Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 06.09.2006, 15:30
steffenV6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von a-s
ich versteh es ja auch nicht - aber
ich hab dann ein Gamma (auch aus einem gleichen Passat) eingebaut ...
Fast gar kein Empfang - wie ohne Antenne.

Erklärung von VW:
Dieses Radio kann die 4 verbauten Antennen in meinem Passat nicht ansteuern.
(Es muss irgendwie (bei fast allen VW) eine Art Speisespannung auf die Antennenanschlüsse gegeben werden)
Der Wechsler ist wohl tatsächlich nur mit dem Navi MFD anzusteuern - Firmware-technisch.

Den Wechsler habe ich daher eh schon abgeschrieben.
Aber irgendwie Radio hätte ich schon gerne - da müsste doch was mit Adaptern etc. gehen.?
Hast du einen Passat W8 oder einen gepanzerten Passat?? Oder sonst einen besonderen Passat?? Was für einen Passat fährst du denn??
Denn normalerweiße haben nur die oben genannten Passats 4 Scheibenantennen und ein sog. Diversitysystem. Aber alle normalen Passats haben eine ganz normale Dachantenne. Und wenn du ein Navi hast, hast du eine Tripklexantenne (Navi, Radio, Telefon). Du hast doch eine Dachantenne, oder?
Dann haben alle VWs diese sog. Phantomspeißung. Das bedeutet, dass die Antenne ihre Spannung über das Antennenkabel bekommen. Deshalb ist es ja so schwer ein Nicht-VW-Radio einzubauen, da diese keine Phantomspeißung haben. Aber bei original VW-Radios ist das nie ein Problem.

Was war das für ein Gamma?? War es ein neues? Hast du vielleicht die Teilenummer?? Habt ihr es auch mit einem anderen VW-Radio probiert?? Könntest du mal ein Bild von den Steckern im Radioschacht machen?? Hast du zufällig noch die Teilenummer von deinem alten Navi??

Und das mit dem Wechsler ist eigentlich auch Quatsch, da der Radioteil vom MFD identisch ist mit dem des Gammas. Könntest mal zufällig nach der Teilenummer des CD-Wechslers schauen?

Steffen
Mit Zitat antworten