Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 27.11.2020, 09:34
Benutzerbild von Fuxfan
Fuxfan Fuxfan ist offline
BluesBrother
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Rheinland-Pfalz, Nähe Mainz
Beiträge: 731
Standard

Wieso kommen immer wieder Leute auf die merkwürdige Idee "ich fahre nicht viel, da reichen billige Reifen?"
Das ist dasselbe wie "ich geh nur einmal im Jahr Bergwandern, da reichen 20€-Turnschuhe."
Rotalla ist eine Billigmarke, die in Tests* schlicht die Note "mangelhaft" bekam, da Nasshaftung und Bremsweg indiskutabel waren. Kundenbewertungen sind immer subjektiv.
Das bedeutet kurz: Wo man mit einem Markenreifen gut ums Eck kommt und sicher steht, droht beim billigen der teure Abflug in die Botanik oder auf den plötzlich staubedingt bremsenden Vordermann. Da ist dann richtig was gespart...

Finger weg von Billigmist und kauf dir für 100-150€ mehr vier anständige Markenreifen. Mein Rat für sichere Fahrt. Auch auf kurzen Strecken kann etwas passieren. Vier postkartengroße Reifenflächen (!) sind die einzige Verbindung zur Fahrbahn, daran zu sparen, ist riskant.

*Aus dem Test: "Bereits beim Nassbremsen durchgefallen, weil die Tester beim Bremsweg aus einer Geschwindigkeit bei 44 Metern eine Grenze gezogen haben, sind: Hifly Win-Turi 212 (als 27.), Vredestein Snowtrac 5 (28.), Nexen Winguard Sport (29.), Toyo Snowprox S943 (30.), Nordexx Nivius Snow (31.), Cooper WM-SA2 (32.), Achilles Winter 101 (33.), Tigar Winter 1 (34.), Marshal I’Zen MW15 (35.), Taurus Winter 601 (36.), Avon Ice Touring (37.), Sailun Ice Blazer WSL2 (38.), Linglong Radial 650 Winter Hero (39.), Kormoran Snowpro b2 (40.), Zeetex Z-ICE 1000 (41.), Aeolus SnowAce AW02 (42.), Rotalla S110 Ice-Plus (43.), Nankang Winter Activa SV-2 (44.), Maxxis MA-PW Presa Snow Wintermaxx (45.), Imperial SnowDragon 2 Ice-Plus 110 (46.), Tracmax Ice-Plus S110 (47.) sowie Tristar Ice-Plus S110 Snowpower als Vorletzter und Minerva Ice-Plus S110 als Schlusslicht." (Auto-Bild 2016)

Mehr: https://reifenjaeger.wordpress.com/2...ig-sicherheit/
__________________

"Build it strong, keep it simple, and make it work." Leroy Grumman, Flugzeugbauingenieur

Geändert von Fuxfan (27.11.2020 um 10:23 Uhr)
Mit Zitat antworten