Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 09.08.2007, 22:36
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von Merlin1986
Wenn die Leute unfähig sind den Fehler schnell zu finden, muss ich dann dafür ein Vermögen NUR für die Fehlersuche zahlen??? Oder hält sich das in Grenzen? Nicht das die mir dann eine 10 Stunden-Fehlersucher in Rechnung stellen.
Das ist genau das Problem, welches Vertragswerkstätten haben. Man geht zur Fehlersuche hin, die kann unter umständen lange dauern, wenn man hinten anfängt zu suchen und der Fehler vorne ist... Der Kunde sieht den Preis, denkt, daß alles so teuer ist und fährt zukünfitg zu Wartungsarbeiten, mit denen man Geld verdient in freie Werkstätten... Geht es wieder ans eingemachte, darf der "doofe" Freundliche wieder ran...
Was willst du denn gerne bezahlen? Evtl einen Quetschverbinder und 5 EUR fürs anbringen und somit der eigentlichen Instandsetzung?
Entschuldige, aber von vornherein so auf die Kacke zu hauen kann ich nicht verstehen. Versuch mal einen Kabelbruch/Wackelkontakt zu finden. Die sind nur allzugerne mal an den unmöglichsten Stellen... bei einem Phaeton mal im Fußraum irgendwo im Bereich wo der Kabelbaum nach aussen geht... Ist schon ein Spaß das Kabel in einem fast Handgelenk dicken Kabelbaum zu finden...

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten