Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 28.12.2018, 08:30
GuteFahrt GuteFahrt ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2018
Beiträge: 5
Standard

Vielen Raten ja beim Anwalt Hilfe zu suchen um sich rechtlich abzusichern. Die Erfahrung die ich gemacht habe sind, das jeder Anwalt dir etwas anderes erzählt. Das Problem ist einfach, das keiner so genau weiß was zu tun ist und vor allem sind viele Dinge einfach nicht umsetzbar... So weit ich weiß musst du mit allen Unternehmen bei denen DEINE Kundendaten liegen einen Vertrag schließen und vor Ort bei dem Unternehmen prüfen ob Datenschutzmäßig alles OK ist. Das bedeutet, du musst zu deinem Webhoster persönlich hin und alles prüfen. Die jedoch werden dich nicht in die Serverräume lassen da ja da auch Kundendaten von anderen Kunden liegen. Genauso DHL... Wenn du was per Post oder Paket verschickst, gilt das gleiche... Da ist Name, Anschrift drauf usw...
Toll nicht? Haben die sich super ausgedacht

Das ist keine Rechtsberatung, das ist nur das was mir erzählt wurde.
Mit Zitat antworten