


Bye

Voljä
16.12.2002, 18:41
@ Jack: Genauso verhält es sich bei mir mit Deiner! :D :cool:

Jack
17.12.2002, 18:22
Ich schau mir am Wochenende einen Seat Leon an.
Was sind das eigentlich für welche, die den Doppelrohrauspuff haben?


Bye