Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 13.07.2008, 20:45
SieMone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da is nix gebastelt und da ließ sich auch nichts mehr verdrehen.
Fakt ist, seit das alles wieder gerade steht, läuft der Motor sehr sehr viel besser.
Ausser das der Geber halt den Fehler immernoch reinhaut.

Ich habe leider keine Stromlaufpläne, aber ist mir jetzt im Prinzip auch egal.
Das Auto hab ich heute abend wieder in die Werkstatt gebracht, ab morgen kümmern die sich wieder drum, die den Versteller gewechselt haben. Schließlich ist der Meister und sollte das mal gelernt haben.
Ich hol den erst wieder ab, wenn der Motor läuft. Ich hab den hingestellt, als der Motor lief und so will ich den auch bitteschön wieder zurück haben.
Ich denke nicht das das zuviel verlangt ist.
Mit Zitat antworten