Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 16.02.2012, 17:05
Matts
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Betrug ist das sicherlich nicht, lediglich das gute Recht der Geschädigten. Ich sollte auch mal ein beschädigtes Auto kontrollieren. Hab es mir genau angesehn und keinen Schaden entdeckt. Trotzdem damit in die Werkstatt. Ergebnis: Die Stoßstange war nach innen gedrückt, nachdem man mich mit der Nase draufgestoßen hat, hab ich es dann auch sofort erkannt. Frage mich heut noch wie ich so "blind" sein konnte, es ist manchmal aber auch nicht leicht.

Plastikhalterungen von ´nem Rücklicht bersten übrigens ganz leicht, vor allem bei Kälte.
Den Schaden also einfach der Haftpflicht melden und schaun, daß die Sache geregelt wird. Du hast einen Unfall verursacht, an beiden Fahrzeugen ist ein Schaden entstanden und mußt halt nun dafür geradestehn. Sei froh, daß grad kein Kind hinter deinem Twingo vorbeigegangen ist, "wo doch sonst nie ein Kind vorbeiläuft". Es war zum Glück nur ein Auto.
Mit Zitat antworten