Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 15.07.2003, 16:22
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A6-Fahrer
Ich auch nicht, aber ein V6 Turbo ist mechanisch natürlich etwas aufwendiger, als ein R4.

Ich kann damit leben. Man muß das eben nur berücksichtigen, wenn man den Ölstand misst.
Hallo,
man kann doch den V6 "ölablaßtechnisch" als 2Stück 3-Zylinder betrachten, die dann paralell geschaltet sind; ich verstehe dann erst recht nicht warum das Öl dann so lange brauchen soll; zudem bei den extrem "dünnen" Langlaufölen.
Noch komischer wird es für mich, wenn das bei besonderen "Einsatzprofilen" geschehen soll!!!
Oder soll der Ölwechsel bei minus 35 Grad, kaltem Motor und ungeheizter Garage beim Ölwechsel auf dem Hof gemeint sein.!!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten