Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 09.07.2008, 21:37
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von SieMone Beitrag anzeigen
Schade das unsere Werkstätten hier, alle nicht zu sowas in der Lage sind und wir uns das alles selber erarbeiten müssen.
wir sind absolut keine Profis und müssen sogar nen Zahnriemen selber einbauen, weil eine freie Meisterwerkstatt das nicht kann und die VW Werkstatt nichtmal sieht, das das so nicht stimmt.

Hier mal ein Bild wie die Kurbelwelle(?) stand, wenn die Markieren an der NW oben auf OT steht:
http://img144.imageshack.us/img144/1...nriemengg7.jpg
Und das will die Werkstatt nicht gesehen haben. Das können die dem Weihnachtsmann erzählen aber nicht mir. Ich hab gesehen wie die das kontrolliert haben.
Sorry, aber das Bild kann ich dir bei so ziemlich jedem Auto hinbasteln. Selbst bei einem Motor, der mit Schablonen abgesteckt ist, lässt sich die Kurbelwelle noch leicht verdrehen, was zu solch einem Bild führen kann.
Hast du einen Stromlaufplan von dem Motor da? Wenn ja, schau mal nach ob da noch mehr Geber an der gleichen Masseleitung dranhängen, gibt in der Regel eine Gebermasse vom MSG, über die mehrere Geber versorgt werden. ggf mal die Leitung mit einer Hilfsleitung überbrücken/verstärken. Wenn das nicht hilft, ggf noch mal den Sensor tauschen.

MfG Der Braune
Mit Zitat antworten