Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 10.11.2008, 07:15
Hoinzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von opi68 Beitrag anzeigen
Ja prima, das erzähle mal dem TÜV-Sachverständigen ... mein Golf wird im kommenden Jahr 3 Jahre alt und fällt dann wegen der defekten NSL durch !

Kein guter Ansatz ... oder ???
Kommt auf den Prüfer an. Ich hab schon Prüfungen erlebt, bei denen der Prüfer das Licht nur beschränkt auf Abblendlicht und Blinker überprüft hat, und einmal war ein Rücklichtbirnchen kaputt (das blöde Ding muss auf der Fahrt zum TÜV verreckt sein!), da bekam ich nur die freundliche Aufforderung, das Ding zu ersetzen. Wurde nicht mal als Mangel vermerkt.

Im Grundsatz hast Du schon recht, aber ich hätte halt auch die Befürchtung, dass man da viel Geld versenken kann, bevor eine Werkstatt da was findet...

Grüße

Jan
Mit Zitat antworten