Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18  
Alt 21.05.2015, 14:34
Benutzerbild von Fuxfan
Fuxfan Fuxfan ist offline
BluesBrother
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Rheinland-Pfalz, Nähe Mainz
Beiträge: 715
Standard

Hallo BowntY,
zuerst: Was sagt der Fehlerspeicher?

Der Turbolader wird vom Abgasstrom angetrieben und kann nicht, wenn nicht beschädigt, einfach abschalten oder ausgehen. Da wird nichts über eine Kupplung o.ä. zugeschaltet wie ein Kompressor.
Was sein kann:
- Marderschaden: Schläuche, Kabel... auch vom/zum LLK
- Schubumluftventil funktioniert nicht korrekt - leitet vorhandenen Überdruck (Drosselklappe geschlossen) nicht in den Bypass, sondern der schlägt auf den Lader zurück - was den auf Dauer zerstört!
- Probleme mit der Kraftstoffversorgung, Pumpendruck, leckende oder undichte Einspritzdüse(n), Stromversorgung Motorsteuergerät / Düsen hat Aussetzer (Kabel, Stecker, Relais)
- Luftmassenmesser, AGR-Ventil verschmutzt
- defektes Zweimassenschwungrad
- .................
__________________

"Build it strong, keep it simple, and make it work." Leroy Grumman, Flugzeugbauingenieur

Geändert von Fuxfan (21.05.2015 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten