PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polo MJ '03: Gleiche Radbolzen auf 185'er Alu und 165'er Stahl?


Elch
16.12.2002, 17:04
Hallo!

Ich weiß, ich bin recht spät mit diesem Winterreifenproblem, dennoch die fahrzeugspezifische Wiederholung der Frage (obwohl sax das am 13.12. für seine Montreal II am Golf IV bereits gefragt hatte):
Verhält es sich beim aktuellen Polo analog zum Golf IV, daß sowohl auf Alu- als auch Stahlfelgen in Länge und Schraubensockel (Kegel/Kugel) die gleichen Radbolzen Verwendung finden? Konkret:

Sommerräder: "Sao Paulo" LM-Rad 6J x 14 mit 185/60 R 14
Winterräder: Stahlfelge 5J x 14 mit 165/70 R 14

Und noch 'was: Anzugsdrehmoment 110-120 Nm. Korrekt ???

Danke für Eure Hilfe!

Speedy
16.12.2002, 18:39
Die Radschrauben passen.
Original Radschrauben von VW passen immer auf Original Stahl- und Alufelgen.
Zu erkannen sind die Original-Radschrauben an den Einkerbungen.
Das Anzugsdrehmoment beträgt 120 Nm.

Gruß

Elch
17.12.2002, 09:12
Hab' ich mir schon gedacht - ist schließlich bei meinem Golf IV ja auch so. Aber die VW-Brüder lassen sich ja schonmal 'was Neues einfallen; da wollte ich für den aktuellen Polo sicherheitshalber mal nachgefragt haben!